Die besten Wärmelampen für Baby

Die Wärmelampe bietet einen angenehmen und ausreichenden Schutz vor Kälte. Heizstrahler eignen sich aber nicht nur, wenn das Kind gewickelt wird, sondern sind auch ab dem Herbst, wenn es langsam wieder kälter wird, eine Bereicherung in jedem Babyzimmer. Sie haben binnen kurzer Zeit den Raum auf eine angenehme Temperatur gebracht, sodass der Nachwuchs auch morgens beim Aufstehen nicht frieren muss.

Viele Strahler lassen sich direkt an der Wand über dem Wickeltisch montieren, andere haben einen Standfuß und können frei im Zimmer aufgestellt werden. Die meisten Modelle arbeiten mit Infrarot. Das erwärmt nicht nur die umgebende Luft, sondern alle Gegenstände und Körper, auf die das Licht strahlt.

Top 5 Wärmelampen Baby im Vergleich

reer Wickeltischstrahler FeelWell, Heizstrahler zur Wandmontage, 2 Heizstufen, Timer, Kippsicherung, geprüft nach Medizinstandard

Reer Wickeltischstrahler FeelWell

  • Wohltuende Sofortwärme
  • Medizinstandard
  • 2 verschiedene Heizstufen
  • Praktischer Zugschalter
  • Abschaltautomatik
  • Nur Wandmontage
  • Geringer Kippwinkel
34,35 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Dieser Heizstrahler spendet eine angenehme Wärme und schützt das Kind vor einer Unterkühlung. Das Gerät wird über der Wickelkommode an der Wand befestigt und besitzt zwei verschiedene Wärmestufen. Zusätzlich kann die Abschaltautomatik genutzt werden, wodurch das Gerät automatisch nach 10 Minuten abschaltet. Ein Timer ist ebenfalls vorhanden. Kunden erwähnen bei den Bewertungen, dass der Kippwinkel nicht stimmt, da die Wärme nicht über dem Wickeltisch, dort wo das Kind liegt, sondern beim stehenden Elternteil davor, ankommt. Das Design ist neutral und unauffällig.

reer Wickeltischstrahler FeelWell 2in1, Standheizstrahler und Wandmontage, 2 Heizstufen, Timer, Kippsicherung, geprüft nach Medizinstandard

Reer Wickeltischstrahler FeelWell 2 in 1

  • Medizinstandard
  • Abschaltautomatik
  • Wand- und Standgerät
  • Zwei Heizstufen
  • Praktischer Zugschalter
  • Zugschnur kann reißen
  • Standfuß kann wackeln
  • Stange verbiegt sich im Laufe der Zeit
74,95 EUR
1.7
Sehr gut

Bewertung:


Der Heizstrahler kann an der Wand über der Wickelkommode angebracht oder mit dem Standfuß flexibel im Kinderzimmer aufgestellt werden. Er bietet zwei verschiedene Wärmestufen und ist mit einer Abschaltautomatik versehen. Es wird bemängelt, dass man nach dem automatischen Abschalten bis zu dreimal an der Schnur ziehen muss, wenn man den Strahler direkt wieder anmachen möchte. Daher reißt bei einigen Kunden auch die Zugschnur.

Brandson - Wickeltischheizstrahler - Heizstrahler Wärmelampe - Standheizstrahler - 3 Leistungsstufen Heizelemente - inkl. Fernbedienung - LED Power-Indikator - Wandhalterung

Brandson Wickeltischheizstrahler

  • Mit Standfuß
  • Mit Fernbedienung
  • Bis 1800 Watt
  • 3 Heizelemente
  • Geprüfte Sicherheit
  • Nur in schwarz
  • Keine Abschaltautomatik
  • Entwickelt bei Inbetriebnahme scharfen Geruch
75,85 EUR
2.0
Gut

Bewertung:


Die drei verschiedenen Heizstufen können bequem über die Fernbedienung gewählt werden. Zum Wickeln reicht dabei oft die erste Stufe mit 600 Watt. Der Teleskopständer kann von 120 cm bis auf 190 cm variiert werden. Es gibt viele negativen Bewertungen, da er beim Einschalten einen extrem unangenehmen Geruch abgibt. Zudem haben sich die Geräte bei einigen Nutzern von alleine eingeschaltet. Eine Abschaltautomatik ist ebenfalls nicht vorhanden.

H+H BS 50 Heizstrahler Baby (mit Abschaltautomatik, Wandmontage, Tropfwassergeschützt, Geräuschlos, Wärmelampe für Wickeltisch, Babystrahler mit Zugschalter für Wickelkommode)

H+H BS 50 Heizstrahler Baby

  • Einfache Bedienung
  • Zugschalter
  • Gehäuse Tropfwasser geschützt
  • Abschaltautomatik
  • 45° Schwenkbereich
  • Zugschalter funktioniert nicht immer
  • Geringe Lebensdauer
  • Standfuß kann wackeln
21,99 EUR
2.3
Gut

Bewertung:


Die Wärmelampe hat ein schlichtes Design und wird im Vergleich zu anderen Strahlern zu einem günstigen Preis angeboten. Kunden bewerten positiv, dass der Strahler schnell eine angenehme Wärme abgibt. Als negativ wird jedoch die Abschaltautomatik bewertet und die Zugschnur, welche sehr schnell reißt. Zudem sind die Halterungen recht instabil. Positiv bewertet wird jedoch der Neigungswinkel, durch den die Wärme genau dorthin kommt, wo sie benötigt wird.

H+H BS 55, 2in1 Heizstrahler/Wärmelampe mit Standfuß und Wandhalterung - 3 Leistungsstufen, Abschaltautomatik, Kippsicherung, höhenverstellbar, schwarz

Hartig + Helling 98759 BS 55 Stand-Heizstrahler

  • Mit Zugschalter
  • 3 Heizstufen
  • 600 bis 2000 Watt
  • Schwenkbar
  • Sicherheitsabschaltung
  • Minderwertige Schrauben
  • Unangenehmer Eigengeruch
  • Instabil
51,79 EUR
2.7
Gut

Bewertung:


Der Heizstrahler eignet sich für den Garten, den Balkon, die Terrasse und die Nutzung im Haus. Soll er das Babyzimmer auf Temperatur bringen, reicht die kleinste Heizstufe mit 600 Watt aus. Das Gestänge kann von 170 cm bis auch 200 cm individuell ausgezogen und eingestellt werden. Obwohl das Gerät eine gute Wärmeleistung erbringt, bemängeln Kunden die teils schiefen Bohrungen und die mangelnde Qualität der Schrauben, da der Standfuß mit diesen keinen ausreichenden Halt bekommt. In vielen Fällen geben die Geräte einen unangenehmen Geruch ab.

sleeping-baby

Wärmelampe für Baby – Erfahrungen und Tipps

Mit einer Wärmelampe lassen sich Babys beim Wickeln oder direkt nach dem Bad schön warmhalten. Im Vergleich zu anderen Heizquellen erwärmen die Strahler nicht nur die Raumluft, sondern auch Gegenstände und Personen. Im Handel sind Wärmelampen in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Einige Modelle eignen sich nur für die Wandmontage, andere sind mit einem Standfuß versehen und können frei im Zimmer aufgestellt werden. Dank der Infrarottechnik ist es schnell warm und das Baby wird vor einer Unterkühlung oder einer Erkältung geschützt.

Stehende Wärmelampen für das Babyzimmer

Bei diesen Modellen handelt es sich um Strahler, die mit einer Teleskopstange und einem Standfuß ausgestattet sind. Sie werden nicht wie die klassischen Strahler an der Wand befestigt, sondern können frei im Zimmer aufgestellt werden.

Sie können daher flexibler eingesetzt werden, da sich der stehende Strahler im Handumdrehen aus dem Kinderzimmer ins Badezimmer tragen lässt, und dort eine angenehme Temperatur während des Badens schafft. Die meisten Modelle haben eine Teleskopstange, die sich individuell in der Höhe einstellen lässt.

Der Standfuß besteht bei fast allen Geräten aus zwei Teilen, die ineinandergesteckt und anschließend durch Schrauben miteinander verbunden werden. Es ist wichtig, dass die Verbindungsstücke richtig einrasten und alle Füße einen festen und gleichmäßigen Kontakt mit dem Boden bekommen. Ist das nicht der Fall, kann der fertig montierte Heizstrahler schnell ins Wackeln kommen.

Die richtige Höhe für Wandstrahler

Klassische Heizstrahler werden an der Wand direkt über der Wickelkommode angebracht. Dazu werden die Geräte mit Dübeln befestigt. Je nach Modell lässt sich der Strahlungswinkel mehr oder weniger verstellen.

Der Abstand zwischen der Wärmelampe und der Wickelkommode sollte rund 1 Meter betragen, zur Decke mindestens 35 cm. Ist der Strahler montiert, kann der Neigungswinkel so eingestellt werden, dass die Wärme direkt auf den Wickeltisch strahlt.

Wärmelampen für Babys richtig anbringen

waermelampe-babyDie meisten Strahler arbeiten mit 600 bis 1800 Watt und werden direkt am Gerät extrem heiß. Daher müssen ein Mindestabstand und eine ordnungsgemäße Montage unbedingt eingehalten werden. Um die Wärmelampe direkt über dem Wickeltisch zu befestigen, werden Bohrmaschine und Dübel benötigt.

Der Anleitung ist zu entnehmen, in welchem Abstand die Löcher gebohrt werden müssen. Dann kommen die Dübel in die Wand und schließlich wird der Strahler an den Halterungen mit Schrauben in den Dübeln befestigt.

