Die besten Sitzringe

Nicht allen Menschen ist es möglich ohne Schmerzen auf einem Stuhl oder anderen Gegenstand zu sitzen. Durch unterschiedliche Beschwerden bietet sich ein Sitzring an. Dieser polstert die Beine und das Steißbein wodurch die wunden Stellen keiner Belastung ausgesetzt sind.

Die Entscheidung für ein Sitzpolster kann selbst getroffen werden. Meist wird die Empfehlung von einem Arzt gemacht. Dabei ist auf die richtige Art des Sitzrings zu achten. Wichtig ist, dass keine zusätzliche Belastung entsteht, sondern ausschließlich eine Stütze. Entsprechend der Beschwerden wird vom Arzt oder mit Beratung in der Apotheke ein passendes Sitzpolster empfohlen.

Top 5 Sitzpolster im Vergleich

bonmedico Orthopädisches Sitzkissen mit Gel-Schicht, Memory Foam Stuhlkissen zur Steißbein-Entlastung, Druckentlastend z.B. bei Dekubitus, Für Auto, Büro & Rollstuhl, Large

Bonmedico orthopädisches Sitzkissen

  • Mit Gel Beschichtung
  • Antirutsch Bezug
  • Unterstützt aufrechte Körperhaltung
  • Bezug waschbar
  • Vorbeugend oder zur Schmerzlinderung
  • Kann bei hohem Gewicht platt werden
44,90 EUR
1.4
Sehr gut

Bewertung:


Das Sitzkissen ist an die medizinischen Bedürfnisse angepasst. Das Kissen passt sich dem Körper an und polstert die entsprechenden Bereiche, insbesondere die Oberschenkel. Der waschbare Bezug ermöglicht die Einhaltung der hygienischen Anforderungen. Die Steigerung der Durchblutung und die Ausrichtung der Wirbelsäule bringen einen langfristigen Effekt mit sich.

bonmedico Orthopädisches Hämorrhoiden-Sitzkissen mit innovativer Gel-Schicht, Sitzring wirkt schmerzlindernd, auch zur Steißbein-Entlastung für Auto, Sofa, Büro & Rollstuhl, Normal

Bonmedico Orthopädisches Hämorrhoiden Sitzkissen

  • Entlastung der Analregion
  • Förderung der optimalen Sitzhaltung
  • Gedächtnisschaum mit Gelbeschichtung
  • Waschbarer Bezug
  • Überall einsetzbar
  • Gewichtsbelastung beachten
29,90 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Ausreichende Größe der Öffnung, um auf die Sitzposition und die Analbeschwerden einzugehen. Der waschbare Bezug ermöglicht einen gewünschten Hygienestandard. Die Gelbeschichtung bringt eine kühlende Wirkung, die anfangs zu spüren ist. Bei der Größe ist auf das Körpergewicht zu achten. Die Härte des Schaums passt sich der Belastung an, um die Funktion aufrechterhalten zu können.

MEIWO Donut Sitzkissen Orthopädische Ringkissen für Hämorrhoidenschmerzen, Ischiasnerv, Bettwunden, Schwangerschaft Steißbein Schmerzen

MEIWO Donut Sitzkissen

  • Luftgefüllter Sitzring
  • Härte individuell veränderbar
  • Platzsparende Aufbewahrung
  • Entlastung unterschiedlicher Körperpartien
  • Geringer Preis
  • Pumpe im Lieferumfang

 

  • Regelmäßig aufpumpen
  • Kein waschbarer Bezug
8,99 EUR
1.8
Sehr gut

Bewertung:


Der Sitzring lässt sich bei allen Arten von Beschwerden verwenden. Er dient zur Vorbeugung oder bei bestehenden Beschwerden. Die Härte lässt sich durch das Ventil und die Pumpe individuell zu jeder Zeit verändern und anpassen. Die samtige Oberfläche ist auf der Haut angenehm. Wird das Sitzpolster nicht benötigt, lässt es sich platzsparend verstauen. Es kann im Auto, zu Hause oder im Büro Verwendung finden.

LENIX Sitzring | Innovatives Gel-Donut Sitzkissen zur Entlastung des Steißbeins

LENIX Sitzring

  • Entlastung des Afters und der Wirbelsäule
  • Bei unterschiedlichen Beschwerden einsetzbar
  • Gelbeschichtung bringt Kühlung
  • Ergonomische Form
  • Memory Schaum
  • Gewichtsbelastung berücksichtigen
  • Keine spitzen Gegenstände
34,90 EUR
1.9
Sehr gut

Bewertung:


Der LENIX Sitzring verspricht Abkühlung, die durch die Gelbeschichtung gegeben wird. Der Ring lässt sich allen Arten von Beschwerden einsetzen. Einschränkungen zeigen sich lediglich bezüglich der Gewichtsbelastung. Der Memoryschaum nimmt die ursprüngliche Form in kurzer Zeit an. Somit ist es problemlos möglich sich auf dem Ring zu bewegen und eine neue Position anzunehmen. Der waschbare Bezug lässt sich mühelos abnehmen.

