Die besten Sahnebereiter

Sahnebereiter sind hauptsächlich aus der Gastronomie bekannt, mittlerweile werden sie aber auch in Privathaushalten immer öfter verwendet. Entgegen ihrer alleinigen Vermarktung als Sahnespender lassen sich die meisten hochwertigen Geräte noch für viele andere Zwecke in der Küche einsetzen. Viele Modelle können auch mit warmen Flüssigkeiten befüllt werden, sodass sie sich für die Herstellung von Espuma oder Suppen eignen. Viele Hersteller bieten ihre Geräte auch im Set mit speziellen Dekorationsaufsätzen an, sodass man Kuchen, Torten oder Muffins individuell verzieren kann.

Ein Sahnesyphon wird mit Gaskartuschen (N2O) befüllt, ein qualitativer Mangel an dem Gerät kann schlimmstenfalls zu Explosionen und Verletzungen führen. Auch wenn der Preisvergleich meist im Vordergrund steht, gilt es deshalb einige andere Eigenschaften der Geräte zu beachten. Das Gerät sollte hochwertig und mit entsprechenden Materialien verarbeitet sein, zudem sollte es einfach und gründlich zu reinigen sein, um eine möglichst lange Lebensdauer zu garantieren.

Top 5 Sahnebereiter im Vergleich

0.5L Schlagsahnebereiter Sahnespender Edelstahl Sahnebereiter Sahnesyphon Benötigt 8g Standard Sahnekapsel N20 (nicht enthalten)

Parateck CW0003 Schlagsahnebereiter Edelstahl

  • Hochwertige Verarbeitung
  • Umfangreiches Zubehör
  • Silikonbeschichtung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Nicht für heiße Flüssigkeiten
  • Deutschsprachige Anleitung als Download erhältlich
46,99 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Der Sahnebereiter von Parateck weist ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Er ist hochwertig verarbeitet, der Sahnespender an sich sowie alle zusätzlichen Teile bestehen aus Edelstahl, was einer schnellen Abnutzung vorbeugt und die Reinigung erleichtert. Zusätzlich liegt er dank seines Silikongriffs sehr gut in der Hand und lässt sich somit auch unter bestehendem Druck gut öffnen. Einziges Manko ist die Tatsache, dass man ihn nicht für die Zubereitung heißer Getränke oder Speisen verwenden darf.

Amazy Sahnespender inkl. 3 Edelstahl Tüllen + 2 Reinigungsbürsten – Profi Sahnesyphon aus Aluminium für die Zubereitung von Schlagsahne, Creme, Mousse, Espuma & Co. (Rot | 500 ml)

Amazy Sahnespender

  • 5 verschiedene Düsen aus Edelstahl
  • Verschiedene Farben zur Auswahl
  • 2 Reinigungsbürsten
  • Einfache Reinigung
  • Günstiger Preis
  • Behälter aus Aluminium
  • Nicht für Zubereitung heißer Speisen
  • Sehr vereinzelt Kundenbeschwerden über Konsistenz
32,99 EUR
1.9
Sehr gut

Bewertung:


Der Sahnesyphon von Amazy ist als einziges Gerät im Test in verschiedenen Farben erhältlich, erfüllt somit auch eine dekorative Komponente. Leider ist der Sahnebehälter nur aus Aluminium, sodass die Beschichtung weniger langlebig ist. Die Edelstahl-Düsen sind jedoch ein Plus, zudem sind viele verschiedene Aufsätze zur Dekoration anbei sowie verschiedene Reinigungsbürsten für die einzelnen Teile, sodass eine gründliche und sanfte Reinigung leicht fällt.

ICO Professioneller Sahnespender aus Aluminium für Hausgemachte Schlagsahne, Sahnespender 500ml zur Verwendung mit Sahnekapseln (Nicht Enthalten)

Impeccable Culinary Objects (ICO) ICO001 500ml Profi Sahnespender

  • Für heiße und kalte Zubereitung
  • Sehr gute Konsistenz der Sahne
  • Umfangreiches Zubehör
  • Leicht zu reinigen
  • Günstiger Preis
  • Anleitung in schlechtem Deutsch
  • Düsen aus Plastik
  • Behälter aus Aluminium, nach häufiger Benutzung kann sich die Beschichtung lösen
34,99 EUR
2.3
Gut

Bewertung:


Der Sahnesyphon von ICO bietet zahlreiche Verwendungsmöglichkeiten bei kleinem Preis. Für den Privathaushalt ist er bestens geeignet. Bei häufiger Benutzung kann es jedoch vorkommen, dass sich die innere Beschichtung der Aluminiumflasche löst, Sahnebereiter aus Edelstahl sind für den häufigen Gebrauch deshalb eher zu empfehlen. Auch die Düsen aus Plastik geben einen Punktabzug, da sie etwas schlechter zu reinigen sind und bei häufiger Nutzung schneller brechen können. Wer jedoch nur gelegentlich Sahne oder auch heiße Speisen zubereiten möchte, für den bietet dieses Gerät eine gute Leistung für wenig Geld.

iSi Sahnespender 500ml, Gourmet Whip Plus, 0.5 Liter, aus hochwertigem Edelstahl, Betrieb mit iSi Sahnekapseln, für Sahne, warme und kalte Saucen, Suppen, Espumas und Desserts

ISI1603 Gourmet Whip Plus

  • Beliebtester Sahnespender in Gastro
  • Besteht komplett aus Edelstahl
  • Spülmaschinenfest außer Kapselbehälter
  • Ersatzteile separat erhältlich
  • Für kalte und warme Zubereitung
  • Evtl. undichtes Ventil
  • Austausch der Teile nur per Einsenden möglich
  • Teuerstes Gerät im Test
94,99 EUR
2.9
Gut

Bewertung:


Die Marke ISI ist für hochwertige und langlebige Produkte im Gastronomiebereich bekannt, weshalb dieser Sahnebereiter auch der meistgenutzt in Profiküchen ist. Der Preis liegt deutlich über dem Preis der anderen getesteten Geräte, dies spiegelt sich jedoch auch in dem hochwertigen Material wider, der Sahnespender besteht vollständig aus Edelstahl und ist – abgesehen von dem Kapselbehälter – komplett für die Reinigung in der Spülmaschine geeignet. Auch lässt er sich vielfältig verwenden, er ist für deutlich mehr Einsatzbereiche als nur das Herstellen von Schlagsahne gedacht. Leider beschweren sich vermehrt Käufer über ein undichtes Druckventil. Dies kann zu eigenständiger Entleerung und unschönen Sahneflecken in der Umgebung führen. Zudem stellt dieser Fehler auch eine Gefahr dar, wenn der Druck nicht geregelt entweichen kann.

Rosenstein & Söhne Sahnesprüher: Sahnespender für Schlagsahne, Cremes und Soßen, 500 ml, 3 Aufsätze (Sahnebereiter)

Rosenstein & Söhne Sahnesyphon NX1359-944

  • Geeignet für kalte & warme Zubereitung
  • Verschiedene Aufsätze
  • Solide Machart & gute Haptik
  • Günstiger Preis
  • Material
  • Konsistenz der Sahne
  • Nicht für die Spülmaschine
27,99 EUR
3.1
Befriedigend

Bewertung:


Rosenstein & Söhne klingt nach einem deutschen Hersteller mit Geschichte und Erfahrung, jedoch verspricht der Markenname mehr, als er tatsächlich hält. Es handelt sich um eine Eigenmarke eines Onlinehandels im eher günstigen bis mittleren Preissortiment. Entsprechend fällt auch die Bewertung des Sahnesyphons von Rosenstein & Söhne aus. Der Kaufpreis ist recht günstig, dies zeigt sich jedoch auch in der Wahl der verarbeiteten Materialien sowie in der oft zu flüssigen Konsistenz der Sahne. Hierfür braucht es einige Übung. Positiv zu bewerten ist hingegen die Tatsache, dass das Gerät auch für warme und heiße Zubereitung geeignet ist. Wer kein langlebiges Profigerät sucht, sondern einen günstigen Küchenhelfer für gelegentliche Einsätze im Privathaushalt, sollte mit dem Gerät im Großen und Ganzen gut bedient sein.

sahne-bereiter

Sahnesyphon richtig verwenden – Bedienungsanleitung

Beim Kauf eines Sahnespenders sollte man unbedingt die beiliegende Bedienungsanleitung des Herstellers beachten, um eine Fehlbenutzung zu vermeiden.

