Die besten Sandwichmaker

Ein kleiner Snack zwischendurch ist lecker. Ein Sandwich mit geschmolzenem Käse und leckerem Belag. Das kleine Gericht ist mit wenig Aufwand schnell zubereitet. Alles was man braucht ist ein paar frische Zutaten und ein praktischer Sandwichmaker.

Die Zubereitung der Sandwich-Kreationen ist kinderleicht. Auch wenn es schnell gehen muss, hat man mit dem Sandwichmaker wenig Arbeit. Beim Kauf muss man dazu auf eine Antihaftbeschichtung und die einfache Handhabung und Reinigung achten. Mit einigen Modellen lassen sich sogar Waffeln backen.

Top 5 Sandwichmaker im Vergleich

Tefal SW852D Snack Collection | Sandwich- und Waffelmaker | Kombigerät | Antihaftbeschichte Platten | Spülmaschinengeeignet | mit vielfältigen Funktionen erweiterbar | 700W, Schwarz/Silber

Tefal SW852D

  • 2 Sandwiches gleichzeitig
  • Auch für Waffeln
  • Einfaches Entnehmen
  • Antihaftbeschichtung
  • Kunststoffbeschichtung
  • Einfache Bedienung
  • Lange Vorheizzeit
  • Keine Abschaltautomatik
67,90 EUR
1.4
Sehr gut

Bewertung:


Mit dem Allrounder SW852D von Tefal gelingen Sandwiches und Waffeln gleichermaßen. Das Gerät lässt sich mit weiteren Platten erweitern. Die Sandwiches erhalten eine schöne helle Bräunung. Reinigung und Bedienung sind einfach und intuitiv. Die Einzelteile sind spülmaschinenfest und die Backflächen zum Herausnehmen. Einziges Manko ist die nötige Vorheizzeit. Für uns ist das die beste Note im Vergleich.

Breville DuraCeramic Sandwichmaker mit tiefen Platten | Sandwichtoaster für 2 Scheiben mit variabler Temperatur [VST070X]

Breville VSTO 70 X

  • 2 Sandwiches gleichzeitig
  • Kurze Vorheizzeit
  • Einfaches Entnehmen
  • Antihaftbeschichtung
  • Keramikbeschichtung
  • Einfache Bedienung
  • Nicht für Waffeln
  • Kein An/Aus-Schalter
75,99 EUR
1.8
Sehr gut

Bewertung:


Der zweite Rang geht an den Breville VSTO 70 X. Hier fällt unter anderem das schicke Design auf. Das Modell verfügt über robuste Backflächen mit einer Keramikbeschichtung. Überzeugen kann das Gerät durch die besonders einfache Reinigung und die zweistufige Temperaturregelung. Das Gerät kann mit Waffelplatten nachgerüstet werden. Die Sandwiches erhalten eine fast perfekte goldbraune Bräunung.

Moulinex SM156D Ultracompact Metal Sandwich-Maker, Platten mit Antihaftbeschichtung

Moulinex SM156D

  • 2 Sandwiches gleichzeitig
  • Auch für Waffeln
  • Einfaches Entnehmen
  • Antihaftbeschichtung
  • Kunststoffbeschichtung
  • Energieklasse A
  • Lange Vorheizzeit
  • Kein An/Aus-Schalter
  • Keine Abschaltautomatik
36,52 EUR
1.9
Sehr gut

Bewertung:


Der Sandwichmaker SM156D von Moulinex landet verdient auf dem dritten Platz. Das Gerät ist sehr vielseitig und Sandwichmaker, Waffeleisen und Kontaktgrill in einem. Die Backflächen sind spülmaschinenfest. Leider fehlt die Abschaltautomatik zum Schutz vor Überhitzung. Die Sandwiches werden goldbraun und schön gleichmäßig getoastet.

