Die besten Leinenschlafsäcke

Leinen wird auch Flachs genannt und ist eine Naturfaser, die aus der gemeinen Flachspflanze gewonnen wird. Leinen ist im Gegensatz zu seinen direkten Konkurrenten Hanf,Wolle und Seide sehr leicht zu gewinnen, lässt sich gut verspinnen, ist zudem reißfest und lässt sich abkochen. Zusätzlich entstehen keine Flusen, lediglich beim Bügeln kann es zu Problemen kommen.

Zwar durch Leinen zu Beginn des 20. Jahrhunderts fast vollkommen durch Baumwolle verdrängt, seit einigen Jahren haben sich aber viele Menschen aufgrund der ökologischen Nachhaltigkeit dazu entschieden, wieder mehr ökologische Naturfasern zu nutzen, darunter viele Wanderer und Camper die beispielsweise einen Leinenschlafsack den Konkurrenten aus anderen Materialien bevorzugen.

Top 5 Leinenschlafsäcke im Vergleich

Backpacker's Journey Reiseschlafsack (nur 155g), ultraleichter und platzsparender Hüttenschlafsack aus Mikrofaser (grau)

Backpacker's Journey Reiseschlafsack

  • Sehr leicht zu transportieren
  • Passt in jeden Rucksack
  • Waschbar bis 30°C
  • Äußerst atmungsaktiv
  • Hygienischer Schutz vor Schmutz und Dreck
  • Kostengünstig
  • Geringe Farbauswahl
15,90 EUR
1.1
Sehr gut

Bewertung:


Das sehr leichte und dennoch komfortable Modell eignet sich perfekt für alle Arten von Reisen, gleichgültig ob für die Wildnis oder als Schlafgelegenheit, wenn man die Ausstattung im Hotel, Hostel oder der Jugendherberge nicht wirklich nutzen möchte. Dabei ist der Transport leicht und der Leinenschlafsack lässt sich aufgrund der geringen Größe im Faltbeutel in jedem Rucksack verstauen. Der größte Vorteil ist aber die Atmungsaktivität, die Strapazierfähigkeit und der rissfeste Schutz. Das alles kommt zusätzlich für einen angenehm niedrigeren Preis.

Bahidora Hüttenschlafsack aus Mikrofaser, Schlafsack Inlett, Schlafsack Inlay, Reiseschlafsack. Ideal für Hostels, Berghütten und Jugendherbergen (dunkelblau)

Bahidora Hüttenschlafsack aus Mikrofaser

  • Preis-Leistungsverhältnis
  • Viele authentische positive Kundenbewertungen
  • Pflegehandbuch enthalten
  • Rabattaktionen der Marke
  • Eignet sich besonders für Allergiker
  • Eingeschränkte Farbauswahl
  • Basiert auf Klettverschluss
19,90 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Der Hüttenschlafsack von Bahidora bietet sehr viel und auch für große Personen ausreichend Platz, trotz gleichzeitiger Stabilität und Resistenz gegenüber Rissen und Kratzern. Neben einer hohen Atmungsaktivität bietet er auch ausreichend hygienischen Schutz vor schmutziger Bettwäsche in Hotels oder auf dreckigen Untergrund bei Übernachtungen unter freiem Himmel. Da der Schlafsack die Schweißproduktion nicht fördert, eignet er sich zudem hervorragend für mehrtägige Wanderungen und Übernachtungen, wenn nur eingeschränkte Waschmöglichkeiten bestehen.

Hüttenschlafsack aus Mikrofaser Alistar 220 x 115 cm Reiseschlafsack Hüttenschlafsack für Sommer Schlafsack Innenschlafsack ideal für Reisen Backpacking und Hostels/dunkelblau MEHRWEG

Hüttenschlafsack aus Mikrofaser Alistar

  • Lässt sich auch bei 40°C waschen
  • Sehr groß
  • Verbesserte Wärmeleistung von +3°C
  • Praktische Einschubtasche für Kissen
  • Etwas höheres Gewicht
  • Erhöhter Preis
  • Außenmaterial Polyester
18,59 EUR
1.7
Sehr gut

Bewertung:


Auch das Unternehmen Alistar EU ist bei den Verbrauchern aufgrund der hochwertigen Fertigung sehr beliebt und dem enormen Maße, die der Leinenschlafsack bietet bei relativ gleichbleibendem Preis. Das Modell ist sehr leicht zu reinigen und kann auch bei höheren Temperaturzahlen als seine direkten Konkurrenten noch gewaschen werden, wodurch viele weitere Bakterien abgetötet werden. Der einzige Nachteil der wirklich schwer ins Gewicht fällt, ist aber die verringerte Atmungsaktivität, sodass der Schlafsack häufiger gewaschen werden muss.

