Die besten Tattoo Cremes

Nach dem Tätowieren ist die regelmäßige Pflege des frischen Tattoos für die spätere Farbbrillanz von großer Bedeutung. Mit einer guten Tattoo Creme lässt sich die gestochene Wunde bei der Wundheilung gezielt unterstützen. Je nach aktuellen Zustand der Haut sowie der Art und Anwendung der Tätowierung hat die Tattoocreme je nach Anwender eine unterschiedliche Wirkungsintensität und darf nicht direkt auf offene Wunden aufgetragen werden.

Der Vergleich von 5 Cremes zeigt, wo die Vor- und Nachteile der einzelnen Produkte liegen. Am besten ist es, vor der Anwendung zusätzlich den Hautarzt zu befragen, um mögliche Wechselwirkungen mit anderen bereits verwendeten Produkten zu vermeiden. Der allgemeine Wundheilungsprozess darf durch eine Unter- oder eine Überdosierung nicht gefährdet werden, die Dosierung ist fachgerecht auszuwählen.

Top 5 Tattoo Cremes im Vergleich

Preis prüfen

Hustle Butter Deluxe vegan

  • Herstellung ohne Tierversuche
  • Pflanzliche Pflegestoffe
  • Pflegende Öle ziehen leicht in die Haut ein
  • Langanhaltende Pflegewirkung
  • Angenehmer Geruch
  • Keine Nachteile
Preis prüfen
Preis prüfen
1.0
Sehr gut

Bewertung:


Mit der Hustle Butter Deluxe Tattoo Pflege, die ohne Tierversuche hergestellt wird, möchte der Hersteller ein Zeichen setzen. Eine hohe Pflegewirkung kann auch ohne Tierversuche erreicht werden, die Creme ist besonders reich an pflegenden, pflanzlichen Ölen. Die Art der Herstellung kommt nicht nur bei Tierfreunden gut an, denn sie zeigt, dass auch eine tierversuchsfreie Tattoo Creme Herstellung zu bemerkenswerten Ergebnissen führt. Viele Kunden haben die Hustle Butter Deluxe vegan bereits ausprobiert und können die gute Wirkung und das leichte Auftragen bestätigen.

Believa Tattoo Aftercare Butter - Vegane Tattoopflege Creme 25ml

Believa Tattoo Professional vegan

  • Ohne Tierversuche und vegan
  • Schorfbildung wird minimiert
  • Pflanzliche Öle pflegen die Haut
  • Mit Sonnenschutz
  • Hohe Pflegewirkung
  • Nicht Mineralölfrei
8,90 EUR
1.4
Sehr gut

Bewertung:


Die Entscheidung für ein Tattoo muss gut überlegt werden, denn das spätere Entfernen des Tattoos ist erneut mit Kosten und Schmerzen verbunden. Mit der Believa Tattoo Pflege wird die Haut auf die Behandlung vorbereitet, beim Tätowieren gleiten die Arbeitsmittel leichter über die vorbehandelte Haut. Nach dem Tätowieren wird mit der Believa Tattoo Pflege der Heilungs-Prozess unterstützt, eine Krustenbildung wird nach Angaben des Herstellers reduziert. Der Grad der Reduzierung hängt vom Hauttyp und der Größe des Tattoos ab.

TattooMed After Tattoo - Tattoo-Pflege für Tätowierte Haut, 100ml

Tattoo Med After Tattoo

  • Lässt sich gut auftragen
  • Wirkung hält lange an
  • Wunde wird angemessen gepflegt
  • Ohne Fettfilm
  • Heilphase wird nicht immer verkürzt
  • Hautbrennen je nach Hauttyp
12,15 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Jeder, der sich ein Tattoo hat stechen lassen, möchte, dass die Wunde so schnell wie möglich verheilt. Abhängig von der Größe des Tattoos und der eigenen Hautbeschaffenheit kann die Heilungsphase der Wunde kürzer oder länger dauern. Wer von der Tattoo Med After Tattoo keine Rekord-Heilungszeit bei der Wundheilung erwartet, sondern mit der Creme den Heilungsprozess unterstützen will, ist an der richtigen Adresse. Achten Sie im Tattoo Studio darauf, welche Creme verwendet wird. Für die Pflege zu Hause ist auch dieses Produkt zu empfehlen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist Top.

