Die besten Paketklappen für Tür

Im Laufe der Jahre steigerte sich der Wunsch und die Möglichkeit in der Bevölkerung viele neue Gegenstände per Paket zu bekommen. Davon profitierte besonders Amazon, aber auch andere Anbieter wie Zalando, die ihre Waren in Paketen versendeten. Da man nicht immer daheim sein kann, wenn der Postbote klingelt, lohnt sich nicht nur für Vielbesteller der Erwerb einer Paketklappe.

Ein solcher Paketkasten bzw. ein Element mit Paketklappe erlaubt es dem Postboten selbst größere Päckchen abzuliefern. Dazu kommt die deutliche Sicherheit des Geräts. Denn alle gelieferten Waren sind vor dem Einfluss von Dieben, Tieren oder den Elementen geschützt. Eine Paketklappe ist jedoch nicht nur ein einfacher Aufbewahrungsort, vielmehr gibt es heute überaus ästhetische Varianten sowie extra geschützte, sogenannte Paketsafes.

Top 5 Paketklappen im Vergleich

anytime-box - faltbarer, sehr flacher und dezenter Paketkasten anthrazit RAL 7016 - Paketbriefkasten für große Pakete bis 52 x 38 x 36 cm

anytime-box – Faltbarer, sehr flacher und dezenter Paketkasten

  • Platzsparend im ungefüllten Zustand
  • Wird montiert geliefert
  • Extra starke Außenschutzhülle aus Blech
  • Farbecht
  • Witterungsbeständig
  • Fasst größere Pakete und Boxen
  • Etwas teurer
329,95 EUR
1.1
Sehr gut

Bewertung:


Der faltbare und dezente, Anthrazit-farbende Paketkasten des Unternehmens anytime-box gehört zu den kompaktesten und edelsten Paketboxen auf dem Markt. Der besondere Vorteil der Box ist neben der Schlichtheit ihre besondere Fähigkeit sich einzuklappen und fast keinen Platz einzunehmen. Dafür lässt sie sich durch einen Paketboten sehr weit auffalten. Selbst größere Getränkeboxen passen in die Box mit den Maßen 60 x 41 x 40 cm. Damit verfügt sie über ein Fassungsvolumen von ca. 78 Liter. Daneben ist das Stück besonders witterungsabweisend sowie vor Rost geschützt. Das Ganze hat natürlich seinen Preis, der nicht gering ausfällt.

Paketsafe flexibler Paketkasten - platzsparend - schnittsicher - für Pakete bis 70x30x40

Paketsafe flexibler Paketkasten

  • Schnittsicher
  • Durch mechanisches Schloss gesichert
  • Aufgerollt, sehr platzsparend
  • Fassungsvermögen bis zu 140l
  • Wasserfest
  • Ösen können im Winter festfrieren
  • Schloss ist bisweilen schwergängig
Preis nicht verfügbar
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Der Paketsafe ist eine neuartige Schöpfung von zwei deutschen Cousins, die in Form eines Start-Ups unter dem Name Paketsafe das gleichnamige Produkt vertreiben. Tatsächlich ist die Funktionsweise des Safe einmalig, denn aus dem kleinen, unscheinbaren Paketkasten, lässt sich ein Nylon-Netz herausnehmen, mit einem Füllvolumen von 140l. Die Ösen schließen durch ein selbst sicherndes Schloss. Der Nylon-Sack ist resistent gegenüber Wasser und Schnitten, sodass er auch unter widrigen Umständen die eigenen Pakete sichert. Dazu kommt ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Frabox® Design Paketkasten NAMUR anthrazitgrau RAL 7016 / Edelstahl mit Hausnummer & Namen

Frabox® Design Paketkasten NAMUR

  • Individuelle Lasergravur bei Bestellung
  • Rostfrei, pflegeleicht
  • Befestigungsmittel für den Boden
  • Langjährige Haltbarkeit
  • Kann Pakete mehrerer Tage aufnehmen
  • Nimmt viel Platz ein
  • Sehr teuer
469,95 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Der große Paketkasten im schicken Anthrazit trägt eine schicke Lasergravur und gehört zu den besten Werken deutscher Handwerkskunst. Trotz des sehr hohen Preises, ist ein Kauf jedoch empfehlenswert, da die Paketbox außerordentlich gut durch schwere Haken im Boden sowie einer doppelten Sicherung mit Befestigungsschutz geschützt ist. Dazu kommt die enorme Fassungsmenge, sodass auch bei Urlaub oder mehrtägigem Verreisen, das Gerät vom Postboten einfach geöffnet und mehrfach befüllt werden kann. Des Weiteren verfügt es über eine enorm lange Haltbarkeit.

