Die besten Schwangerschaftsöle

Durch die relativ schnelle Dehnung des Bindegewebes bei einer Schwangerschaft kann es zu Rissen im Bindegewebe, sogenannten Schwangerschaftsstreifen kommen. Um die Dehnfähigkeit der Haut zu erhalten und dem vor zu beugen besteht die Möglichkeit, mit speziellen Ölen jeden Tag die Haut einzureiben.

Das hat gleich zwei Effekte, das Öl gibt der Haut Feuchtigkeit und Elastizität und das Einmassieren fördert die Durchblutung und hilft dabei die Belastbarkeit der Haut zu erhalten. Zudem ist es ein angenehmes Gefühl. Auch für Menschen mit Übergewicht, die planen abzunehmen sowie Schwangere nach der Geburt ist es weiterhin nützlich, da die gesteigerte Durchblutung durch die Massage und die Elastizität bei der Rückbildung unterstützend wirkt.

Top 5 Schwangerschaftsöle im Vergleich

WELEDA Bio Mama Schwangerschafts-Pflegeöl - Naturkosmetik Massage Schwangerschaftsöl zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen / Dehnungsstreifen am Bauch, Oberschenkel und Brust (1 x 100ml)

Weleda Schwangerschafts-Pflegeöl

  • Stoffe aus biologischem Anbau
  • Beugt Dehnungsstreifen vor
  • Schützt vor Austrocknung
  • Sanftes Hautgefühl
  • Auch für sensible Haut
  • Inhalt: 100 ml
  • Keine Nachteile
13,55 EUR
1.0
Sehr gut

Bewertung:


Das Schwangerschafts-Pflegeöl von Weleda enthält Jojobaöl, Vitamin E, Weizenkeimöl und Auszüge aus der Arnikapflanze. Weitere Inhaltsstoffe sind natürliche, ätherische Öle. Aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe ist das Öl auch für sensible Haut gut geeignet und alle Inhaltsstoffe sind aus biologischem Anbau. Das Öl beugt nicht nur Dehnungsstreifen vor, sondern bewahrt die Haut auch vor dem Austrocknen und ist für jeden Hauttyp geeignet. Natürlich ist die Verträglichkeit dermatologisch getestet.

Babybauch & Damm-Massageöl (250ml), 100% natürliches Körperöl mit Q10, von Venize

Deluxe Babybauch & Massageöl

  • In verschiedenen Varianten erhältlich
  • Natürliche Inhaltstoffe
  • Gute Verträglichkeit
  • Leichte Auftragung
  • Mit 5 unterschiedlichen Ölen
  • Inahlt: 250ml
  • Intensiver Geruch
9,99 EUR
1.1
Sehr gut

Bewertung:


Das Deluxe Schwangerschaftsöl wird vom Hersteller als natürliches Öl angepriesen. Es kombiniert 5 Pflanzenöle und hautstraffendes Q10. Es ist zusammengesetzt aus Avocade-,Jojoba-, Wunderbaum-, Mandel-und Kokosöl. Das Öl sorgt dafür, dass Nähr-und Pflegestoffe in die Haut eindringen können und die natürliche Spannkraft erhalten. Q10 runden den Pflegekomplex ab. Es wird empfohlen das Öl mehrmals täglich sanft einzumassieren. Es zieht gut ein ohne einen lästigen Fettfilm auf der Haut zu hinterlassen.

Burt's Bees 100 Prozent Natürliches Mama Bee Pflegeöl, 118.2 ml

Burt´s Bees Mama Bee

  • Für empfindliche Haut
  • 100% natürlich
  • Mit Vitamin E
  • Wenige Tropfen pro Anwendung
  • Inhalt: 115ml
  • Intensiver Limetten Geruch
12,95 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Burt´s Bees Mama Bee ist natürliches Körperöl, welches ohne Phthalate, Mineralöl oder SLS auskommt. Es reizt nicht die Haut und kann beruhigt benutzt werden. Es setzt sich aus Süßmandel-und Zitronenöl, Aloe Vera sowie Vitamin E zusammen, um die Haut zu pflegen und ihr Feuchtigkeit zu spenden und auch die natürliche Spannkraft zu erhalten. Es wird empfholen, das Öl täglich anzuwenden um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

HiPP Mamasanft Massage-Öl, 2er Pack (2 x 100 ml)

Hipp Mamasanft-Massageöl

  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Mit Bio-Mandelöl
  • Keine allergieverdächtigen Duftstoffe
  • Leicht aufzutragen
  • Inhalt: 2 x 100ml
  • Penetranter Mandelgeruch
  • Verursacht womöglich Juckreiz
17,99 EUR
1.8
Sehr gut