TattooMed Tattoo-Pflege für tätowierte Haut, Daily Tattoo Care Creme, 1er Pack (1 x 100 ml)

Tattoo Med Tattoo-Pflege

  • Schützende und pflegende Wirkung
  • Leicht zu verteilen
  • Austrocknen des Tattoos wird vermieden
  • Verträglichkeit je nach Hauttyp überwiegend gut
  • Geruch etwas zu intensiv
  • Allergiker müssen den Hautarzt fragen
  • Versiegelung der Tube nicht optimal
12,25 EUR
1.7
Sehr gut

Bewertung:


Das leichte Verteilen der Tattoo Med Tattoo-Pflege macht sich positiv bemerkbar, mit der fachgerecht dosierten und regelmäßigen Anwendung wird das Risiko des Austrocknens minimiert. Falls es zu unerwünschten Nebenwirkungen kommt, ist der Hautarzt der passende Ansprechpartner. Wer sich bereits im Vorfeld über Tattoos stechen und Nachsorge von dem richtigen Hautarzt beraten lässt, kann sich schmerzhafte Erfahrungen mit den für den eigenen Hauttyp unpassenden Cremes sparen. Hinzu kommt, dass der Hautarzt bei der Erstanwendung die individuelle Dosierung festlegt, damit eine schadhafte Überdosierung vermieden wird. Die Inhaltsstoffe der Med Tattoo-Pflege können überzeugen und das Produkt wird gut vertragen.

Pegasus Pro Tattoo crème, 25 ml

Pegasus Pro Tattoo Creme mit Teebaumöl

  • Teebaumöl mit antiseptischer Wirkung
  • Mit natürlichen Inhaltsstoffen
  • Schwellungen werden reduziert
  • Pflegende Wirkung hält lange an
  • Guter Support
  • Anwendung für sensible Haut nur mit Einverständnis des Hautarztes
  • Geruch teils zu streng
  • Nicht vegan
  • Nicht mineralölfrei
4,55 EUR
1.8
Sehr gut

Bewertung:


In dieser Tattoo Creme ist Teebaumöl mit einer antiseptischen Wirkungsweise enthalten. Bei vielen Kunden kommt die Verträglichkeit der Creme gut an, es gibt aber auch Fälle mit Hautreizungen. Aus diesem Grund ist es ratsam, bei Unklarheiten den Hautarzt hinzuzuziehen. Stiftung Warentest weist immer wieder darauf hin, dass freiverkäufliche Produkte zu Wechselwirkungen mit anderen Produkten führen können. Betroffene, die eine empfindliche Haut haben, sollten sich die Tattoo Creme zur Nachsorge sehr gezielt und passend zu den individuellen Bedürfnissen aussuchen.

tattoo-creme

Wo Tattoo Cremes kaufen?

Eine Tattoo Creme kann man nicht eben im Supermarkt kaufen. Den meisten Erfolg hat man in Apotheken und Drogerien. Die besten Preise und eine bequeme Lieferung erhält man aber in der Regel online:

  • Drogerien
  • Apotheken
  • Tattoo Studios
  • Online Shops
  • In großen Warenhäusern

Tattoocreme: Verwendung und Anwendung erklärt

tattoocreme-besteDas fertige Tattoo ist zugleich eine frische Wunde, die mit einer geeigneten Wund- und Heilsalbe gepflegt werden sollte. Mit der Pflege wird das Austrocknen der betroffenen Stelle reduziert, wenn das Tattoo zu sehr austrocknet, können manchmal kleine Teile der Farbe abbrechen und die Stellen müssen neu gestochen werden.

Falls die Tattoo Creme zu oft oder zu dick aufgetragen wird, heilt die Wunde nicht schneller ab, sondern es kann zu Störungen der Wundheilung kommen.

Pflegende Wirkstoffe in der Salbe oder Creme unterstützen die Heilung der Haut. Das richtige Auftragen der Creme erfordert eine Verwendung zweimal täglich. Zumindest in der ersten Zeit sollte dies eingehalten werden. Nachdem das Tattoo dann vollständig ausgeheilt ist, kann die Creme noch einige Tage zur Pflege eingesetzt werden. Die meisten Tattoo Salben bestehen aus Bepanthen, Vaseline und Melkfett.

Auch pflegende Öle werden beigemischt. Eine wichtige Funktion und Wirkung der Creme ist nicht nur die Hautpflege, sondern auch der Schutz vor Sonneneinstrahlung, vor dieser sollte ein frisch gestochenes Tattoo unbedingt geschützt werden.