2 Orthopädisches Sitzkissen - für Hämorrhoiden & Rückenschmerzen - Anti Dekubitus Kissen, Donut Sitzring - Aufblasbar - Steißbein Schmerzlinderung, Geburt, Schwangerschaft, zu Hause, Auto & Büro

Bramble Orthopädische Sitzkissen

  • Aufblasbar
  • Härte individuell einstellbar
  • Flanell Beschichtung
  • Geringer Platzbedarf
  • Überall einsetzbar
  • Keine spitzen Gegenstände
  • Kein waschbarer Bezug
15,87 EUR
2.2
Gut

Bewertung:


Das aufblasbare Sitzkissen lässt sich an den individuellen Härtebedarf anpassen. Der Ring ist klein und leicht zu transportieren. Aufgeblasen bietet er sich für unterschiedlichste Beschwerden an. Idealerweise ist der Untergrund eben. Daher kann der Sitzring nicht mit einem Bürostuhl kompatibel sein. Nicht von allen Kissen lässt sich die Maximalbelastung erreichen.

sitzring-polster

Gute Sitzringe kaufen – Wichtige Tipps

Sitzringe und Sitzpolster bieten sich für die unterschiedlichsten Beschwerden an. Dabei sollte auf die persönlichen Bedürfnisse geachtet werden. Die konkrete Art der Beschwerden oder die Art der Vorbeugung sollten mit dem Material und der Größe abgestimmt sein. Mit einigen Tipps lassen sich passende Sitzringe finden.

Linderung von Steißbein, Dekobitus oder Hämorrhoiden Beschwerden

Viele Menschen entscheiden sich erst für die Nutzung eines Sitzrings, wenn die Beschwerden bereits vorhanden sind. Die Idee zur Nutzung kann von einer Apotheke oder einem Arzt stammen.

Orthopädische Kissen zeichnen sich durch die Form und die weiteren Vorteile aus. Sitzringe bieten sich unter anderem bei Hämorrhoiden an. Weitere Einsatzgebiete zeigen sich bei Dekubitus. Dabei handelt es sich um wundgelegene Stellen. Eine Entlastung vom Steißbein ist ebenfalls geboten.

Durch Sitzring: Verbesserung der Körperhaltung

Durch die Form des Sitzpolsters wird die Körperhaltung positiv beeinflusst. Das Steißbein liegt auf dem Untergrund auf, wodurch eine aufrechte Position angenommen wird. Wölbungen für das Steißbein und Ausbuchtungen für die Beine dienen der optimalen Nutzung. Eine ergonomische Form stellt die Grundlage dar.

Die Körperhaltung beeinflusst die Beweglichkeit und akute Schmerzen bei Positionsveränderungen können gemildert werden. Ist diese Eigenschaft gewünscht, sollte speziell auf die Angabe und Möglichkeiten geachtet werden.

Materialien der Sitzpolster

polster-sitzDie orthopädischen Sitzpolster werden in zwei grundlegenden Varianten angeboten. So können diese aufblasbar oder aus Schaumstoff sein. Es handelt sich aufgrund der Belastung um keinen klassischen Schaumstoff, sondern um einen Memoryschaum.

Dieser nimmt auch nach größeren und langen Belastungen die ursprüngliche Form wieder an. Die aufblasbare Ringe sind aus PVC oder ähnlichen Kunststoffen. Für ein angenehmes Gefühl auf der Haut sorgen die Beschichtungen. Unter anderem wird auf Flanell gesetzt.

Härtegrade der Sitzringe anpassen

Je nach Material muss bereits beim Kauf auf den Härtegrad geachtet werden. Zusätzlich wird bei allen Sitzpolstern eine maximale Belastung angegeben. Bei Überschreitung dieses Gewichts wird eine vorgesehene, entlastende Nutzung nicht mehr zugesichert.

Memoryschaum wird meist in zwei Härtegraden angeboten. Je nach Hersteller und Modell sind diese bis zu 90 – 100 Kg und 130 – 140 Kg vorgesehen. Die aufblasbaren Ringe lassen sich im angegebenen Bereich individuell in der Härte anpassen und nach Bedarf verändern. Es ist bei allen Modellen auf die Belastung zu achten.

Bezüge abziehbar und waschbar

Bei allen Sitzpolstern, die mit Schaum gefüllt sind, stellt ein Bezug die letzte Beschichtung dar.

