Die besten Tomatenhauben

Bei der Aufzucht von Tomatenpflanzen im eigenen Garten wünscht sich ein Jeder vermutlich gesunde Pflanzen und einen möglichst hohen Ertrag. Ein ausgeglichenes Mikroklima ist ein wesentlicher Bestandteil einer aromatischen und umfangreichen Ernte. Somit sind Tomatenhauben ein wichtiges Hilfsmittel bei der Aufzucht der eigenen Pflanzen, da ein solcher warmer und trockener Standort im eigenen Land oftmals nicht gewährleistet werden kann. Ein später Frost oder zu nasser und kalter Sommer schädigen die Pflanzen und lassen den Ertrag schwinden. Die Hauben bieten nicht nur einen Schutz vor Witterungseinflüssen, sondern halten auch Insekten und Ungeziefer fern, was einen zusätzlichen Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln überflüssig macht.

Durch die wachstumsfördernde Atmosphäre versprechen die Tomatenhauben zudem einen Ertragsvorsprung von bis zu drei Wochen. Tomatenhauben sind schlauchähnliche Schutzhauben aus Kunststoff oder Vlies, welche besonders dort zum Einsatz kommen, wo aus Platzgründen keine Möglichkeit für ein Gewächshaus besteht, wie zum Beispiel in kleineren Gärten, Terrassen oder Balkonen.

Top 5 Tomatenhauben im Vergleich

Windhager ÖKO-Tomatenvliesschlauch Wachstumsvlies Tomatenhabe wachstumsförderund, erdölfrei, 18 g/m², 0,75 x 10 m, weiß, 06718

Windhager Tomatenvlieshaube 10 x 0,75 m

  • Nachhaltige Herstellung
  • Erdölfrei
  • Ökologisch
  • Luftdurchlässig
  • Trocknet schnell
  • Undurchsichtig
11,00 EUR
1.1
Sehr gut

Bewertung:


Die Firma Windhager bietet mit ihren Tomatenvlieshauben eine umweltfreundliche Alternative zu Tomatenhauben aus Kunststoff, da diese aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt sind. Durch die Länge von 10 m können die Hauben individuell zugeschnitten werden, was sie zusätzlich interessant macht. Je nach Größe lassen sie sich so für 5 – 7 Pflanzen nutzen. Der einzige Nachteil zeigt sich hier in der Undurchsichtigkeit des Materials, da man den Ertrag durch das Vlies nur schlecht erkennen kann.

Connex Tomaten-Haube gelocht 10 x 0,65 m / Reifehaube / Pflanzenschutz / Pflanzenabdeckung / FLOR80240

Connex Tomatenhaube, gelochte 10 x 0,65 m

  • Reißfeste Folie
  • Hohe Stabilität
  • Gute Verarbeitung
  • Durchsichtig
  • Erstmaliges Auffalten mühselig
5,29 EUR
1.2
Sehr gut

Bewertung:


Die gelochten Tomatenhauben der Firma Connex bestehen aus lebensmittelechtem Polyethylen und bieten dem Käufer eine reißfeste, qualitativ hochwertige Folie, welche durch ihre hohe Stabilität problemlos eingesetzt und wiederverwendet werden kann. Die Folie kann nach Bedarf zugeschnitten werden und sorgt dadurch für einen flexiblen Einsatz. Die großzügige Lochung sorgt zudem für ein optimales Gewächshausklima.

Tierra Garden Haxnicks Cloche010101-Glocke, transparent, 50 x 50 x 110 cm

Tierra Garden Tomatenglocke 1,09 x 0,48 m

  • Heringe im Lieferumfang enthalten
  • Schnelle und einfache Montage
  • Gute Stabilität
  • Optisch ansprechend
  • Wiederverwendbar
  • Hoher Preis
  • Metallösen bilden Rost
  • Belüftungslöcher klein
21,63 EUR
2.5
Gut

Bewertung:


Die optisch deutlich ansprechendere Tomatenglocke der Firma Tierra Garden ermöglicht im Vergleich zu den Kunststoff- oder Vlieshauben eine einfache Montage, da sie sich einfach aufklappen und problemlos über die Pflanzen stülpen lässt. Zudem wird Befestigungsmaterial in Form von Heringen sowie eine praktische Tasche zum Verstauen mitgeliefert. Nachteilig wirken sich allerdings die eher kleinen Belüftungslöcher sowie der stolze Preis aus.