Generell funktionieren alle Sahnebereiter jedoch nach dem gleichen Prinzip:

  • Flüssige Sahne in den Sahnesyphon einfüllen
  • Sahnebereiter mit dem Deckel dicht verschließen
  • Gas-Kartusche in den Kapselbehälter einlegen
  • Kapselbehälter an dem Sahnebereiter befestigen
  • Gerät kräftig schütteln
  • Leere Gaskartusche wieder entfernen

Bei vielen Geräten liest man negative Bewertungen in Bezug auf die Konsistenz der Schlagsahne. Oft liegt dies jedoch daran, dass die Sahne zu wenig geschüttelt wurde, bzw. nicht beachtet wurde, dass es verschiedene Arten von Sahne gibt.

Während frische Sahne meist wenig geschüttelt werden muss, um ein gutes Ergebnis zu erreichen, muss erhitzte Sahne deutlich öfter geschüttelt werden.

Faustregel: Je mehr die Sahne vorab behandelt wurde, umso öfter sollte man den Sahnebereiter schütteln.

Gute Sahnebereiter kaufen: Wichtige Tipps

Vor dem Kauf eines Sahnesyphons sollte man sich – unabhängig vom Kaufpreis – einige Kriterien überlegen, um die beste Wahl zu treffen. Diese Kriterien sind:

Verwendungszweck: Einige Sahnebereiter sind nur für die Herstellung von Schlagsahne und kalten Produkten gedacht, andere können auch warme Speisen zubereiten oder warmhalten. Möchte man das Gerät nur für Schlagsahne, findet man sicher ein günstigeres Gerät, als wenn man mehr Anwendungsmöglichkeiten erwartet.

Material: Sahnebereiter sind meist in Edelstahl, Aluminium oder Kunststoff erhältlich. Edelstahl ist die hochwertigste Variante, einfach zu reinigen und äußerst langlebig.

Reinigung: Oft können die Sahnebereiter in die Spülmaschine getan werden, bei vielen Geräten ist das zumindest bei Einzelteilen oder auch beim gesamten Gerät nicht machbar. Eine Reinigung in der Spülmaschine ist am einfachsten und gründlichsten. Zusätzlich sollte man auf beigelege Reinigungsbürsten des Herstellers achten.

Füllmenge: Sahnespender gibt es in verschiedenen Größen, für den Heimgebrauch reicht meist eine kleinere Größe

Zubehör und Aufsätze: Möchte man das Gerät auch zum Verzieren von Torten oder zum Befüllen von Backwerk nutzen, sollte man auf vielfältiges Zubehör wie Dekorationsaufsätze achten. Auch Reinigungsbürsten sind von Vorteil.

Verarbeitungsqualität: Generell sollte man auf eine gute Qualität achten, sowie auf ein dichtes Verschließen der Gewinde.

Des Weiteren sollte man bei Online-Kauf darauf achten, ob Gaskartuschen beigelegt sind, da das Gerät ohne nicht verwendbar ist. Manche Hersteller bieten auch ihre eigenen Kapseln an, sodass zwingend diese nachbestellt werden müssen, eventuell zu einem erhöhten Preis.

Sahnespender aus Edelstahl oder Kunststoff?

sahne-sahnebereiterOb man ein Gerät aus Edelstahl oder Kunststoff bevorzugt, richtet sich vor allem danach, welche Qualität man erhalten möchte.

Edelstahl ist deutlich robuster und einfacher zu reinigen, während es bei Geräten aus Kunststoff oder Aluminium oft schneller zum Verschleiß kommt und die Reinigung aufwendiger sein kann.

Sahnesyphon – Ja oder Nein?

Ob man einen Sahnespender benötigt, lässt sich schlecht allgemein beantworten. Wenn man das Gerät nur ganz selten benutzt, wird man sicher auch ohne auskommen, zumal das Gerät nach jeder Verwendung gereinigt und regelmäßig Kartuschen nachgefüllt werden müssen.

Zudem reicht eine Gaskapsel nur für eine Verwendung aus, sodass sich die Geräte nicht für die Herstellung von sehr kleinen Menge Schlagsahne eignen.

Bereitet man jedoch regelmäßig Schlagsahne zu oder möchte den Sahnesyphon noch für weitere Verwendungsmöglichkeiten nutzen, bietet sich ein derartiges Gerät jedoch an.

Wichtig ist nur, vorab zu bedenken, wofür man das Gerät verwenden möchte, da nicht alle Geräte die gleiche Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten aufweisen.

Beste Hersteller und Marken

Es gibt diverse namhafte Anbieter und Marken, die Sahnesyphons in ihrem Sortiment haben, hierzu gehören beispielsweise ISI und WMF.


