Die besten Atemschutzmasken für Brillenträger

Nicht nur durch Aufsehen erregende Pandemien wie die Schweine-Grippe sinkt das Vertrauen in die eigene und öffentliche Gesundheit, sondern auch durch schlechte und zu hohe Abgaswerte, Smogwolken im Sommer, Staub und Schmutz bei der Arbeit sowie die Möglichkeit selbst durch die eigenen Tröpfchen zu infizieren.

Gerade Menschen mit Sehschwäche suchen gezielt nach Atemschutzmasken für Brillenträger in diesem Fall, da viele der regulären Varianten ihnen nicht passen oder eine Brille die Funktion des Schutzes vor eindringenden oder ausgehenden Viren unterbricht. In vielen asiatischen Ländern, wie China oder Japan gehören solche Anblicke bereits zum Alltag. Dennoch gibt es bereits viele Produkte, um sich auch bei uns vor Infektionen und Krankheiten zu schützen.

Top 5 Atemschutzmasken für Brillenträger im Vergleich

Preis prüfen

Baumwolle Masken, Unisex von ACMETOP

  • Aus atmungsaktiver Baumwolle
  • Elastischer Mundschutz
  • Wiederverwendbar und waschbar
  • Relativ günstig
  • Halten Staub, Rauch und Flüssigkeiten ab
  • Gegen trockene Luft hilfreich
  • Nicht für sehr runde Gesichter
Preis prüfen
Preis prüfen
1.2
Sehr gut

Bewertung:


Die Unisex Gesichtsmasken von ACMETOP eigenen sich auch für Brillenträger, da sie als Halbmaske lediglich den Mund und die Nase überdecken und damit die Augenpartie freilassen. Für die Masken sprechen die geringen Kosten bei der hoch elastischen Fertigung aus Baumwolle. Auch hilft sie bei trockener Luft in Flugzeugen und Büroräumen sowie gegen Staub und Abgassmog. Das besondere Merkmal ist aber die Tatsache, dass sie sich wiederverwenden lässt. Davor sowie vor der ersten Nutzung sollte sie aber auf jeden Fall gewaschen und gesäubert werden, da anfangs ein chemischer Geruch der Maske in vielen Fällen anhaftet.

3M 6200 Halbmaske für Maler, Packung mit 1 Stück

3 M 6200 Halbmaske

  • Jeder Gesichtsform passend
  • Hoher Tragekomfort
  • Einfache Atmung
  • Schützt vor Wind, Staub und Smog
  • Hohe Kosten
  • Funktionale Optik
22,00 EUR
1.4
Sehr gut

Bewertung:


Die Halbmaske von 3M gehört zu den besten Masken im mittleren Preissegment. Sie eignet sich nicht nur für private, sondern auch für die Arbeit auf Baustellen und bei sehr hohen Abgaswerten. Dabei ist die Maske für Brillenträger einfach zu handhaben und passt sich jeder Gesichtsform dabei an. Daneben schützt sie auch vor Wind und Wettereinflüssen und ist mit verschiedenen europäischen Sicherheitszertifikaten ausgezeichnet worden. Zar sind die Kosten etwas höher und für die private Nutzung wirkt die Optik eher gewöhnungsbedürftig, dennoch verfügt das Gerät für einen hohen Tragekomfort und optimale Werte gegen unerwünschte Stoffe in den Atemwegen.

Preis prüfen

Feinstaubmaske Atemschutzmaske Mundschutz mit Ausatemventil von Asatex

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Schützt auch vor Feinstaub
  • Sehr guter Tragekomfort
  • EU-Sicherheitszertifikat
  • Gewöhnungsbedürftiges Aussehen
  • Stark schwankende Preise
Preis prüfen
Preis prüfen
1.6
Sehr gut

Bewertung:


Die Atemschutzmasken von Asatex mit Ausatemventil in Muscheform gehren zu den vom Gesundheitsministerium empfohlenen Produkte für den privaten Schutz vor ansteckenden Infektionen. Der Vorteil der Atemschutzmaske für Brillenträger liegt in dem hohen Schutz vor Viruserkrankungen. Dabei kommt auch der Tragekomfort sowie die Anpassung an jede Gesichtsform nicht zu kurz, sondern auch hier überzeugt der Mundschutz. Die Maske eignet sich zusätzlich auch für den Gebrauch durch Kinder, ein Punkt, an dem viele Konkurrenten aufgrund der kleineren Köpfe versagen.

