Die besten Trompetentaschen

Musik ist für viele fester Bestandteil des Lebens. Gemeinsames Musizieren macht Freude und fördert das Wohlbefinden, bei Kindern wie bei Erwachsenen. Ob Chor, Orchester oder Band, es gibt eine Vielfalt an Instrumenten, wie Trompete, Gitarre oder Klavier.

Viele Instrumente wie Trompeten sind auch empfindlich und sollten daher sorgfältig verstaut und transportiert werden. Dazu eigenen sich eine robuste Trompetentasche, die einiges aushält.

Top 5 Trompetentaschen im Vergleich

Classic Cantabile Leichtkoffer für Jazztrompete (Trompete Koffer, Lightcase, Softcase für Trompete, reiß- und wasserfestes Außengewebe, hochwertige Thermopolsterung, Außenmaße: 55 x 29 x 20 cm)

Classic Cantabile Leichtkoffer

  • Lightcase für gängige Trompeten
  • Geringes Eigengewicht
  • Qualitativ
  • Verstellbare Rucksackgurte
  • Robuster Doppel-Reißverschluss
  • Kleine Tragegriffe
Preis nicht verfügbar
1.1
Sehr gut

Bewertung:


Der Leichtkoffer von Classic Cantabile ist ein vielseitiger, robuster und stabiler Koffer für Trompeten. Das große Außenfach bietet zusätzlich Platz für Noten und Zubehör, durch das solide Außenmaterial und die hochwertige Polsterung ist das Instrument optimal geschützt. Für uns die beste Note im Vergleich.

Tiger INC16-BK Tasche für Trompete - Schwarz

Tiger INC16-BK Tasche für Trompete

  • Geringes Gewicht
  • Stabile Polsterung
  • Mit Handgriff und Schultergurt
  • Viel Platz für Zubehör
  • Design
  • Zu groß für eine Trompete
Preis nicht verfügbar
1.2
Sehr gut

Bewertung:


Auf Rang Zwei in unserer Liste landet die Trompetentasche INC16-BK von Tiger. Hier überzeugen das schlichte Design und der große Stauraum für zwei Instrumente, Zubehör wie Noten, Notenständer und ähnliches. Die Tasche ist bequem zu tragen und das solide Material schützt Instrumente vor Stößen und Schmutz. Produkt ist ideal für Musiker, die zwei verschiedene Trompeten spielen.

DIMAVERY Trompeten-Tasche

Dimavery Trompetentasche

  • Solides Nylon-Gewebe
  • Sichere Aufbewahrung
  • Außentasche
  • Tragegriff
  • Wenig Platz für Zubehör
  • Nicht klassisch schwarz
44,95 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Die Trompetentasche 26600260 von Dimavery ist eine praktische Tasche für den sicheren Transport der Trompete und belegt verdient Platz Drei. Sie verfügt über einen Tragegriff und bietet durch das Material eine gute Polsterung für das Instrument sowie zuverlässigen Schutz vor äußeren Einflüssen. Ein Außenfach bietet Platz für etwas Zubehör.

Andoer® 600D Wasserdicht Gig Tasche Kasten Rucksack Oxford Tuch für Trompete mit verstellbaren Doppel Schultergurt Tasche  Schaum Baumwolle Gepolsterter

Andoer Trompetentasche 600D Wasserfest Gig Tasche

  • Hochwertiges Oxford-Tuch
  • Robust und langlebig
  • Zwei Fächer
  • Praktischer Tragegriff
  • Als Tasche und Rucksack
  • Nicht jede Trompete passt
  • Reißverschluss kann haken
Preis nicht verfügbar
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Der Vierte Platz belegt für uns die Trompetentasche 600D von Andoer. Sie ist robust und ideal für unterwegs. Das klassische Design ist schick und zeitlos. Sie bietet Platz für Noten, Instrument und weiteres Zubehör. Durch die hochwertigen Materialien ist die Trompete während des Transports gut geschützt. Sie ist bequem zu tragen und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Boston Gigbag für Tenor-Posaune