V VILISUN Hüttenschlafsack, Schlafsack Inlett, Sommerschlafsack, Reiseschlafsack dünn leicht & kompakt, Ideal für Hostels Berghütten Jugendherbergen Camping Outdooraktivitäte usw

V VILISUN Hüttenschlafsack

  • Mitunter das größte Modell
  • Pflegeleicht
  • Kann als Inlett in kalten Monaten genutzt werden
  • Keine Gewichtsangabe vom Hersteller
  • Keine Angabe über die Waschtemperatur
  • Schlechtere Atmungsaktivität
Preis nicht verfügbar
2.1
Gut

Bewertung:


Der Schlafsack des Unternehmens V-Vilisun ist ein gutes Produkt aus China, dass einige einzigartige Vorteile, aber auch Nachteile aufweist. Dazu gehört die enorme Größe des Modells sowie die zusätzliche Isolationsschicht wodurch es auch noch im Spätherbst gut nutzbar ist. Leider fehlen viele weitere Angaben über Temperaturausgleich, sodass dies auch bei sehr heißen Nächten zum Problem werden kann. Eine Besonderheit ist aber die Möglichkeit es als Inlett für andere Schlafsäcke zu nutzen, wodurch es auch im Frühling und Winter tendenziell einsetzbar ist.

Schlafsack ultraleicht & Schlafsack geringes Packmaß aus Hightech Mikrofaser plus GRATIS E-Book I Hüttenschlafsäcke in 4 Farben und optimaler Größe I Antibakteriell und atmungsaktiv (Lila)

PRO OUTSIDE Premium Hüttenschlafsack

  • Leicht
  • Extra Versteck für Wertsachen
  • Antibakterielle Beschichtung
  • Hoher Preis
  • Allwetterschlafsack
  • Für den Winter nicht wirklich geeignet
14,99 EUR
2.2
Gut

Bewertung:


Ein Modell welches mit seiner besonderen Eigenschaft heraussticht, ist er Premium Hüttenschlafsack von PRO Outside. Dieser Schlafsack verfügt mit einem eigenen Fach für die Wertsachen über einen ungewöhnlichen Schutz dieser. Das wahre Problem im Vergleich zu seinen Mitbewerbern ist aber der Status als Allwetterschlafsack. Diese haben für gewöhnlich zwei Schwächen, einmal die zu große Hitze im Sommer und zu geringe Wärme im Winter. Daher eignet sich dieser Schlafsack eher für die Zwischenzeit, sprich Frühling und Herbst.

Leinenschlafsack

Gute Leinenschlafsäcke kaufen – Worauf ist zu achten?

Viele Menschen, die gerne ökologisch nachhaltig denken, wollen von ihren Baumwollkleidern und Schlafsäcken auf die Modelle aus Leinen umsteigen, kennen jedoch nicht die mannigfaltigen Vorteile des überaus guten, aber in Vergessenheit geratenen Materials. Daher ist vielen unklar, worauf man genau beim Kauf eines Leinenschlafsackes achten sollte.

Zunächst einmal sollte man darauf achten, dass der Schlafsack tatsächlich warm hält. Dazu ist es notwendig auf die richtige Isolierung zu achten und die Temperaturempfehlungen sich anzusehen. Ein Leinenschlafsack ist eher dünn und damit für das Schlafen unter sommerlichen Temperaturen geeignet, sobald es kälter wird, verlieren viele ihre wärmende Wirkung.

Gerade sehr günstige Schlafsäcke sind oftmals nicht gut verarbeitet, was sich an leicht abnutzbaren Nähten erkennen lässt, die leicht aufreißen und somit die Kälte eindringen lassen. Daher sollte man, so möglich, immer auf Schlafsäcke aus Leinen mit einer sogenannten Kammerkonstruktion zurückgreifen. Dort halten „vertikale Trennwände“ die Füllung an ihrem Platz. Noch einmal hochwertiger sind die V-Kammern, die sowohl am stabilsten sind, als auch am besten isolieren.

Daneben spielen aber auch praktische Überlegungen eine Rolle. Dazu gehört das Verhältnis von Wärme zu Gewicht. Am besten sind mittelschwere Schlafsäcke, die man den ganzen Tag über tragen kann und die dennoch warm halten. Auch sind gerade bei Personen über 1,80m nicht alle Schlafsäcke geeignet, hier sollte man unbedingt auf die Größenangaben achten.

Einen Schlafsack aus Leinen bei Decathlon zum Reisen erwerben

LeinenschlafsackNeben dem Internet ist eine gute Anlaufstelle das lokale Sportgeschäft, darunter besonders die vielfach in Deutschland vorhandenen Decathlon-Fialen. Hier Vorteil gegenüber dem Onlinekauf besteht hierbei in der Fachberatung sowie den Möglichkeiten die Gerätschaften einmal auszuprobieren, bevor man sie kauft.