Tattoo Creme bei dm-Markt

Im Drogerie Markt von dm gibt es oftmals akzeptable Tattoo Cremes und auch praktische Gesichtsmasken für den Einmalgebrauch. Das Preis-Leistungsverhältnis ist in der Regel sehr gut, allerdings gibt es hier keine medizinischen Cremes und nur eine geringe Auswahl an Tattoo Salben.

Tattoo Pflegesalben aus dem Hause Balea versorgen das Tattoo mit Panthenol, damit es nicht austrocknet. Birkenrindenextrakt ist ebenfalls in der Balea Tattoo Creme enthalten, der Weg zur Wundheilung ohne das schmerzhafte Austrocknen wird geebnet.

Balea Tattoo Salbe: Ist diese empfehlenswert?

Die Tattoo Pflegesalbe aus dem Hause Balea wird bei Drogerie Märkten wie dm vor Ort in den Filialen angeboten. Auch andere Drogeriemärkte wie Rossmann haben oft Tattoocremes in den Hausmarken. Lange Anfahrtswege, hohe Benzinkosten und Wartzeiten in der Schlange an der Kasse, wer sich das nicht antun möchte, wählt lieber den Einkauf im Internet.

Vergleichs Portale geben schnell einen Überblick, in welchem Shop sich gerade kundenfreundliche Angebote finden lassen. Der Vergleich oben zeigt die besten Tattoo Cremes und deren Preise.

Rossmann mit Qualtätsprodukten im Sortiment

Bei diesem Drogerie Markt Anbieter wissen die Kunden ebenfalls, dass sie sich auf die Rossmann Qualität verlassen können. Die Rossmann Hausmarken Isana und Schaebens bieten in der Regel gute Pflegeprodukte an.

Schaebens gegen das Austrocknen einsetzen

Schaebens Tattoo Creme Care & Protect sorgt für die Erhaltung der Farbbrillanz des Tattoos. Bei zu trockenen Tattoos können einzelne Teile des Tattoos abbrechen, mit der Schaebens Tattoo Creme Care & Protect wird das Risiko des Austrocknens nach der korrekten Anwendung gesenkt.

Bisabolol und Dexpanthenol sind reizlindernde Stoffe, die in den Heilungs-Prozess mit einbezogen werden. Auf seidig glatter Haut wirkt das neue Tattoo viel besser, die farbintensivierende Wirkung wird nach Angaben des Herstellers gewährt.

Pegasus Tattoo Creme und Erfahrungen der Kunden

Die Pegasus Tattoo Creme kommt bei den Kunden gut an, einige der zufriedenen Kunden berichten, dass das trockene Tattoo genau die Feuchtigkeit bekommt, die es braucht. Eine Überdosierung muss auf jeden Fall vermieden werden, da sich der Heilungsprozess dadurch in die Länge ziehen kann.

Eine andere Kundin hat die Pegasus Tattoo Creme am Anfang verwendet und war grundsätzlich zufrieden. Nach einiger Zeit ist sie auf die Hustle Butter Deluxe vegan umgestiegen. Mit dieser Tattoo Creme kommt sie noch besser zurecht.

Ersatz und Alternativen für Salben auf dem Markt

tattoocreme-tattooBepanthen Wund- und Heilsalbe ist ein guter Ersatz für die Tattoo Creme, die zum Abheilen der Tattoo Wunde verwendet werden kann.

In der Basis Version ist die Bepanthen Salbe für die Feuchtigkeitszufuhr der Haut vorgesehen, die spezielle Wund- und Heilsalbe kann für Tattoos genommen werden, wenn der Hautarzt aufgrund aktueller Erkrankungen keine Einwände hat.

Vegane Produkte

Vegane Tattoo Cremes liegen im Trend der Zeit und werden von den Kunden bevorzugt verwendet. Hierbei wird ganz einfach vollständig auf tierische Produkte und Tierversuche verzichtet. Dies schlägt sich oftmals auch im Preis nieder.

Gute Tattoo Creme kaufen – Weitere Tipps

Bei dem Kauf einer guten Tattoo Salbe sollte insbesondere auf die Inhaltsstoffe geachtet werden. Mineralöl oder hautreizende Stoffe sowie Palmöl sollten nicht zum Einsatz kommen. Besser sind natürliche Stoffe für eine gute Hautverträglichkeit. Bei mehreren Online Shops können die aktuellen Preise verglichen werden.