Bewertung:


Hipp als bekannte Marke rund ums Baby hat auch für werdende Mütter ein passendes Produkt. Das Produkt ist auf Basis von Bio-Mandelöl, Jojobaöl sowie Sanddornöl und kommt ohne zusätzliche, allergieverdächtige Duftstoffe oder ätherische Öle und Konservierungsstoffe aus. Sie werben mit dermatologisch getesteter Hautverträglichkeit. Die Öle sind reich an ungesättigten Fettsäuren um einen gesunden Hautstoffwechsel zu ermöglichen. Es lässt sich gut einmassieren und schützt zuverlässig vor dem Austrocknen der Haut. Das Öl kann auch zur Dammmassage genutzt werden und unterstützt nach der Schwangerschaft auch die Rückbildung der Haut, da es ihre natürliche Elastizität erhält.

frei öl MassageÖl für Schwangere, das Schwangerschaftsöl beugt effektiv Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen vor, vegan, 125 ml

frei Öl Massage Öl

  • "Sehr gut" im Öko-Test
  • Vorbeugung von Dehnungsstreifen
  • Mit Vitamin E
  • Inhalt: 125ml
  • Ranziger Geruch
  • Schwache Wirksamkeit
12,95 EUR
1.9
Sehr gut

Bewertung:


Das Massage Öl von Frei Öl hilft effektiv gegen Dehnungsstreifen. Vitamin E hilft, die Elastizität der Haut zu bewahren, während Omega 3 und 6 Fettsäuren aus pflanzlichen Ölen die Haut pflegen. Der Wirkstoff Bilsabolol aus der Kamille beruhigt die beanspruchte Haut. Dieses Öl ist frei von Alkohol, Farbstoffen, Konservierungsmitteln, Mineralsölen, PEG/PEG Derivaten, Silikonen und Vitamin A. Es wird empfohlen zur Vorbeugung von Dehnungsstreifen ab dem 3. Monat zweimal täglich mit streichenden Bewegungen Richtung Bauchnabel das Öl einzumassieren. Danach die Bauchhaut zwischen Daumen und Zeigefinger nehmen und sanft weg zupfen. Auf Brust, Po, Hüften und Oberschenkeln ebenfalls mit kreisenden Bewegungen einmassieren, bevor man anfängt sanft zu zupfen. Gegen Ende der Schwangerschaft nur noch Streichmassage machen.

Frau mit Babybauch

Weleda

Die Biomarke ist mit deutlichem Vorsprung unser Vergleichssieger geworden. Die hochwertigen Zutaten in Bio Qualität und die zufriedenen Kunden sprechen für sich. Selbst für empfindliche Hauttypen geeignet. Der Preis ist zwar im oberen Bereich, muss sich aber vor deutlich schlechteren Produkten der Art nicht wirklich verstecken.

Wenn man bedenkt, wie das Preis/Leistungsverhältnis ist, muss man ganz klar sagen, es ist lohnend sich auf diese Marke zu verlassen, nicht nur weil die werdende Mutter sicher sein kann, nicht in die Haut einzubringen was sie nicht will, sondern auch weil das Öl mit angenehmem Geruch überzeugen kann und gut in die Haut einzieht und damit keinen Fettfilm hinterlässt.

Ab wann empfiehlt sich Schwangerschaftsöl?

Generell wird empfohlen, spätestens im dritten Monat anzufangen die Haut zu bearbeiten mit dem entsprechenden Öl und den dazu gehörenden Massagen, die weiter oben im Text ausführlich beschrieben sind. So kann die Haut im Vorfeld gut vorbereitet werden und hat weniger Schwierigkeiten sich anzupassen.

Dennoch sollte man bedenken, dass Dehnungsstreifen auch ein wenig Veranlagungssache sind und Leute mit schwachem Bindegewebe definitiv nicht drum herum kommen werden.

Wunder kann keines dieser Öle vollbringen, aber es kann dennoch die schlimmsten Auswirkungen verhindern oder zumindest lindern.

Schwangerschaftsöl bei Rossmann

Rossmann führt Weleda Produkte, die eindeutig unser Vergleichssieger sind, sowie auch einige der anderen hier vorgestellten Sachen. Die Drogeriemärkte bieten auch umfangreiche Beratung zu den Themen an.

Öl frei

Öl neben HandtuchFrei von Öl generell  gibt es keine Produkte, was im Namen „Schwangerschafts-Öl“ schon eindeutig erkennbar ist. Was jedoch existiert sind Produkte, die auf Mineralöle verzichten. Mineralöle sind für den Körper schädlich, ebenso wie oftmals für die Umwelt.