Da die meisten Modelle einen Zugschalter haben, sollte in regelmäßigen Abständen geprüft werden, ob der Strahler noch richtig sitzt oder sich die Schrauben eventuell gelockert haben.

Wärmelampen für Babys – sinnvolle und nützliche Anschaffung

Babys können die Körpertemperatur noch nicht halten und kühlen schnell aus. Gerade nach einem Bad oder beim Wickeln können die Kleinen schnell bis zu 20 % der eigenen Körperwärme verlieren. Um dem vorzubeugen, muss es im Zimmer schön warm sein.

Mit einem elektrischen Heizofen ist das zwar möglich, dieser bläst aber Luft aus, die wieder für Kälte sorgt. Auch die Heizung müsste schon lange vorher hochgedreht werden, damit die richtige Zimmertemperatur erreicht wird.

Heizstrahler hingegen erwärmen nicht nur die umgebende Luft, sondern auch Gegenstände und Personen. Die Wärmelampen sind also sofort einsatzbereit und geben direkt nach dem Einschalten eine wohltuende Wärme ab.

Gute Wärmelampen kaufen

Heizstrahler, die nicht hochwertig verarbeitet sind, können ein Risiko darstellen und schnell zur Gefahrenquelle werden, da die Heizstäbe sich extrem aufheizen. Neben dem Material spielen auch andere Faktoren eine wichtige Rolle.

Vorteile Wärmelampe Baby

  • Mehrere Heizstufen
  • Mit Zugschalter
  • Gibt sofort Wärme ab
  • Mit Abschaltautomatik
  • In verschiedenen Ausführungen erhältlich

Nachteile klassische Wärmequellen

  • Zu lange Vorlaufzeit
  • Keine gleichmäßige Wärme
  • Wärmequelle zu weit entfernt

Stromverbrauch bei Wärmelampen und Strahlern

Leistungsstarke Modelle arbeiten mit bis zu 2000 Watt, andere benötigen nur 400 Watt. Natürlich spielt auch die Dauer eine Rolle beim Stromverbrauch. Da die Wärmelampen aber sofort nach dem Einschalten wärmen, werden sie in der Regel nicht lange angelassen, sondern können direkt nach dem Baden oder Wickeln wieder abgeschaltet werden.

Geräte mit ca. 1,5 Kilowatt verbrauchen durchschnittlich 35 Cent in der Stunde, Modelle mit 2 Kilowatt knapp 50 Cent.

Verarbeitung und Qualität

Als Wärmequelle im Kinderzimmer oder für das wohlige Babybad sollte die Wärmelampe hochwertig verarbeitet sein. Leider gibt es auch unter den hochpreisigen Angeboten immer wieder Modelle, die keine ausreichende Sicherheit bieten. Die folgenden Punkte sollten beachtet werden:

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Hochwertiges Material
  • Gut verbaute Halterungen
  • Feste Zugschnur
  • Abschaltautomatik
  • Timer
  • Garantiezeit

Das sagt Stiftung Warentest zu Wärmelampen

baby-face-wickel-waermelampeStiftung Warentest hat zahlreiche Produkte getestet, aber leider noch keine Wärmelampen und Heizstrahler.

Wer sich dennoch vorab gut informieren möchte, sollte am besten die Produktbewertungen von anderen Kunden studieren und sich Rat bei Freunden oder Bekannten holen. Oft können auch Kinderärzte und Hebammen hilfreiche Tipps zum Kauf geben.

Fazit

Wärmelampen für Babys werden von vielen Herstellern angeboten. Sie eignen sich entweder zur Wandmontage oder können als Standmodell frei im Zimmer aufgestellt werden. Sie geben direkt nach dem Einschalten Wärme ab und sorgen dank Infrarottechnik für ein schnelles Aufheizen.

Mit dem richtigen Sicherheitsabstand sind sie eine gute Wärmequelle für den Nachwuchs und schützen ihn vor einer Unterkühlung und/oder einer Erkältung.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


reer Wickeltischstrahler FeelWell, Heizstrahler zur Wandmontage, 2 Heizstufen, Timer, Kippsicherung, geprüft nach Medizinstandard
Reer Wickeltischstrahler FeelWell

Unsere Bewertung: 1.5 (Sehr gut)

Vergleichssieger


reer Wickeltischstrahler FeelWell, Heizstrahler zur Wandmontage, 2 Heizstufen, Timer, Kippsicherung, geprüft nach Medizinstandard
Reer Wickeltischstrahler FeelWell

Unsere Bewertung: 1.5 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


reer Wickeltischstrahler FeelWell 2in1, Standheizstrahler und Wandmontage, 2 Heizstufen, Timer, Kippsicherung, geprüft nach Medizinstandard
Reer Wickeltischstrahler FeelWell 2 in 1

Unsere Bewertung: 1.7 (Sehr gut)