  • Tattoo Cremes ohne Tierversuche sind ein Pluspunkt für den Tierschutz
  • Online Einkauf spart die Benzinkosten
  • Der Einkauf im Internet bietet Öffnungszeiten rund um die Uhr
  • Gutschein Portale im Internet informieren über neue Rabatt Aktionen
  • Große Tattoo Tuben sind umgerechnet auf den Inhalt oft preisgünstiger als kleine Cremetuben

Stiftung Warentest Ergebnis

Die Stiftung Warentest führt regelmäßig unabhängige Tests zu den verschiedensten Produkten durch und veröffentlich die Ergebnisse auf ihrer eigenen Website. Zu Tattocremes wurde bisher leider kein Test durchgeführt, jedoch lohnt sich ein regelmäßiger Blick auf die Homepage von Stiftung Warentest, da hier immer wieder neue Ergebnisse veröffentlicht werden. Jedoch ist nicht garantiert, dass sich Stifung Warentest in einem möglichen Test auf vegane Salben konzentrieren wird.

Unabhängig davon muss immer ein guter Tätowierer und eine gute Pflege gewährleistet sein. Hier ist eine gute Qualität gerade bei der Pflegecreme ein Muss.

Tattoo Pflege nach dem Stechen – Wichtige Tipps

Nach dem Tätowieren wird die Haut mit einer Schutzfolie abgedeckt, die Folie wird nach sechs bis acht Stunden wieder entfernt. Von dem sofortigen Einsatz der Tattoo Creme auf der frischen Wunde raten einige Hautärzte ab.

Der Hautarzt oder das richtig ausgewählte Tattoo Studio geben Tipps, ab wann es im Einzelfall am besten ist, mit dem Eincremen zu beginnen. Das dicke Auftragen der Creme bedeutet nicht, dass die Wunde schneller heilt – "Viel hilft viel" gilt in diesem Fall nicht.
Im Gegenteil: wenn durch die großzügig aufgetragene Cremeschicht keine Luft an die Wunde gelangt, kann sich der Wundheilungsprozess sogar verzögern.

Dexpanthenol sollte in der Tattoo Creme enthalten sein, um das frische Tattoo bestmöglich zu pflegen. Für die spätere Pflege sind Body Lotionen mit einem hohen Feuchtigkeitsgehalt eine mögliche Ergänzung. Ideal ist es, wenn die Pflegesalbe zudem einen Lichtschutzfaktor enthält, damit die Sonneneinstrahlung das neue Tattoo nicht zusätzlich austrocknet.

Wann ist das Tattoo ausgeheilt?

Die Dauer der Heilung hängt von der Größe des Tattoos ab, zwischen 3 bis 6 Wochen liegt der durchschnittliche Heilungsprozess. Manchmal dauert die Heilung länger, wenn es sich um ein größeres Tattoo handelt. Vor dem Eincremen der Wunde sollten die Hände desinfiziert werden, am besten werden Einweg Handschuhe zum Auftragen der Tattoo Creme getragen.

Fusseln im Tattoo können in der ersten Nacht vermieden werden, indem das Tattoo mit einer speziellen Folie abgedeckt wird. Ein Duschpflaster macht das kurze Duschen mit pH-neutraler Seife einfacher, langes Baden behindert in vielen Fällen die Wundheilung, deshalb sollte hierauf nach Möglichkeit verzichtet werden.

Fazit

Vor dem möglichen Kauf der Creme für Tattoos ist es wichtig, sich über die obigen Links bezüglich der teils wechselnden Preise zu informieren. Im Internet sind die Preise durch regelmäßige Aktions-Tage variabel, in diesem Produktvergleich landet die Hustle Butter Deluxe vegan auf dem ersten Platz im Ranking der Kundezufriedenheit.“”

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Preis prüfen
Hustle Butter Deluxe vegan

Unsere Bewertung: 1.0 (Sehr gut)

Preis prüfen

Vergleichssieger


Preis prüfen
Hustle Butter Deluxe vegan

Unsere Bewertung: 1.0 (Sehr gut)


Preis prüfen

Preis-Leistungs-Sieger


Believa Tattoo Aftercare Butter - Vegane Tattoopflege Creme 25ml
Believa Tattoo Professional vegan

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)