Unold 48480 Sandwich Maker Quadro für 4 Toasts gleichzeitig, Antihaft-Beschichtung, Wärmeisolierung, automatische Temperaturregelung, 1.100 Watt, weiß/Edelstahl, Plastik, 4 kilograms

Unold Quadro 48480

  • 4 Sandwiches gleichzeitig
  • Einfaches Entnehmen
  • Antihaftbeschichtung
  • Kunststoffbeschichtung
  • Leuchte Signallämpchen bei Tageslicht
  • Kein An/Aus-Schalter
  • Nicht für Waffeln
34,90 EUR
2.1
Gut

Bewertung:


Der vierte Platz geht an den Sandwichmaker Quadro 48480 von Unold. Der praktische Sandwichmaker bereitet bis zu vier Sandwiches zu und ist vor allem für Familien ideal. Ein Plus ist auch die kurze Vorheizzeit. Bedienung und Reinigung sind einfach. Die Teile sind jedoch leider nicht spülmaschinenfest.

Krups Sandwichmaker FDK451 | für gegrillte Sandwichtoasts in Dreiecksform | Antihaftbeschichtete Platten (Leichte Reinigung, Kein Anbrennen) | Aufheiz- und Temperaturkontrollleuchte | 850W, Schwarz

Krups FDK 451

  • 2 Sandwiches gleichzeitig
  • An/Aus-Schalter
  • Einfaches Entnehmen
  • Antihaftbeschichtung
  • Kunststoffbeschichtung
  • Nicht für Waffeln
  • Keine Abschaltautomatik
  • Kein An/Aus-Schalter
40,99 EUR
2.4
Gut

Bewertung:


Auf dem letzten und fünften Platz landet der Sandwichmaker FDK 451 von Krups. Mit dem dekorativen Design eignet sich der Sandwichmaker auch zum dauerhaften Aufstellen in der Küche. Die Sandwiches werden goldbraun. Bedienung und Reinigung sind einfach und intuitiv. Leider sind die Einzelteile aber nicht spülmaschinenfest. Das Gerät ist solide verarbeitet.

sandwich-maker-beste

Sandwichmaker in der Küche

Sandwichmaker gibt es in verschiedenen Ausführungen und von verschiedenen Herstellern. Mit dem Sandwichtoaster lassen sich aus Toast, Käse, Schinken und anderen Zutaten leckere Sandwiches zaubern.

Die Anschaffung lohnt sich vor allem für leckere Snacks zwischendurch, wenn es schnell gehen soll.

Einige Modelle des vielseitigen Küchenhelfers haben zudem die Zusatzfunktion, Waffeln zu backen oder als Kontaktgrill zu fungieren. Wichtig beim Sandwichmaker ist eine einfache Reinigung.

Daher sind herausnehmbare, spülmaschinenfeste Backformen sowie ein versiegeltes Gehäuse von Vorteil, damit etwa der schmelzende Käse nicht ins Innere des Geräts läuft.

Funktionalität und wichtige Features

sandwiches-sandwichmakerKleine Elektrogeräte wie Sandwichtoaster haben mitunter verschiedene Funktionen und können ein sehr vielseitiges Küchengerät sein. Daher kommt es hier vor allem auf Funktionalität und Alltagstauglichkeit an.

Bräunung:

Um ein perfektes Ergebnis zu erzielen, braucht es beim Sandwichmaker nicht viel. Bei dem Gerät gibt es keine stufenlose Regulierung der Bräunung. Stattdessen erfolgt die Temperaturregelung automatisch.

Der Röstgrad des Sandwiches kann durch die Backzeit beeinflusst werden. In der Regel dauert das etwa fünf Minuten, bis das Sandwich goldbraun und verzehrfertig ist. Für krosse Sandwiches sollten die Außenseiten mit ausreichend Butter bestrichen werden.

Praktisch ist, dass viele Sandwichmaker die Toasts schon beim Backen in handliche Hälften teilen, entweder in Quadrate oder Dreiecke.

Vorheizzeit:

Die Sandwichtoaster verfügen über ein Kontrolllämpchen, das anzeigt, wann das Sandwich eingelegt werden kann. Einige Modelle benötigen eine gewisse Vorheizzeit.