BURG-WÄCHTER Paketbox eBoxx für draußen, für alle gängigen Paketdienste, Witterungsbeständig, verzinkter Stahl, 197 l Volumen, GV 644 S W, Weiß (ähnlich RAL 9016)

BURG-WÄCHTER Paketbox eBoxx EA 634 SW

  • Enormes Fassungsvolumen von 197l
  • Hochfeste Laserverschließung
  • Korrosionsbeständig
  • Benachrichtigungskarte enthalten
  • In der größeren Version ohne Brieffach
  • Muss selbst zusammengebaut werden
  • Ästhetisch eher schlicht gehalten
288,50 EUR
1.8
Sehr gut

Bewertung:


Die Burgwächter Paketbox von Burg-Wächter gehört ebenfalls zu den bei Kunden beliebtesten Paketkasten. Dafür spricht tatsächlich einiges, denn der Paketkasten gehört aufgrund verschiedener Verschlüsse und Verriegelungen zu den am besten gesicherten Variationen – gerade auch wegen der hochfesten Laserverschließung. Auch die Kosten halten sich gerade beim Verhältnis zur enormen Füllmenge von 197l in Grenzen. Leider fehlt damit ein Brieffach. Ein weiteres Negativum ist die Tatsache, dass man den Burgwächter selbst zusammenbauen muss.

Paketbriefkasten Safepost 65 Paketbox anthrazit-grau (RAL 7016) großer Briefkasten mit gesichertem Paketfach

SafePost 65 Paketbriefkasten

  • Sehr günstig
  • Wetterfest
  • Schleuse
  • Muss selbst angebracht werden
  • Aktenordner-Größe Platz
  • Eher schlichtes Design
289,00 EUR
2.1
Gut

Bewertung:


DerSafePost 65 Paketbriefkasten ist in verschiedenen Farben erhältlich. Er muss jedoch selbst angebracht werden und wirkt eher schlicht. Auch der Platz ist eher gering. Dafür kostet der Paketkasten mit Schleuse auch nur lediglich die Hälfte oder weniger im Vergleich zur Konkurrenz. Nach dem eigenen Anbringen an der Wand, schützt es jedoch ausreichend vor Wind und Wetter. Für den Paketkasten sprechen auch die vielen positiven und authentischen Kundenbewertungen bei Amazon.

Paketklappen für Tür

Gute Paketklappen kaufen: Sicher und komfortabel

Gute Paketklappen sind ein Segen für jeden, der nicht auf den Paketboten warten kann oder möchte. Nicht jeder kann ständig daheim sein und auf seine Pakete warten, will aber auch nicht, dass die Nachbarn sich dieser annehmen oder der Paketdienst es im Außenbereich stehen lässt. Um diese Sorgen endlich ablegen zu können, kann man jedoch zu Paketboxen mit Paketklappen greifen.

Doch es gibt eine ganze Vielzahl an solchen Helfern, die alle nicht gerade günstig ausfallen, sodass man sich vor dem Kauf kundig machen sollte, um nicht viel Geld zu verschwenden. Ein wichtiges Merkmal ist die Sicherheit. Viele der besten Paketklappen lassen sich an der Wand oder in den Boden bohren, um die Box zusätzlich vor Diebstahl zu schützen.

Ein weiterer wichtiger Grund ist der Komfortfaktor. Eine solche Paketklappe nimmt viele Pakete, Briefe, Werbemittel auf, sodass man bei manchen sogar mehrere Tage verreisen kann, ohne Angst zu haben, dass die Paketklappe überläuft und wichtige Sendungen herausfallen.

Paketsafe – Test und Erfahrungen in der Praxis

Paketklappen für TürNeben den Paketboxen mit Klappen gibt es seit einigen Jahren noch eine interessante neue Erfindung aus Deutschland, die zwei Cousins in einem Start-Up „PAKETSAFE“ gemeinsam entworfen haben.

Diese besondere Art von Box ist ein Paketsafe. Das herausragende Merkmal ist der Nylon-Sack mit Ösen, Seilen und einem selbst-sichernden Schloss, welches sich zusammenzieht und so den Inhalt des Nylon Sacks schützt.

Das sehr schmale Stück lässt sich Problem an der Tür anbringen und ist auf den ersten Blick nicht größer, als ein gewöhnlicher runder zylinderförmiger Briefkasten. Der Inhalt eines solchen Paketsafes umfasst dabei aber bis zu 140l. Vor halbstarken Jugendlichen oder Dieben schützt das stichfeste Material, welches ebenfalls vollkommen wasserundurchlässig ist.