Boston Gigbag für Tenor-Posaune

  • Gute Polsterung
  • Hochwertiges Material
  • Ideal für unterwegs
  • Wasserfest
  • Außenfach
  • kleines Zubehör-Fach
  • Nicht zur längeren Aufbewahrung
49,00 EUR
2.1
Gut

Bewertung:


Rang Fünf und damit der letzte Platz belegt die Boston Gigbag. Hier haben Musiker ihre Freude, die ihr Instrument häufig transportieren. Die Tasche ist hochwertig verarbeitet, bietet etwas Platz für Zubehör und ist eine gute Transport-Tasche. Sie ist bequem zu tragen und verfügt über einen Griff mit Klettverschluss.

trompete-tasche-bestenz

Trompetentasche kaufen – so geht’s

Es gibt verschiedene Hersteller, die hochwertige Trompetentaschen anbieten. Dazu gehören auch Yamaha, Ritter oder Gewa. Beim Kauf sollte man darauf achten, dass die Tasche für Trompeten vor allem robust ist einfach zu handeln ist. Die Polsterung sollte stabil sein und das Außenmaterial vor Feuchtigkeit, Schmutz und Staub schützen.

Trompetentaschen werden häufig benutzt und sollten daher einiges aushalten. Sie dienen der sicheren Aufbewahrung, aber auch dem geschützten Transport. Daher ist es auch wichtig, auf Material und Verarbeitung zu achten.

Wichtige Funktionen und Dinge zum Beachten

Kein Musiker kommt ohne passende Trompetentasche zurecht. Dabei gibt es einige Features und Besonderheiten, die es zu beachten gilt. Die Trompetentasche dient als Aufbewahrung, wenn der Musiker gerade nicht spielt, wichtig ist aber auch die Funktion des Transports. Hierbei schützt die Tasche vor Beschädigungen, Staub und Feuchtigkeit. Einige Trompetentaschen können auch als Rucksack genutzt werden.

Aufbau:
Die unterschiedlichen Modelle können dabei auch doppelt verarbeitet sein. Im Innenbereich ist die Tasche mit weichem, wärmenden Plüsch ausgelegt. Die Ausformungen sind genau der Trompete angepasst. Im zusätzlichen Außenfach haben Musiker Platz, um Extras und Zubehör wie Noten, Reinigungsutensilien oder Ersatzteile zu verstauen.

Einige Trompetentaschen verfügen über zusätzliche Innentaschen für weiteres Zubehör. Die Taschen verfügen über einen soliden, fest verarbeiteten Boden und verstärkte Ecken. Damit ist die Trompete zuverlässig geschützt, vor allem beim Transport.

Einsatzbereiche:
Trompetentaschen sind für Anfänger wie für Profis wichtig. Viele Musiker nutzen Trompetentaschen ausschließlich für den Transport bzw. ausschließlich für die Aufbewahrung und haben zwei Taschen. Die Trompetentaschen sind von groß bis klein verfügbar und sind meist sehr leicht.

So sind sie ideal für unterwegs, wenn es zur Probe, zum Auftritt oder zum Unterricht geht. Trompetentaschen sind zudem praktisch, weil bei Bedarf auch ein schnelles Umpacken möglich ist.

Vorteile

  • Außenmaterial ist wetterfest und robust
  • Trompetentaschen sind sehr leicht
  • Verstärkte Ecken und Böden zum Abstellen
  • Flexibel und anpassungsfähig (tragbar mit Tragegriffen, Schultergurten oder als Rucksack)
  • Gute Aufteilung mit Innen- und Außenfächern
  • Einfaches Handling mit Reißverschlüssen und Klettverschlüssen

Nachteile

  • Nicht ganz optimaler Schutz im Vergleich zu Hard-Case-Koffern
  • Temperaturschutz und Klimatisierung der Trompete nur bedingt gewährleistet

Gute Trompetentaschen kaufen: Wichtige Tipps

trompetentasche-beste
Es ist keine gute Idee, einfach irgendeine Trompetentasche zu kaufen. Beim Kauf der Trompetentasche kommt es vor allem auf die Funktionalität an.