Maske Air Ace mit Filter P2 blau

AIRACE, Atemschutzmaske mit Wechselfilter

  • Hohe Kompatibilität mit Brillen
  • Filtereinsätze lassen sich wechseln
  • EU-Sicherheitszertifikat
  • 10 Facher Schutz im Vergleich zu Einwegmasken
  • Hohe Anschaffungskosten
  • Ersatzfilter ebenfalls nicht günstig
Preis nicht verfügbar
1.8
Sehr gut

Bewertung:


Die Atemschutzmaske von AIRACE hilft mit ihrem Wechselfilter gegen die meisten negativen Teilchen, wie Viren, Sporen, Asbest, Schleim, Abgas, Smog, Glassplitter, Tierhaare uvw. Dabei liegt sie knapp unter dem Brillenaufsatz, sodass sie sich als optimale Atemschutzmaske für Brillenträger erwiesen hat. Leider hat dies seinen Preis und insbesondere die Ersatzfilter sind in der Anschaffung keineswegs günstig. Das zertifizierte Gerät wird mit einer genauen Bedienungsanleitung geliefert und kann auch bei Industriearbeiten genutzt werden.

Preis prüfen

Ffp2 stirnband rundmaske, Atmungsaktiv

  • Einfach anzuziehen
  • Komfortabel und hautsympathisch
  • Hohe Staubverhütung
  • Einwegmaske
  • Zusätzliche Zollgebühren
Preis prüfen
Preis prüfen
2.0
Gut

Bewertung:


Die Einwegmaske bietet einen sehr hohen Schutz vor jeglichen in der Luft vorkommenden negativen Teilen. Die Vorteile der Schutzmaske für Brillenträger ist der hohe Komfort, die einfache Handhabung sowie der hohe Grad an Filterung. Der Vorteil dieses Mundschutzes ist der günstige Preis und der gute Schutz.

Atemschutzmasken für Brillenträger

Gute Atemschutzmasken für Brillenträger kaufen: Sicher und effektiv

Es gibt ein weit verbreitetes Missverständnis über Atemschutzmasken, das zunächst aufgeklärt werden muss. Einerseits benötigt man diese Atemschutzmasken um mit ihnen bei hoher Belastung in der Luft von Staub, Glasfasern, Asbest, Sporen usw. zu arbeiten. Hierfür sind spezielle Staubschutzmasken gedacht.

Aber bei Viruserkrankungen oder beim Schutz vor Bakterien ist der Effekt nicht wahrscheinlich, was an vielen Faktoren liegt. Bei einem Krankheitsbefall lohnt sich daher das Nutzen einer Atemschutzmaske für Brillenträger daher eher für Kranke, die damit die Chance auf eine Tröpfcheninfektion von Dritten reduzieren.

Denn die meisten Erkrankungen beginnen damit, dass man sich ins Gesicht fährt – auch an Stellen, die nicht vom Mundschutz abgedeckt werden – und durch die Hände die Krankheitserreger an die empfindlichen Schleimhäute gelangen. Besonders Kinder gelten als potenzielle Virenüberträger. Auch für die jüngere Bevölkerung gibt es spezielle Atemschutzmasken für Kinder.

Zieht man einen Atemschutz an, so verhindert man effektiv, dass der eigene Schleim an die Hände anderer Personen bzw. an Gegenstände gelangt, wodurch man ein Weitergeben der Erreger effektiv verhindert. Gute Atemschutzmasken für Brillenträger verhindern also, dass man einerseits groben Staub und ähnliches einatmet, als auch das man selbst zum Krankheitsherd bei einer Infektion wie der Grippe wird.