Kunden sind besonders von der innovativen Bauweise des Paketsafes überzeugt worden. Denn das schicke Modell nimmt im leeren Zustand nur einen sehr kleinen Platz ein, wirkt unauffällig und fasst eine enorme Menge. Auf den großen Onlineportalen und -händlern wie Amazon finden sich fast ausschließlich positive, authentische Bewertungen des Paketsafes.

In der Praxis wird der Paketsafe von de allermeisten Paketlieferanten gut angenommen und benutzt. Um sicher zu gehen, kann man aber noch einen Hinweiszettel anbringen, der darauf hinweist oder dem jeweiligen Paketdienst im Vorhinein mitteilt.

Paketklappe an der Wand: Praktische Alltagshelfer

Paketklappen für TürDas praktische an der Paketklappe sind die vielfältigen Möglichkeiten diese anzubringen. Um Platz zu sparen, sind diese ausgelegt, um an der Wand angebracht zu werden. Man kann diese besonders leicht mit einem Bohrer anbringen und so gegen die Elemente schützen. Auch diese Paketklappen gibt es in mehreren Varianten.

Zwei sind jedoch herausragend. Eine Möglichkeit sind die großen Blöcke wie beispielsweise die Paketbox von BURG-WÄCHTER mit ihrem enormen Fassungsvolumen von 197l. Wer eher ein eindrucksvolleres, aber dennoch flexibles und praktisches Design bevorzugt, der kann in faltbaren Boxen am Hauseingang eine gute Alternative finden, worunter zum Beispiel  die anytime-box fällt.

Beste Hersteller in der Übersicht

Viele Hersteller setzten seit einiger Zeit auf sehr schöne, metallische Designobjekte. Wegen den verarbeiteten Werkstoffe rührt daher auch der höhere Preis im Durchschnitt. Diese ästhetischen Boxen fassen einen hohen Grad an Füllvolumen und sind damit in der Lage auch sehr große Boxen zu sichern.

Neben diesen Firmen lassen sich aber auch im örtlichen Baumarkt oder Ikea vielseitig einsetzbare und montierbare Paketklappen erwerben, die meistens sogar etwas günstiger ausfallen. Aufgrund der vielen Paketzustellungen, die laut Statistiken noch weiter steigen werden, ist der Erwerb einer schönen Paketklappe definitiv sinnvoll.


anytime-box / BURG-WÄCHTER / Frabox® Design / Paketsafe / Vesalia 

Fragen und Antworten zur Paketklappe

Viele Menschen machen sich am Anfang Sorgen darüber, ob die Paketdienste das Angebt annehmen und tatsächlich die Boxen oder den Paketsafe befüllen. Die Mehrzahl der Kunden ist aber nach Anbringen eines Hinweisschildes nicht enttäuscht worden.

Des Weiteren hilft die Beschreibung gerade bei eher ungewohnten Varianten wie dem Paketsafe dabei, dem Postboten zum richtigen Fach bzw. bei der Handhabe zu helfen, damit dieser ohne Probleme das Paket richtig einordnen kann. Eine solche Beschreibung auf Deutsch liegt den meisten erhältlichen Produkten bei oder lässt sich auf den Herstellerseiten im Netz finden und ausdrucken.

Stiftung Warentest Ergebnis

Trotz der hohen Nachfrage bei Paketboxen, hat die Stiftung Warentest bis dato noch keine Testreihen über Paketklappen abgeschlossen und veröffentlicht. Aber dies ist kein Grund sich keine der komfortablen und Nerven schonenden Helfer ans eigene Haus zu holen, denn es gibt diverse Vergleichsportale, die einzelne Produkte rezensieren.

Fazit

Eine schöne und praktische Paketklappe bzw. ein Parksafe lohnt sich für alle Personen, die regelmäßig im Internet bei Amazon oder Zalando bestellen und nicht die ganze Zeit auf ankommende Pakete warten können. Diese Boxen haben sich bewährt und fassen in der Regel soviel, dass ein Blick am Abend oder in der Woche reicht, wenn man nur kleinere Fuhren bestellt hat, wodurch eine solche Paketklappe von Stress und zusätzlicher Arbeit entlastet.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


anytime-box - faltbarer, sehr flacher und dezenter Paketkasten anthrazit RAL 7016 - Paketbriefkasten für große Pakete bis 52 x 38 x 36 cm
anytime-box – Faltbarer, sehr flacher und dezenter Paketkasten

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)

Vergleichssieger


anytime-box - faltbarer, sehr flacher und dezenter Paketkasten anthrazit RAL 7016 - Paketbriefkasten für große Pakete bis 52 x 38 x 36 cm
anytime-box – Faltbarer, sehr flacher und dezenter Paketkasten

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Paketsafe flexibler Paketkasten - platzsparend - schnittsicher - für Pakete bis 70x30x40
Paketsafe flexibler Paketkasten

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)