Wichtig ist, dass die Tasche für die Trompete vor allem beim Transport ausreichend Schutz vor Erschütterungen und Stößen bietet. Im praktischen Format lassen sich die Taschen bequem auf dem Fahrrad unterbringen.

Außerdem sollte der Innenteil mit weichem Baumwoll-Plüsch ausgelegt sein, damit die Temperatur der Trompete etwa gleichbleibt. Um sich noch weitere Taschen mit Notenfach und ähnliches zu sparen, sind weitere Innen- oder Außenfächer praktisch, um Noten, Notenständer, Accessoires und Zubehör unterzubringen.

Gute Trompetentaschen: Design, Preis und mehr

trompete-tasche-trompetentascheIn Sachen Design und Farbe gibt es bei Trompetentaschen nicht sehr viel Auswahl. In der Regel sind sie schwarz oder grau. Mitunter gibt es aber auch Modelle in rot, blau, beige, violett oder braun. Meist sind die Trompetentaschen im Design recht ähnlich schlicht und vor allem auf Funktionalität bedacht.

Beim Budget gibt es große Unterschiede. Es gibt namhafte Hersteller, aber auch viele Angebote für gebrauchte Trompetentaschen. Das Preisspektrum ist groß und beginnt bei etwa 20 bis 30 Euro.

Nach ob gibt es auch Trompetenkoffer und Taschen für 80, 100 oder auch 150 Euro. Hier muss man dann bei der Auswahl auf die Besonderheiten achten, etwa Material, zusätzliche Fächer, Tragevarianten und ähnliches.

Sinnvoll ist, verschiedene Modelle zu vergleichen und zu überlegen, wie man genau die Trompetentasche einsetzen möchte. Ist man viel unterwegs? Soll die Trompete einfach sicher verstaut sein? Wie viel Geld will ich ausgeben? Benötige eine Trompetentasche für 2 Trompeten?

Hochwertige Trompetentaschen gibt es unter anderem im Fachhandel, etwa bei Thomann.
Aktuell liegt kein Bericht über einen Test von Trompetentaschen der Stiftung Warentest vor.

Was hat eine Trompetentasche alles zu bieten?

  • Sichere Unterbringung und Schutz beim Transport
  • Schützt Instrument vor Staub, Stößen und äußeren Einflüssen
  • Leichtes Gewicht
  • Solides, wasserfestes Außenmaterial
  • Weiche Polsterung für gleichbleibende Temperatur und Klimatisierung

Fazit

Eine Trompetentasche ist praktisch und bietet je nach Ausführung viel Platz für Instrument, Zubehör und Noten. Außerdem bietet sie einen recht zuverlässigen Schutz beim Transport. Vor dem Kauf ist es empfehlenswert, sich vorab verschiedene Modelle anzusehen und zu vergleichen.

Man erhält online oder im Fachhandel einen guten Überblick über die diversen Ausführungen, Materialien und Preisunterschiede und kann dann entscheiden, welches Modell das richtige für die eigenen Zwecke ist. Im Test haben die Trompetentaschen gut abgeschnitten.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Classic Cantabile Leichtkoffer für Jazztrompete (Trompete Koffer, Lightcase, Softcase für Trompete, reiß- und wasserfestes Außengewebe, hochwertige Thermopolsterung, Außenmaße: 55 x 29 x 20 cm)
Classic Cantabile Leichtkoffer

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)

Vergleichssieger


Classic Cantabile Leichtkoffer für Jazztrompete (Trompete Koffer, Lightcase, Softcase für Trompete, reiß- und wasserfestes Außengewebe, hochwertige Thermopolsterung, Außenmaße: 55 x 29 x 20 cm)
Classic Cantabile Leichtkoffer

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Tiger INC16-BK Tasche für Trompete - Schwarz
Tiger INC16-BK Tasche für Trompete

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)