Zwar kann man viele Waren aus dem Netz zurückgeben, aber nicht bei allem lohnt sich der zusätzliche Aufwand. Da die optimalen Temperaturangaben bezüglich des Isolierungsgrads von Schlafsäcken sich bei den unterschiedlichen Händler durchaus merklich unterscheiden, ist zudem eine fachmännische Betrachtung perfekt um auf Nummer sicher zu gehen und nicht plötzlich während des nächsten Campingausflugs zu frieren.

Tests und Erfahrungen mit Hüttenschlafsäcken

Leinen ist in seiner Grundform eher dünn, daher ist es verständlich, dass nicht wenige angehende Camper nicht sicher sind, ob ein Schlafsack aus diesem Material sie wirklich warmhält. Tatsächlich aber muss man an dieser Stelle differenzieren, denn ein Leinenschlafsack ist in erster Linie kein Allwetterschlafsack und will diese Rolle auch nicht erfüllen. Aufgrund der dünnen Isolierung ist ein solcher Schlafsack optimal für warme, sommerliche, bei hochwertigen Modellen auch für spätsommerliche Temperaturen  geeignet.

Während den anderen drei Jahreszeiten auf diese Art von Schlafsack zurückzugreifen wäre daher unabhängig vom Modell ein Fehler. Dafür wirkt er im Sommer umso besser und kann dort seine Konkurrenten übertreffen, da man nicht ansatzweise soviel schwitzt und für ein wohliges Schlafgefühl sorgt.

Beste Hersteller in der Übersicht

Es gibt zahlreiche sehr gute Händler auf dem Markt, die sich auf die Produktion von Outdoor-Waren spezialisiert haben. Die aufgeführten Unternehmen bzw. Marken sind nur ein kleiner Ausschnitt aus einer großen Anzahl von durchgehend empfehlenswerten Herstellern.

Es gibt aber daneben noch viele weitere Anbieter und Vertriebe, die ihre Waren in den Sportgeschäften anbieten. Diese Artikeln sind zumeist ebenso gut wie die online erhältlichen und bieten den Vorteil, dass sie im Laden direkt ausprobiert werden können.


Alistar EU / Backpacker's Journey / Bahidora / PRO OUTSIDE / V VILISUN

Stiftung Warentest Ergebnis

LeinenschlafsackLeider hat die Stiftung Warentest bisher keinen ausführlichen Test zu Leinenschlafsäcken bzw. Schlafsäcken allgemein veröffentlicht. Es gibt jedoch auch ähnliche Portale und Testseiten, die sich sogar auf die Bewertung von Schlafsäcken spezialisiert haben.

Hier kann sich die Recherche ebenso lohnen, wie beim Blick auf die vielmals authentischen Kundenrezensionen bei Amazon und Co. Des Weiteren gibt es, wie oben bereits erläutert, die Möglichkeit auf das fachkundige Wissen von Mitarbeitern großer Sportartikelvertriebe wie Decathlon, Pieper Sport oder ähnlichen Unternehmen zurückzugreifen. Auch dort kann man sich intensiv beraten lassen und die Möglichkeit nutzen einen Schlafsack auszuprobieren, ohne ihn zwangsweise „blind“ kaufen zu müssen.

Fazit

Leinenschlafsäcke bieten eine gute Alternative zu den sehr teuren Seidenschlafsäcken sowie den dickeren Varianten, die für gewöhnlich auch eher für den Bereich Herbst oder Frühling geeignet sind. Im Sommer trumpfen diese Modelle durch ihre dünne Struktur auf. Zudem lassen sie sich kompakt zusammenschnüren, um problemlos transportiert zu können.

Das Gewicht solcherart Schlafsäcke ist gering und sie sind hervorragend zu waschen. Lediglich beim Bügeln gibt es einige Schwierigkeiten. Der Preis ist bei diesen Modellen aber auch in der Regel etwas höher, sodass man entscheiden muss, ob es einem wert ist einen der Leinenschlafsäcke zu kaufen. Wer jedoch einen erholsamen Schlaf beim Summer Camping sucht, der ist bei den Modellen aus Leinen genau richtig.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Backpacker's Journey Reiseschlafsack (nur 155g), ultraleichter und platzsparender Hüttenschlafsack aus Mikrofaser (grau)
Backpacker's Journey Reiseschlafsack

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)

Vergleichssieger


Backpacker's Journey Reiseschlafsack (nur 155g), ultraleichter und platzsparender Hüttenschlafsack aus Mikrofaser (grau)
Backpacker's Journey Reiseschlafsack

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Bahidora Hüttenschlafsack aus Mikrofaser, Schlafsack Inlett, Schlafsack Inlay, Reiseschlafsack. Ideal für Hostels, Berghütten und Jugendherbergen (dunkelblau)
Bahidora Hüttenschlafsack aus Mikrofaser

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)