Das kann je nach Gerät bis zu fünf Minuten dauern. In der Praxis hat sich allerdings gezeigt, dass die Vorheizzeit keinen Einfluss auf das Endergebnis hat.

Waffeln im Sandwichmaker:

Vielseitige Sandwichmaker können noch mehr. Wer Lust auf frische Waffeln hat, kann Geräte nutzen, die verschiedene austauschbare Platten für verschiedene Snacks bieten. So können die Geräte auch als Waffeleisen oder als Grill genutzt werden. So entstehen leckere Snacks wie French Toast, Donuts und vieles mehr.

Ein weiterer Vorteil ist die Hygiene. Die herausnehmbaren Platten verfügen über eine Antihaftbeschichtung und können einfach gereinigt werden. Bei Bedarf können die Platten auch durch neue ersetzt werden.

Handhabung und Bedienung

Bei Sandwichmakern kommt es auch darauf an, dass sie einfach zu bedienen sind und die Reinigung keinen großen Aufwand darstellt.

Antihaftbeschichtung:

Eine Antihaftbeschichtung aus Materialien wie Keramik oder Kunststoff verhindert, dass die Speisen im Sandwichmaker festbacken und ankleben. So lassen sich Waffeln, Sandwiches und Co. bequem von der Backfläche lösen. Wichtig ist, dass die Antihaftbeschichtung nicht mit Messern oder anderen ähnlichen Gegenstanden verkratzt und beschädigt wird. Zum Herausnehmen der Sandwiches eignen sich Hilfsmittel wie Pfannenwender aus Holz oder Silikon.

Vorteile der Keramik-Beschichtung:

  • Kratzresistent
  • Hitzebeständig bis 400°
  • Keine gesundheitsschädlichen Dämpfe bei großer Hitze
  • Keine gesundheitsschädlichen Bestandteile, die sich bei Abnutzung lösen

Der Nachteil ist, dass Geräte mit einer Kunststoff-Beschichtung meist preisgünstiger sind.

Einfache Reinigung:

Wenn sich Küchenhelfer nur aufwendig reinigen lassen, werden sie auch ungern und eher selten benutzt. Sandwichmaker mit herausnehmbaren Backflächen sind besonders pflegeleicht und können bequem gereinigt werden. Oft können die Einzelteile auch in der Spülmaschine gereinigt werden. Damit Soßen, Käse und ähnliches nicht ins Gerät laufen, ist ein dichtes Gehäuse unerlässlich.

Sicherheit geht vor

Damit beim Sandwich-Backen auch die Sicherheit gewährleistet ist, verfügen die Sandwichmaker über nützliche Features wie die Abschaltautomatik oder wärmeisolierte Griffe.

An/Aus-Schalter selten:

Nur wenige Sandwichmaker verfügen über einen separaten Ausschalt-Knopf. Sie verfügen oft über kein Bedienfeld, sondern arbeiten ausschließlich mit dem Netzstecker. Bei häufigem Gebrauch sind An/Ausschalter praktisch, damit man nicht bei jedem Gebrauch den Stecker ziehen muss.

Wärmeisolierter Griff als Schutz:

Die meisten Sandwichmaker haben einen wärmeisolierten Griff, damit sich die Nutzer nicht beim Gebrauch verletzten und verbrennen. Hochwertige Geräte verfügen über Lüfter, die das Gehäuse kühl halten. Das ist wichtig, wenn im Haushalt Kinder dabei sind.

Lebensmittel Zutaten Kcal pro 100 Gramm
Brot Toast

Roggenvollkornbot

238 kcal

193 kcal

Käse Gorgonzola

Gouda

Mozzarella

Feta

360Kcal

326 kcal

300 kcal

210 kcal

Wurst und Fleisch Salami

Schinken

340 kcal

125 kcal

Gemüse Rucola

Spinat

Tomate

Gurke

25 kcal

23 kcal

18 kcal

15 kcal

Die Geschichte der Sandwichmaker

Bevor moderne Sandwichmaker in die Haushalte kamen, wurden Sandwiches klassisch im Backofen zubereitet oder das Brot einfach getoastet und anschließend belegt. Der Nachteil dabei war, dass der Belag nicht erhitzt wurde und das Brot richtig verschlossen wurde.