Tomatenhauben, 3 Stück, L 130 cm x Durchmesser 65 cm, transparent

Gärtner Pötschke Tomatenhaube 1,30 x 0,65 m

  • Guter Halt durch Abstandsringe
  • Gute Belüftung
  • Beständig bei Gewitter
  • Einfach demontierbar

 

  • Schwierige Montage
  • Kein Befestigungsmaterial im Lieferumfang enthalten
  • Sehr dünne Folie
7,99 EUR
2.6
Gut

Bewertung:


Die Tomatenhauben der Firma Gärtner Pötschke bieten den Tomatenpflanzen einen guten Schutz vor Wind und Wetter, allerdings sollten diese zusätzlich mit Kabelbindern oder Erdhaken befestigt werden. Dadurch, dass die Folie sehr dünn ist und die Abstandsringe leicht brechen, erfordert die Montage ein wenig Fingerspitzengefühl. Sind die Hauben erst einmal montiert, erfüllen sie ihren Dienst und dies für kleines Geld.

Euflor 90022 Tomatenhaube mitwachsend 5 Stück UV-stabil

Euflor Tomatenhaube, mitwachsend 1,25 x 0,57 m

  • UV-Zusatzschutz
  • Passt sich dem Wachstum der Pflanze an
  • Gute Qualität
  • Größere Abmaße wünschenswert
  • Befestigung schwierig
  • Kein Befestigungsmaterial enthalten
15,85 EUR
2.9
Gut

Bewertung:


Die mitwachsenden Tomatenhauben der Firma Euflor schützen durch ihren UV-Zusatzschutz noch besser gegen UV-Strahlen und ermöglichen durch die Schlitze in der Folie ausreichende Belüftung. Allerdings könnte die Befestigung verbessert werden, da trotz Kabelbindern oder Befestigungsdrähten die Hauben dennoch rutschen. Trotz der geringen Abmaße überzeugen die Tomatenhauben mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis.

tomatenhauben

Tomatenhaube – Wichtige Tipps, die man beachten sollte

Da speziell die jungen, zarten Pflänzchen erhöhten Schutz bedürfen, sollte man sich bereits im Vorfeld Gedanken darüber machen, welche Tomatenhaube man einsetzen möchte. Tomatenhauben werden in unterschiedlichen Materialien, Größen und Preisklassen angeboten, sodass die Auswahl nicht immer leicht fällt.

So bieten zum Beispiel Hauben mit Abstandsringen eine anwenderfreundlichere Montage und Befestigung, während günstigere Kunststofffolien oft Fingerspitzengefühl erfordern, da diese schnell reißen können. Wem eine optisch ansprechenderer Tomatenschutz wichtig ist, der muss tiefer in die Tasche greifen.

Verschiedenen Größen und Längen bieten dem Käufer Flexibilität in der Anpassung an die eigenen Pflanzen und Bedürfnisse, da es Hauben im fertigen Zuschnitt gibt oder in 10 m Längen, welche nach Bedarf gekürzt und an unterschiedliche Pflanzenhöhen angepasst werden können.

Die richtige Anwendung der Tomatenhaube

tomatenhaubeDie grundsätzliche Anwendung der Tomatenhauben ist simple. Sie werden einfach über die Pflanzen gestülpt und mit Pflanzenbindern oder Drähten an einen Tomatenpfahl oder eine Rankhilfe gebunden.

Zudem sollten sie zusätzlich mit Heringen im Boden befestigt werden, um den nötigen Halt bei starkem Wind und Unwettern zu bieten.

Je nach Qualität und Ausführung der Tomatenhaube kann dies jedoch etwas zeitaufwendiger sein. Die Tomatenhauben können nach eigenem Ermessen hin und wieder einige Stunden entfernt werden, um die Pflanzen zusätzlich durchzulüften und gegen das Wetter abzuhärten.

Dies sollte allerdings nur bei bewölktem Himmel oder in den Abendstunden erfolgen, da sonst die Pflanzen durch starke Sonneneinstrahlung verbrennen könnten. Prinzipiell ist dies aber nicht erforderlich.

Das richtige Material finden

Vliese aus nachwachsenden Rohstoffen bieten die umweltfreundlichere Variante im Vergleich zu den Folien aus Polyethylen. Die dünnen Fasern halten Ungeziefer fern und ermöglichen zugleich aber auch ausreichend Licht-, Wasser- und Luftzufuhr.

Sie eigenen sich zudem gut für den Einsatz an jungen Pflanzen oder zum Schutz von frischem Saatgut, da es sich um sehr leichtes Material handelt und so an den Pflanzen kein Schaden entsteht. Hier kann man zunächst Vliesfolien nutzen, die man über das Beet legt und mit Erdhaken feststeckt.