  • Diese lässt sich mit einem Reißverschluss oder Klettverschluss öffnen und vom Schaum abziehen. Die meisten Bezüge sind bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine waschbar.
  • Nur vereinzelnd wird auf Handwäsche gesetzt. Anders sieht es bei den aufblasbaren Sitzringen aus. Diese verfügen über eine feste Beschichtung. Diese lässt sich abwischen.
  • Eine vollständige Reinigung ist nicht möglich. Entsprechend dem Material lassen sich Reiniger einsetzen, die eine Abtötung der Bakterien ermöglichen.

Vielfältige Einsatzgebiete

Unabhängig davon, ob die Sitzringe zur Vorbeugung oder Schmerzlinderung verwendet werden, ein häufiger Einsatz macht sich positiv bemerkbar. Die Größe und Form der Polster bietet sich meist für alle Arten von Untergründen an. Bei einigen Modellen kann notwendig sein, dass der Untergrund eben ist. Somit kann je nach Art des Bürostuhls ein Einsatz auf diesem Sitzmöbel nicht ermöglicht werden.

Es lohnt sich daher, dass diese beiden Faktoren aufeinander abgestimmt werden. Ansonsten lässt sich überwiegend beschreiben, dass die Sitzringe im Büro, zu Hause am Tisch oder Sofa, als auch im Auto verwendet werden können.

Vorteile und Nachteile der Sitzringe

Vorteile

  • Lindert Schmerzen
  • Dient als Sitzerhöhung
  • Verschiedene Ausführungen
  • Überall einsetzbar
  • Verbessert die Körperhaltung
  • Bezug waschbar

Nachteile

  • Nicht alle Modelle mit abnehmbarem Bezug
  • Auf Gewichtsbelastung achten

Beste Hersteller im Überblick

buero-stuhlOrthopädische Sitzkissen werden von unterschiedlichen Unternehmen hergestellt. Im Vergleich haben sich Sitzpolster der Firma Bonmedico durchgesetzt. Die Kissen bieten sich für unterschiedliche Krankheiten und Beschwerden an.

Bei allen Modellen steht neben der Entlastung die Körperhaltung weit oben. Die verwendeten Materialien sind grundlegend bei allen Modellen gleich. Bonmedico setzt auf einen festen Memoryschaum, der mit einer Gelbeschichtung versehen ist. Die beiden Komponenten sind mit einem waschbaren Bezug umhüllt. Das Gel bringt eine kühlende Wirkung mit sich.

Sitzringe bei Stiftung Warentest

Ein Testbericht über Sitzringe oder andere Arten von orthopädischen Sitzpolstern gibt es von Stiftung Warentest nicht. In der Ausgabe 01/2004 weist die Stiftung Warentest allerdings auf die Wichtigkeit von Bewegung und einer optimalen Körperhaltung hin.

Durch Bewegung, die in Form von Sport oder anderweitigen Aktivitäten möglich sind, lassen sich Haltungsschäden reduzieren. Dies macht sich vor allem in zunehmendem Alter bemerkbar. Die Schmerzen in der Lendenwirbelsäule lassen sich gezielt minimieren oder gänzlich verhindern. Auf die Vorteile von Sitzringen wird bei diesem Bericht nicht eingegangen.

Fazit

Bonmedico ist durch unterschiedliche Produkte bekannt, die im orthopädischen Bereich geboten werden. Die Sitzringe entsprechen der Qualität, die bei diesem Hersteller erwartet wird. Im Vergleich können sich der Sitzring und das Sitzpolster durch die Form und die medizinischen Möglichkeiten durchsetzen.

Der Bezug lässt sich schnell abziehen und bei 30 Grad Celsius waschen. Eine Weiterentwicklung im Bereich der Ergonomie zeigt sich durch Mulden, die für die Oberschenkel vorgesehen sind. Durch die Nutzung des Sitzrings soll der Körper entlastet werden.

Eine zusätzliche Belastung darf nicht bestehen. Die Härte und die weiteren Punkte sind auf den Bedarf abgestimmt. Die Anpassungsfähigkeit bietet sich für jeden Untergrund an.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


bonmedico Orthopädisches Sitzkissen mit Gel-Schicht, Memory Foam Stuhlkissen zur Steißbein-Entlastung, Druckentlastend z.B. bei Dekubitus, Für Auto, Büro & Rollstuhl, Large
Bonmedico orthopädisches Sitzkissen

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)

Vergleichssieger


bonmedico Orthopädisches Sitzkissen mit Gel-Schicht, Memory Foam Stuhlkissen zur Steißbein-Entlastung, Druckentlastend z.B. bei Dekubitus, Für Auto, Büro & Rollstuhl, Large
Bonmedico orthopädisches Sitzkissen

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


bonmedico Orthopädisches Hämorrhoiden-Sitzkissen mit innovativer Gel-Schicht, Sitzring wirkt schmerzlindernd, auch zur Steißbein-Entlastung für Auto, Sofa, Büro & Rollstuhl, Normal
Bonmedico Orthopädisches Hämorrhoiden Sitzkissen

Unsere Bewertung: 1.5 (Sehr gut)