Wirken Atemschutzmasken bei Bartträgern?

Atemschutzmasken für BrillenträgerDamit eine Atemschutzmaske wirklich wirkt, gibt es eine Voraussetzung, welche unbedingt erfüllt werden muss und das ist ein durchgängiger Schutz und ein enges Anliegen an die Haut, sodass keine negativen Partikel durch kleine freie Spalten eindringen können. Daher ist ein (dichter) Bart ein noch größeres Negativkriterium als eine Brille bei der Auswahl der richtigen Atemschutzmaske. Zur Sicherheit sollte Mann daher diesen schneiden.

Atemmasken der Qualitätsstufe FFP3

In der EU gelten eine Reihe von Sicherheitsrichtlinien, darunter auch eine strenge Überwachung von Atemschutzmasken, die in verschiedene FFP-Grade eingeteilt werden. Je höher dieser ausfällt, desto vollumfänglicher ist der Schutz der Atemmasken. Eine solche Maske der Qualitätsstufe FFP3, wird auch vom Gesundheitsministerium bei Pandemien oder schweren Krankheitswellen empfoh­len.

Sie schützt vor bis zu 95% der meisten giftigen und gesundheitsschädlichen Staubarten und Aeroso­len sowie Viren, krebserregenden radioaktiven Stoffen, Bakterien, Pilzsporen und Atemluftbelas­tung. Dazu gehört auch die Filterung von Partikeln bis zu einer Größe von 0,6 μm.

Die Atemschutz­masken, die zumeist auch für Brillenträger geeignet sind, schützen bis zum 30-fachen Wert der Belastung der meisten Industriebranchen.

Beste Hersteller in der Übersicht

Neben den Apothekern und  in unregelmäßigen Abständen auch in den Discounter sowie Fachläden, findet sich im Netz eine große Auswahl bei diversen Online-Shops. Man sollte jedoch dabei immer bedenken, dass es bei großen Krankheitswellen oder gar Pandemien zu Hamsterkäufen kommen kann, sodass man besser in ruhigen Zeiten vorsorgen sollte.

Neben diesen gibt es aber besonders in medizinischen Läden oder auf Empfehlungen vom Arzt bzw. bei unabhängigen Magazinen wie dem Ärzteblatt und ähnlichen Fachzeitschriften die Möglichkeit gute Hersteller zu finden, um sich zu versorgen.


3M / AIRACE / Asatex / PROACC / Oromex

Stiftung Warentest Ergebnis

Atemschutzmasken für BrillenträgerLeider stammt der letzte ausführliche Test der Stiftung Warentest über Atemschutzmasken für Brillenträger im Jahr 2003 und entstand im Laufe des Ausbruchs des SARS-Virus in China. Seitdem gab es dort keine größere Testreihen mehr.

Aber bei Fragen sollte man sich unabhängig davon am besten direkt an das zuständige Gesundheitsministeriums des jeweiligen Bundeslandes wenden und optimale Schutzmöglichkeiten erfragen. Dennoch kann das Ergebnis von Stiftung Warentest von 2003 berücksichtigt werden. Auch andere Tests können zur Kaufentscheidung hinzugenommen werden.

Fazit

Eine Atemschutzmaske ist eine sinnvolle Schutzmöglichkeit, um sich entweder vor Staub und anderen negativen Partikeln zu schützen bzw. die eigene Ansteckungsgefahr zu senken. Man sollte jedoch nicht bis zum Ausbrechen einer Krankheit warten, sondern am besten im Vorhinein Schutzmaßnahmen ergreifen.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Preis prüfen
Baumwolle Masken, Unisex von ACMETOP

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)

Preis prüfen

Vergleichssieger


Preis prüfen
Baumwolle Masken, Unisex von ACMETOP

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)


Preis prüfen

Preis-Leistungs-Sieger


3M 6200 Halbmaske für Maler, Packung mit 1 Stück
3 M 6200 Halbmaske

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)