In den 1970er Jahren kamen die ersten Sandwichmaker in Australien auf den Markt. Die Geräte wurden schnell beliebt, auch in der Gastronomie. Anfangs handelte es sich um einfache Geräte mit der einzigen Funktion, Sandwiches zu toasten.

Mit zunehmender Verbreitung wurden die Funktionen erweitert und die Geräte immer besser. So gibt es heute hochwertige Geräte mit zusätzlichen Features wie der Grillfunktion oder die praktischen herausnehmbaren Backflächen.

Gute Sandwichmaker kaufen: Wichtige Tipps

sandwiches-sandwich-maker-sandwichmakerBeim Kauf eines Sandwichmakers kommt auf verschiedene Aspekte an. Eine Rolle spielt z.B. die Größe. Das ist entscheidend, ob man das Gerät für den Single-Haushalt anschafft oder das Gerät mit einer vier- oder fünfköpfigen Familie nutzen möchte. Große Geräte können bis zu vier Sandwiches zubereiten und lange Wartezeiten bleiben aus.

Ein weiteres Kriterium ist die Leistung. Die Angaben geben jedoch keine Auskunft darüber, wie gut die Sandwiches gelingen oder wie lange die Zubereitung dauert. Hier sind niedrige Wattzahlen von Vorteil, da weniger Strom verbraucht wird.

Sinnvoll ist auch, auf eine gute Beschichtung der Heizelemente zu achten. So lassen sich die Sandwiches leicht entfernen und die Geräte lassen sich bequem reinigen. Auch der Preis spielt eine wichtige Rolle.

Es gibt unter anderem bei Aldi oder Lidl günstige, hochwertige Geräte. Ebenso gibt es namhafte Hersteller von Sandwichmakern, die im unterschiedlichen Preissegment liegen.

Was kann ein Sandwichmaker alles?

  • Frische und schnelle Zubereitung kleiner Snacks wie Sandwiches
  • Praktische Zusatzfunktionen
  • Vielseitige Geräte auch für Waffeln und als Grill
  • Preisgünstige, vollwertige schnelle Mahlzeiten
  • Viele kreative Rezepte möglich
  • Zubereitung ist einfach und schnell
  • Toller Geschmack durch knusprig getoastetes Brot

Stiftung Warentest

Leider gab es bisher keine Test zu Sandwichmakern bei Stiftung Warentest. Allerdings gibt es hier Tests zu Waffeleisen. Diese können im aktuellen Heft nachgelesen werden.

Fazit

Wer nun überlegt, sich einen Sandwichmaker anzuschaffen, sollte sich ein paar Dinge überlegen. Lohnt sich die Anschaffung? Diese ist sinnvoll, wenn man häufig und gern frische Sandwiches genießen möchte. Wer gelegentlich ein Sandwich zubereiten möchte, kann sich ein preisgünstiges Gerät kaufen. Wer das Gerät häufig nutzt, kann auch ein hochwertiges und teureres Gerät anschaffen.

Wichtig ist, auf Features wie Beschichtung und Zusatzfunktionen zu achten. Das hängt von den eigenen Wünschen ab.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Tefal SW852D Snack Collection | Sandwich- und Waffelmaker | Kombigerät | Antihaftbeschichte Platten | Spülmaschinengeeignet | mit vielfältigen Funktionen erweiterbar | 700W, Schwarz/Silber
Tefal SW852D

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)

Vergleichssieger


Tefal SW852D Snack Collection | Sandwich- und Waffelmaker | Kombigerät | Antihaftbeschichte Platten | Spülmaschinengeeignet | mit vielfältigen Funktionen erweiterbar | 700W, Schwarz/Silber
Tefal SW852D

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Breville DuraCeramic Sandwichmaker mit tiefen Platten | Sandwichtoaster für 2 Scheiben mit variabler Temperatur [VST070X]
Breville VSTO 70 X

Unsere Bewertung: 1.8 (Sehr gut)