Grunddessen sollte man gerade in der Schwangerschaft, wo man nicht nur die Verantwortung für sich, sondern auch für das ungeborene Kind hat, darauf achten, keine schädlichen Stoffe über die Haut in den Körper zu bringen.

Man kann nicht absehen, inwieweit und wie stark sich die schädlichen Mineralöle auf die Gesundheit und Entwicklung des Kindes, aber ebenfalls auf den eigenen Körper auskwirken können.

Aus Kleidung entfernen

Je nach Kleidung durchaus möglich. Eines der besten Mittel, ohne auf teure Fleckenlöser zurück zu greifen, ist es, die Stelle anzufeuchten, Waschpulver darauf zu streuen und es mit einem feuchten Tuch ab zu decken. Dann über Nacht liegen lassen. Das Waschmittel löst das Öl so sanft aus der Faser und dann ganz normal zur Wäsche damit. Aber Vorsicht, es gibt Stoffe, die dadurch ruiniert werden können.

Wenn man mit solchen Ölen arbeitet, sollte man von daher zur Sicherheit einfach robuste und praktische Kleidung benutzen und auf besonders empfindliche Stoffe verzichten.

Beste Hersteller in der Übersicht

In unserem Vergleich eindeutig an Nummer 1 ist die Firma Weleda, bekannt für ihre Bio Kosmetik Produkte, die in vielen Drogeriemärkten und im Internet gut erhältlich sind. Sie legen bei der Auswahl ihrer Zutaten wert auf Bioqualität und darauf, dass keinerlei künstliche Zusatzstoffe in ihren Produkten enthalten sind.

Ebenfalls gut abgeschnitten hat der Hersteller Lumunu. Dieser achtet genauso auf natürliche Inhaltstoffe und versorgt Frauen, als auch Männern mit vielen Produkten. Bekannt ist die Firma für ihre Pflege-Cremes für die Haut.


Lumunu / Weleda / Deluxe / Hipp / Burt´s Bees

Stiftung Warentest Ergebnis

Während Stiftung Warentest sich mit vielen Sorten von Körperölen beschäftigt hat, wurden Schwangerschaftsöle bisher noch nicht unter die Lupe genommen. Jedoch sind die oben aufgelisteten Produkte äußerst empfehlenswert.

Gute Schwangerschaftsöle kaufen

Babybauch schwarzer HintergundWer gute Schwangerschaftsöle kaufen will, sollte auf die Inhaltsstoffe achten. Es ist zum Beispiel nicht notwendig, dass in Schwangerschaftsöl Konservierungsstoffe enthalten sind, da sie kaum Wasser enthalten.

Auch potentiell allergieauslösende Stoffe sind nicht zwingend erforderlich. Deshalb ist es wichtiger, auf den Inhalt zu achten als auf den Ort wo man es kauft.

Ob Drogeriemarkt, Einkaufscenter oder Internethandel, überall sind hochwertige Öle ohne Probleme verfügbar. In vielen Einkaufsgeschäften und Drogeriemärkten stehen ausgebildete Leute zur Verfügung, die einen dazu beraten können.

Auch Apotheken bieten Beratung und die entsprechenden Produkte an. Auch im Internet bieten viele Anbieter ebenfalls die Beratung zu den Produkten.

Fazit

Schwangerschaftsöl ist eine gute Investition, da die rapide Dehnung der Haut Schwangerschaftsstreifen hervorrufen kann. Zudem versorgt ein qualitatives Öl die Haut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit. Das macht die Haut angenehm weich und elastisch.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


WELEDA Bio Mama Schwangerschafts-Pflegeöl - Naturkosmetik Massage Schwangerschaftsöl zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen / Dehnungsstreifen am Bauch, Oberschenkel und Brust (1 x 100ml)
Weleda Schwangerschafts-Pflegeöl

Unsere Bewertung: 1.0 (Sehr gut )

Vergleichssieger


WELEDA Bio Mama Schwangerschafts-Pflegeöl - Naturkosmetik Massage Schwangerschaftsöl zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen / Dehnungsstreifen am Bauch, Oberschenkel und Brust (1 x 100ml)
Weleda Schwangerschafts-Pflegeöl

Unsere Bewertung: 1.0 (Sehr gut )


Preis-Leistungs-Sieger


Babybauch & Damm-Massageöl (250ml), 100% natürliches Körperöl mit Q10, von Venize
Deluxe Babybauch & Massageöl

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut )