Die besten Nähmaschinen mit Einfädelautomatik

Einfädeln ist für manche Menschen der größte Albtraum bei der Nutzung einer Nähmaschine. Durch die Einfädelautomatik wird diese Aufgabe von der Nähmaschine übernommen. Dies wird bei Maschinen in allen Preisklassen angeboten.

Ob Overlock oder klassische Stiche, die Funktion wird unabhängig von den weiteren Möglichkeiten angeboten. Dementsprechend kann ein Blick auf die Stiche und Muster geworfen werden. Nähen bereitet Spaß und ermöglicht einem seine eigene Kleidung zu kreieren. Eine gute Nähmaschine mit Einfädelautomatik ist eine wahre Bereicherung für jeden Haushalt.

Top 5 Nähmaschinen mit Einfädelautomatik im Vergleich

Singer Heavy Duty 4423, Elektrische Nähmaschine mit 23 integrierte Stiche -- Freiarm | Profi Haushaltsnähmaschine für dicke Stoffe | Nutzstich-Nähmaschine zum Nähen von Leder und Jeans mit Zubehör

Singer Heavy Duty 4423

  • Robuster und einfacher Aufbau
  • 23 Stiche hinterlegt
  • Langlebig
  • Für Vielnäher geeignet
  • Umfangreiches Zubehör
  • Schnelle Einstellung und Bedienung
  • Hohe Geräuschentwicklung
228,00 EUR
1.2
Sehr gut

Bewertung:


Mit einem einfachen Aufbau bietet sich die Nähmaschine für alle an, die gerne und viel nähen. Die Umstellung zwischen vorwärts- und rückwärtsnähen erfolgt über einen Knopfdruck. Die eingestellten Stiche setzen sich aus Nutzstichen, Zierstichen und Stichen für dehnbare Materialien zusammen. Für Anfänger ist es nachteilig, dass sich die Geschwindigkeit nur bedingt regulieren lässt.

KPCB Nähmaschine Mini mit Verlängerungstisch

KPCB Nähmaschine Mini mit Verlängerungstisch

  • Kompakte Größe zum Transportieren
  • Netzstrom- und Batteriebetrieb
  • Ärmel und große Stoffe nähbar
  • Für dicke und dünne Stoffe geeignet
  • 1 Jahr Garantie
  • Für regelmäßige Nutzung zu klein
33,94 EUR
1.4
Sehr gut

Bewertung:


Die kleine Nähmaschine liefert entsprechend dem Preis- Leistungsverhältnis ein ansprechendes Ergebnis. Sie eignet sich für kleine Näharbeiten zwischendurch und bietet sich bei einem eingeschränkten Platzangebot an. Der Aufbau der Nähmaschine ist durchdacht. Ein Schlitz unter dem Unterfadenkasten erleichtert das Nähen von Ärmeln.

Carina Professional Nähmaschine mit Zubehör

Carina Professional Nähmaschine mit Zubehör

  • 200 Nutz- und Ziernähte
  • 7 Segment Transport
  • 11 Knopflochvarianten
  • Stiche individuell einstellbar
  • Automatische Fadenspannung
  • Sehr kurzer Arm
  • Langsam
267,75 EUR
1.6
Sehr gut

Bewertung:


Die Carina Professional ist eine großartige sowie preiswerte Nähmaschine, welche viele nützliche Funktionen mit sich bringt. Sie verfügt über eine Vernähtaste, was das Versiegeln von Nähten vereinfacht und die Naht robuster macht. Darüber hinaus kann man mit dieser Maschine ganz einfach Zahlen oder auch Buchstaben einnähen.

Toyota SUPERJ15 Allround Freiarm Nähmaschine mit 15 Programmen und Jeansfunktion

Toyota SUPERJ15 Allround Freiarm Nähmaschine

  • Heavy Duty Gleitfuß
  • Großer Nähbereich
  • 15 Stichprogramme
  • Blendfreies Nählicht
  • Sehr leise
  • Sehr kurzes Kabel
  • Instabiles Gehäuse
  • Dürftig verarbeitet
134,68 EUR
1.7
Sehr gut

Bewertung:


Die Toyota SUPERJ15 ist eine Alround Nähmaschine, welche sich auf das Nähen von sehr dicken Stoffen wie Jeans und Leder spezialisiert. Ihr besonderer Gleitfuß sorgt dafür, dass das Nähen einfach vonstattengeht und man sich nicht über schlecht vernähte Fäden ärgert. Die 15 Stichprogramme lassen einem eine große Auswahl, um seine Kreativität zu entfalten.

Brother CS10 Computer-Nähmaschine (40 Stiche)

Brother CS 10 Computer-Nähmaschine

  • Knopflochautomatik
  • 40 Stiche
  • Nadeleinfädler
  • LC Display
  • Unterfaden Schnellautomatik
  • Nadelwechsel schwierig
  • Nicht für dünne Stoffe geeignet
  • Sehr empfindlich
  • Schwaches Licht
198,00 EUR
1.9
Sehr gut

Bewertung:


Durch den schlanken Freiarm lassen sich Ärmel von Hemden und Hosen nähen. Die unterschiedlichen Stiche setzen sich aus Nutzstichen und Zierstichen zusammen. Dadurch bietet sich die Nähmaschine für Anfänger und Fortgeschrittene beim Nähen an. Auf dem kleinen LCD Display werden die Einstellungen angezeigt.

einfaedelautomatik-naehmaschine

Gute Nähmaschinen mit Einfädelautomatik kaufen

Für Anfänger und Fortgeschrittene werden ansprechende Nähmaschinen angeboten, die über eine Einfädelautomatik verfügen. Auf weitere technische Besonderheiten und modere Stiche müssen die Nutzer nicht verzichten.

Einstellungen lassen sich direkt an den Maschinen vornehmen. Teilweise sind Veränderungen möglich, die eine Ausweitung der Nutzung mit sich bringen. Beim Blick auf die Details lassen sich die eigentlichen Unterschiede erkennen. Diese können für die individuelle Auswahl ausschlaggebend sein. Das Gehäuse einer Nähmaschine mit Einfädelautomatik sollte hochwertig und stabil sein.

Beste Nähmaschine für Fortgeschrittene finden

Nähmaschinen lassen sich in drei Kategorien unterteilen. Es handelt sich um Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Während Maschinen für Anfänger neutral gehalten sind und einen Einblick in die unterschiedlichen Möglichkeiten zulassen, sind andere Maschinen spezieller gehalten.

Fortgeschrittene Näher können zwischen Overlock und anderen Maschinen wählen. Die Anzahl der Sticharten, Aufbau und Langlebigkeit sind umfangreicher. Entsprechend der Auswahl lässt sich die beste Nähmaschine nicht pauschal bestimmen.

Idealerweise wird im Zusammenhang mit der Beschreibung ein Blick auf die Bewertungen geworfen. Die Auswahl ist umfangreich und lässt sich an die persönlichen Vorstellungen anpassen. Nähmaschinen mit Einfädelautomatik findet man in allen Kategorien.

Leise Nähmaschine mit Einfädelautomatik wird bevorzugt

Für den Gebrauch in den eigenen vier Wänden oder beruflich wird zunehmend mehr auf die Geräuschentwicklung geachtet. Vor allem Hausfrauen mit kleinen Kindern achten strikt auf dieses Detail, da die Schlafenszeiten der Kinder häufig für Näharbeiten genutzt werden.

In den Beschreibungen wird selten auf die Lautstärke eingegangen. Diese kann stattdessen der Bewertung entnommen werden. Viele Hersteller achten auf die Erfüllung dieses Wunsches. Somit wird meist davon ausgegangen, dass die Geräuschentwicklung so gering wie möglich gehalten wird.

Empfehlungen sind vorteilhaft

naehmaschine-mit-einfaedelautomatikBei Haushaltsgegenständen ist die Auswahl sehr umfangreich. Dies macht die Entscheidung schwierig.

Im ersten Schritt müssen sich die Interessenten einen Überblick verschaffen und Klarheit in die Unterschiede bringen.

Um sich bei der Vielfalt zurechtzufinden, lohnen sich Gespräch mit Fachkräften. Foren im Internet können einen ähnlichen Erfolg bringen. Empfehlungen sind an gute Bewertungen geknüpft und vor allem an die Erfahrungen der jeweiligen Personen.

Freiarm erleichtert bestimmte Näharbeiten

Werden ausschließlich liegende Stoffe genäht, kann auf einen Freiarm verzichtet werden. Bei einer Nähmaschine mit Freiarm lässt sich ein Teil entfernen. Oftmals ist der Verlängerungstisch angesteckt. Viele Hersteller achten darauf, dass der Freiarm unten ausreichend Platz bietet. Nähmaschinen mit Einfädelautomatik gibt es auch ohne Freiarm.

Dadurch lässt sich an Ärmeln und Hosenbeinen problemlos nähen. Vor allem bei einer Nutzung im Haushalt und gelegentlichen Flickarbeiten ist dies notwendig. Mittlerweile lässt sich der Freiarm als Grundausstattung ansehen.

Dennoch bietet es sich an, dass die Maße genau betrachtet werden. Ein sehr geringer Abstand stellt keine Erleichterung dar. Lediglich dünne Stoffe lassen sich um den Arm drehen.