Sind die Pflanzen dann etwas größer gewachsen kann man diese Folien um die Pflanzen wickeln, befestigen und so eine Schutzhaube nachbilden. Alternativ lässt sich die Folie durch einen vorgefertigten Schlauch ersetzen. Nachteilig an den aus Vlies gefertigten Hauben ist die geringe Durchsichtigkeit.

Die Kunststofffolien bieten eine bessere Transparenz, wodurch die Tomaten einfacher beobachtet werden können. Die Tomatenhauben aus transparentem Kunststoff bieten aufgrund ihrer Materialstärke eine höhere Stabilität und somit besseren Schutz vor Witterungseinflüssen. Die Belüftungslöcher oder -schlitze sorgen für optimalen Luftaustausch und ein ausgeglichenes Mikroklima.

Manche Hauben werden mit Abstandsringen versehen, was zusätzlichen Halt bietet und die Pflanzen vor Beschädigungen schützen soll. Je nach Qualität der Kunststoffschläuche neigen diese jedoch zum Reißen und können somit nicht wiederverwendet werden.

Gute Tomatenhauben kaufen

tomaten-haubenBei der Auswahl der passenden Tomatenhauben sollte man einige Punkte beachten.

Wie viel Montageaufwand ist akzeptabel: Tomatenhauben als Schläuche in Meterware erfordern erhöhten Montageaufwand. Diese müssen gekürzt, verknotet und zeitaufwändig befestigt werden. Meist ist das Befestigungsmaterial nicht im Lieferumfang enthalten.

Vorgefertigte Längen oder Hauben mit Abstandsringen verringern diesen Aufwand, wohingegen der Montageaufwand einer Tomatenglocke auf ein Minimum reduziert ist.

Welches Material ist das passende: Die Tomatenhauben aus lebensmittelechtem Polyethylen bieten einen günstigen Schutz der Pflanzen. Oftmals werden allerdings recht dünne Folien in minderwertiger Qualität angeboten, was zur Folge hat, dass die Folien leicht reißen und somit nicht wiederverwendet werden können.

Dickere Folien hingegen weisen eine erhöhte Reißfestigkeit auf und bieten durch ihre transparente Beschaffenheit eine gute Sicht auf die Tomatenfrüchte.

Wichtiger Tipp: Bei Folien oder Hauben mit Belüftungsbohrungen sollte drauf geachtet werden, dass eine ausreichende Lochung vorhanden ist, sowie dass die Löcher nicht zu groß sind, dass Schnecken und sonstiges Ungeziefer sich den Weg zur Pflanze bahnen können.

Beste Hersteller im Überblick

Im Bereich Gartenzubehör findet man viele Marken. Diese Auswahl kann einem die Entscheidung wirklich erschweren, wenn man sich nicht mit dem Thema auskennt. Natürlich sollte man stets auf die Qualität, Materialstärke sowie die Verarbeitung achten, aber auf eine gute Marke ist stets Verlass. Die besten Hersteller im Überblick sind:


planto / toom / Gardol / Windhager

Stiftung Warentest Ergebnis

Bisher beschränken sich die Tests der Stiftung Warentest nur auf Gewächshäuser, sodass hier leider keine Ergebnisse vorgestellt werden können.

Diesbezüglich ist es von Vorteil, sich über verschiedene Foren oder anderweitige Ratgeber zu informieren und wichtige Tipps zu sammeln.

Fazit

Tomatenhaube sind schlauchähnliche Kunststoff- oder Vlieshauben, die den Tomatenpflanzen Schutz vor Wind, Wetter und Ungeziefer bieten und ein gewächshausähnliches Klima ermöglichen sollen.

Tomatenhauben werden in zahlreichen Variationen und von unterschiedlichen Anbietern angeboten, sodass sich für alle Preisklassen und Ansprüche die richtige Haube finden lässt.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Windhager ÖKO-Tomatenvliesschlauch Wachstumsvlies Tomatenhabe wachstumsförderund, erdölfrei, 18 g/m², 0,75 x 10 m, weiß, 06718
Windhager Tomatenvlieshaube 10 x 0,75 m

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)

Vergleichssieger


Windhager ÖKO-Tomatenvliesschlauch Wachstumsvlies Tomatenhabe wachstumsförderund, erdölfrei, 18 g/m², 0,75 x 10 m, weiß, 06718
Windhager Tomatenvlieshaube 10 x 0,75 m

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Connex Tomaten-Haube gelocht 10 x 0,65 m / Reifehaube / Pflanzenschutz / Pflanzenabdeckung / FLOR80240
Connex Tomatenhaube, gelochte 10 x 0,65 m

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)