Die besten Werkzeugrucksäcke

Schwere, unhandliche Werkzeugkoffer sind die Vergangenheit, während praktische Werkzeugrucksäcke die Zukunft sind. Als Handwerker hat man immer viel Gepäck und oft keine Hand mehr frei, sodass man denselben Weg mehrere Male zurücklegen muss, ehe man alles am gewünschten Ort und der richtigen Stelle hat. Zeit ist Geld, daher kann man die verhältnismäßig neuen Werkzeugrucksäcke nur wärmstens empfehlen.

Im ersten Moment mögen viele vielleicht die Stirn runzeln, aber, wenn man sich auf diese Idee einlässt, so kann man restlos überzeugt werden. Da die Hersteller um das schwere Gewicht von Werkzeugen wissen, haben viele Firmen Modelle mit integrierten Rollen und Griff entworfen. Die anderen Modelle überzeugen mit ergonomischen Rückpolstern und vielem mehr. Im Folgenden werden die fünf besten Modelle vorgestellt.

Top 5 Werkzeugrucksäcke im Vergleich

BETA C6T-2106 Werkzeugrucksack aus Hightech-Gewebe Werkzeugtasche (Rollen, Teleskopgriff, 2 herausnehmbare Werkzeugpaneele, 5 externe Funktionstaschen, PC-Innentasche, wasserfest), Schwarz

BETA C6T-2106 Werkzeugrucksack

  • Zwei herausnehmbare interne Werkzeugpaneelen
  • Basisstruktur aus wasserfestem Kunststoff
  • Rückenschonend
  • Fünf externe Funktionstaschen
  • Zwei geräumige Innentaschen
  • Eigengewicht von fast 5kg
114,36 EUR
1.2
Sehr gut

Bewertung:


Beta Tools hat aus diesem Werkezugrucksack das beste herausgeholt und bietet die Möglichkeit dieses Modell auch als Trolley zu benutzen – das überzeugte bereits viele Käufer, denn es ist kein Geheimnis, dass Werkezuge sehr schwer zu tragen sind. Außerdem wissen passionierte Handwerker, dass sich das Wetter nicht nach Arbeiten richtet und man durchaus in die Verlegenheit kommen kann, bei Regen zu arbeiten – dieser Werkzeugrucksack trotzt mit seinem wasserfesten Material jedem Wetter.

PARAT Werkzeugtasche Basic Back Pack (für ca. 50 Werkzeuge, mit Tabletfach, verstärkter Taschenboden) 5990830991, schwarz

PARAT Werkzeugtasche Basic Back Pack

  • Kompaktes Design
  • Platz für bis zu 50 Werkzeugen
  • Integriertes Laptop-Fach
  • Verstärkter Taschenboden
  • Keine Kundenrezensionen
67,00 EUR
1.4
Sehr gut

Bewertung:


Im direkten Vergleich zu Platz 1 ist dieses Modell kleiner und dementsprechend leichter. Der verstärkte Taschenboden verspricht einen stabilen Halt und bietet Platz für bis zu 50 Werkzeuge. Sollte man auf der Baustelle mit Technik arbeiten, so bietet dieser Rucksack auch Platz für einen Laptop. Leider gibt es noch keine Rezensionen, die all diese Argumente stützen.

Stanley FatMax 1-79-215 Werkzeugrucksack, wasserdichter Kunststoffboden, atmungsaktive Polsterung, stabiler Teleskopgriff, robustes 600 Denier Nylon, 36 x 23 x 54 cm

Stanley FatMax

  • Wasserdichter Kunststoffboden
  • Atmungsaktive Polsterung
  • Trolley
  • Nicht stabil
  • Nicht für täglichen Gebrauch geeignet
74,90 EUR
1.7
Sehr gut

Bewertung:


Dieses Modell von dem Bekannten Hersteller Stanley hat bereits viele Käufer mit seiner Kompaktheit und Robustheit überzeugt. Die Trolley-Funktion ist auch bei diesem Produkt gegeben und schont den Rücken von vielen fleißigen Handwerkern. Erfahrungsbericht zeigen jedoch, dass dieses Modell bei täglichem Einsatz schnell Verschleiß aufweist. Daher sollte man dieses Modell nur erstehen, wenn man den Werkzeugrucksack nicht täglich benötigt.

Professioneller Werkzeugrucksack

Professioneller Werkzeugrucksack

  • 30 Taschen in 6 großen Staufächern
  • Robuster, wasserdichter Boden
  • Spezialtasche für Tablet-PCs und Laptops
  • Nur ein Jahr Garantie
  • Teuer
179,30 EUR
2.0
Gut

Bewertung:


Dieser Fluke-Werkzeugrucksack kann mit vielen Highlights überzeugen, so bietet er viel Platz und besondere Fächer für Klebebandrollen, Messbänder und Spannungsdetektoren. Zudem gibt es Extrafächer für persönliche Gegenstände wie Geldbeutel, Schlüssel, etc. Prinzipiell kann dieses Modell überzeugen, jedoch ist er sehr teuer.

Amazon Basics - Werkzeugrucksack, 22 Fächer mit nützlichen Schlaufen

AmazonBasics - Werkzeugrucksack

  • Günstig
  • 16 Innenfächern und 6 Außenfächern
  • Trennsystem mit Werkzeughalterungen kann einfach herausgelöst werden
  • Polyester-Stoff
  • Nicht wasserdicht
  • Verhältnismäßig klein
109,07 EUR
2.2
Gut

Bewertung:


Dieses AmazonBasics Produkt überzeugt mit einem annehmbaren und vertretbaren Preis, womit man von einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis sprechen kann. Leider ist dieser Werkzeugrucksack nicht wasserdicht. Die Größe kann sowohl als Pro als auch als Kontra interpretiert werden, weswegen er trotzdem empfohlen wird.