Funktionen des Fußpedals

Lange Zeit war das Fußpedal ausschließlich für die Regulierung der Nähgeschwindigkeit zuständig. In den letzten Jahren wurden dem Fußpedal mehr Aufgaben zugeteilt. Dadurch werden die Hände entlastet, die sich der Führung des Stoffes widmen können.

Je nach Modell und Hersteller bestehen die Möglichkeiten des Pedals aus der Regulierung der Geschwindigkeit, Heben und Senken des Nähfußes, Anheben und Absenken der Nadel, Fadenabschneider und dem vorwärts und rückwärts nähen. Die jeweilige Aufgabe lässt sich an der Nähmaschine einstellen.

Einfache und verständliche Bedienung

antike-naehmaschineUm schnell mit der neuen Nähmaschine zurechtzukommen, ist es wichtig, dass es sich um ein bedienerfreundliches Modell handelt.

Damit diese Eigenschaft erfüllt ist, müssen die Symbole klar verständlich gehalten sein. Anfänger sollten von schnellen Nähmaschinen absehen.

Gleiches gilt für die Möglichkeit der Auswahl. Im Weiteren sollten die aktuellen Einstellungen schnell abzulesen sein.

Garantiezeit variiert je nach Hersteller

Die gesetzliche Garantiezeit derartiger Geräte liegt bei 2 Jahren. Einzelne Hersteller geben in der Beschreibung eine andere Dauer an. Diese kann bei einem Jahr oder drei Jahren liegen. Bei jeder Garantie ist zu beachten, dass dies ausschließlich auf die normale Nutzung bei Einhaltung der Pflegehinweise gegeben wird. Verschleißteile sind nicht in die Garantie einbezogen.

Beste Hersteller im Überblick

Nähmaschinen mit Einfädelautomatik sind praktische und treue Begleiter. In den letzten Jahrzehnten gab es viele Neuerungen, welche die Handhabung weitaus angenehmer machen. Die besten Hersteller von Nähmaschinen konnten sich in der Regel über viele Jahre beweisen und sind für langlebige sowie robuste Maschinen bekannt.


 Singer / Pfaff / Toyota / Brother / Janome / Husqvarna Viking

Stiftung Warentest Ergebnis

2011 hat Stiftung Warentest den letzten Nähmaschinentest durchgeführt. Dieser ist unterteilt in Maschinen mit und ohne Display. Bei den Nähmaschinen ohne Display ist der Testsieger Bernadette 66 von Bernina. Diese Nähmaschine hat mit einem Testergebnis von 2,3 abgeschnitten.

Unter den Nähmaschinen mit Display hat sich die Innov-is 10 Anniversary von Brother durchsetzen können. Sie hat das Testergebnis 2,1 erhalten. Damit schneidet das Modell deutlich besser ab, als die anderen Maschinen in dieser Kategorie. Leider gibt es keinen Test, welcher sich ausschließlich mit Nähmaschinen mit Einfädelautomatik befassen.

Fazit

Die Singer Heavy Duty 4423 hat in unserem Verlgeichstest gewonnen. Diese Nähmaschine mit Einfädelautomatik überzeugt durch unterschiedliche Details. Im Vergleich mit anderen Modellen, die in Preis und Funktionen ähnlich gehalten sind, sticht das Gerät hervor. Die benutzerfreundliche Bedienung lässt sich auf den ersten Blick erkennen. Im Weiteren überzeugt das Modell durch ein ansprechendes Nähergebnis.

Für Anfänger und Fortgeschrittene bietet sich dieses Modell an. Das lästige Einfädeln des Unterfadens und Oberfadens wird durch die Technik der Nähmaschine übernommen. Das Modell bietet verschiedene Stiche, die als Nutzstiche und Zierstiche angeboten werden.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Singer Heavy Duty 4423, Elektrische Nähmaschine mit 23 integrierte Stiche -- Freiarm | Profi Haushaltsnähmaschine für dicke Stoffe | Nutzstich-Nähmaschine zum Nähen von Leder und Jeans mit Zubehör
Singer Heavy Duty 4423

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)

Vergleichssieger


Singer Heavy Duty 4423, Elektrische Nähmaschine mit 23 integrierte Stiche -- Freiarm | Profi Haushaltsnähmaschine für dicke Stoffe | Nutzstich-Nähmaschine zum Nähen von Leder und Jeans mit Zubehör
Singer Heavy Duty 4423

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


KPCB Nähmaschine Mini mit Verlängerungstisch
KPCB Nähmaschine Mini mit Verlängerungstisch

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)