ISI / WMF / Paratec / Amazy / Rosenstein & Söhne

Sahnebereiter: Qualität von Lidl, Aldi und real Produkten

Auch Discounter wie Lidl oder Aldi haben regelmäßig Sahnebereiter im Angebot. Hierbei sollte man vor Ort testen, ob einem Qualität und Verarbeitung zusagen. Zudem sollte man auch hier vorab überlegen, wofür genau man das Gerät verwenden möchte und ob es diesen Anforderungen entspricht.

Sahnebereiter – andere Namen

Sahnespender sind noch unter anderen Bezeichnungen erhältlich:

  • Sahnebereiter
  • Sahnefee
  • Sahneboy
  • Sahnemaker
  • Sahnespender
  • Sahnesyphon
  • Sahnesprüher
  • Sahnegerät
  • Schlagsahnenbereiter

Je nach Belieben kann der Sahnespender genannt werden. Im Vordergrund steht jedoch Funktionalität und das Endergebnis. Im Gastronomiebereich wird oftmals "Sahnfee" verwendet.

Sahnebereiter – Gefährlich?

schlagsahne-sahnesyphonDie Gaskartuschen enthalten bei den meisten Produkten N2O, welches auch als Lachgas bekannt ist. Lachgas ist generell absolut ungefährlich.

Gefährlich werden kann jedoch die Druckentwicklung innerhalb des Sahnebereiters. Wenn der Kapselbehälter den darin entstehenden Druck nicht aushält, kann sich dieser Druck in einer Explosion lösen.

Die Frage nach der Gefahr, welche von Sahnesyphons ausgeht, kam auf, nachdem eine Frau durch die Explosion des Kapselbehälters einen Herzstillstand erlitt.

Bekannt ist bisher jedoch nur dieser eine Fall. Zudem wurden die Richtlinien für Sahnebereiter danach verändert, sodass keine Kapselbehälter aus Plastik mehr zugelassen sind. Seitdem gelten die Geräte als ungefährlich. Um eine potenzielle Gefahr absolut ausschließen zu können, sollte jedoch immer auf eine hochwertige Verarbeitung geachtet werden.

Stiftung Warentest Ergebnis

Bisher liegt kein Test der Stiftung Warentest zum Thema Sahnesyphons vor. Jedoch wurde über diverse Schlag- und Sprühsahnen berichtet. Testergebnisse für frische, wärmebehandelte Schlagsahne oder auch für haltbare, ultrahocherhitzte Schlagsahne, können nachgelesen werden.

Vor- und Nachteile von Sahnesyphons

Vorteile

  • Schnelle & unkomplizierte Herstellung von Schlagsahne
  • Oft auch für andere Zubereitung einsetzbar
  • Oft auch zum Warmhalten von Speisen geeignet
  • Hält Schlagahne über etliche Tage im Kühlschrank frisch

Nachteile

  • Handhabung & Dosierung erfordern bei einigen Geräten etwas Übung
  • Viele günstige Geräte zeigen bei regelmäßiger Nutzung recht schnell Verschleiß
  • Für jede Zubereitung ist eine neue Gaskapsel nötig

Fazit

Sahnebereiter lohnen sich vor allem, wenn man diese regelmäßig nutzt. Viele der Geräte bieten noch zusätzliche Verwendungsmöglichkeiten wie Dekorationen oder auch das Zubereiten warmer Speisen an. Wenn man alle Tipps beachtet und ein qualitativ hochwertiges Gerät erwirbt, hat man lange Freude damit.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


0.5L Schlagsahnebereiter Sahnespender Edelstahl Sahnebereiter Sahnesyphon Benötigt 8g Standard Sahnekapsel N20 (nicht enthalten)
Parateck CW0003 Schlagsahnebereiter Edelstahl

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)

Vergleichssieger


0.5L Schlagsahnebereiter Sahnespender Edelstahl Sahnebereiter Sahnesyphon Benötigt 8g Standard Sahnekapsel N20 (nicht enthalten)
Parateck CW0003 Schlagsahnebereiter Edelstahl

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Amazy Sahnespender inkl. 3 Edelstahl Tüllen + 2 Reinigungsbürsten – Profi Sahnesyphon aus Aluminium für die Zubereitung von Schlagsahne, Creme, Mousse, Espuma & Co. (Rot | 500 ml)
Amazy Sahnespender

Unsere Bewertung: 1.9 (Sehr gut)