Werkzeug ohne Werkzeugrucksack ist oft chaotisch

Gute Werkzeugrucksäcke kaufen – Wasserdichte Bodenschale ist ein Muss

Was macht einen Werkezugrucksack zu einem guten Modell? Diese Frage stellen sich nun viele potenzielle Käufer. Prinzipiell kann man sagen, dass eine wasserdichte Bodenschale und wasserfestes Material unbedingt gegeben sein sollten. Das liegt daran, dass es auf Baustellen oft dreckig ist und unter Umständen auch nass werden kann. Um das wertvolle Werkzeug zu schützen, sollte das Material daher unbedingt wasserfest sein.

Highlights von Werkzeugrucksäcken – Ordnungssystem im Rucksack und Verstaumöglichkeiten

Werkzeugrucksack grün mit Stofftier

Eine unordentliche Werkzeugkiste ist das Grauen von vielen Handwerkern. Auf Baustellen muss es oft schnell gehen, doch oft muss man erstmal ewig auf die Suche nach bestimmten Werkzeugen gehen.

Viele nehmen jetzt wohl an, dass man mit einem Werkzeugrucksack vor einem ähnlichen Problem steht aber weit gefehlt. Durch Ordnungssysteme, die oftmals auch aus dem Rucksack extrahiert werden können, hat man immer einen umfangreichen Überblick.

Außerdem gibt es meistens mehrere Fächer mit diversen Verstaumöglichkeiten, sodass man sich nicht sorgen muss und die verschiedenen Bereiche prinzipiell auch themenbasiert befüllen kann. Das liegt in der Kreativität des Besitzers, doch die Möglichkeit besteht in jedem Fall.

Beste Hersteller in der Übersicht

Bei der Suche nach dem perfekten Rucksack stößt man unweigerlich auf die Frage, welcher Hersteller sich anbietet. Oft haben Handwerker bereits einen Lieblingshersteller und möchten, dass der Werkezugrucksack passend zum Werkzeug ist. Ist dem so, so hat man die Entscheidung bereits getroffen. Ist man aber beispielsweise unentschlossen, so stellt sich die Frage, welchem Hersteller man wohl am ehesten vertrauen sollte.

Prinzipiell sollte man aber daran denken, dass man sich für ein Produkt und nicht für einen Hersteller entscheiden sollte, denn im Endeffekt bedeutet der Hersteller nur den Namen, der auf dem Rucksack steht. Man könnte davon ausgehen, dass Hersteller, die ohnehin schon Werkzeuge herstellen einen optimalen Rucksack designen würden und dem ist auch bestimmt so, jedoch sollte man andere Hersteller nicht von vornerein ausschließen. Auch Marken, die man vielleicht nicht mit der Baustelle in Verbindung bringt, können durchaus überzeugen.


Fluke / Stanley / Dewalt /  Airaj / Veto / Silverfeld / BETA

Stiftung Warentest Ergebnis

Unordentlicher Tisch, weil man keinen Werkzeugrucksack gekauft hat

Die bekannte Verbraucher Organisation, die unter dem Namen Stiftung Warentest bekannt ist, hat sich leider noch nicht mit Werkzeugrucksäcken auseinandergesetzt. Jedoch gibt es im Internet zahlreiche andere unabhängige Testseiten, die sich mit diesem Thema beschäftigt und verschiedene Rucksäcke getestet haben.

Um ein breites Wissen über Werkezugrucksäcke zu bekommen, kann man sich auf diesen Seite wunderbar umschauen und sich inspirieren lassen. Was sich daneben auch immer empfiehlt, ist es die Amazon Rezensionen und Kundenberichte durchzulesen. So wird oft auf Probleme aber auch Segen aufmerksam gemacht, die man zuvor noch gar nicht bedacht hatte.

Modelle mit Rollen sind beliebt

Körperliche Arbeit kann oft sehr anstrengen. Auf dem Bau kommt oft in Verlegenheit sich für den Rücken ungesunden Arbeiten zu widmen. Das sollte man, nebenbei bemerkt, immer mit Physiotherapie und Rückenübungen kompensieren. Aufgrund dessen bieten sich aber die Modelle mit Rollen umso mehr an. Die Gesundheit sollte immer an erster Stelle stehen.

Fazit

Ein Werkzeugrucksack könnte das Leben um einiges erleichtern, das steht fest. Es gibt viele verschiedene Modelle, unter denen man, nach ein wenige Recherche, das richtige Produkt finden kann. Der Gedanke an ein solchen Rucksack mag im ersten Moment befremdlich wirken, doch hat man sich erstmal ein Wenig damit auseinandergesetzt, so kann man dieser Idee nach einer gewissen Zeit bestimmt etwas abgewinnen.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


BETA C6T-2106 Werkzeugrucksack aus Hightech-Gewebe Werkzeugtasche (Rollen, Teleskopgriff, 2 herausnehmbare Werkzeugpaneele, 5 externe Funktionstaschen, PC-Innentasche, wasserfest), Schwarz
BETA C6T-2106 Werkzeugrucksack

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)

Vergleichssieger


BETA C6T-2106 Werkzeugrucksack aus Hightech-Gewebe Werkzeugtasche (Rollen, Teleskopgriff, 2 herausnehmbare Werkzeugpaneele, 5 externe Funktionstaschen, PC-Innentasche, wasserfest), Schwarz
BETA C6T-2106 Werkzeugrucksack

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


PARAT Werkzeugtasche Basic Back Pack (für ca. 50 Werkzeuge, mit Tabletfach, verstärkter Taschenboden) 5990830991, schwarz
PARAT Werkzeugtasche Basic Back Pack

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)