Die besten Kontaktlinsenmittel

Einer Schätzung nach hat jedes zehnte Kind in Deutschland eine Sehschwäche. Um diese auszugleichen, bleibt lediglich der Griff zur Brille. Im Laufe der Jahre besteht jedoch die Möglichkeit, Kontaktlinsen zu nutzen. Vor allem Jugendliche wählen aus optischen Gründen die unsichtbare Linse, aber auch Erwachsene schätzen die uneingeschränkte Sicht der Kontaktlinsen sehr.

Die Kontaktlinsen müssen richtig gereinigt und gepflegt werden, um zu vermeiden, dass sich Keime bilden. Diese Keime führen nämlich zu unschönen und teilweise schmerzhaften Augenentzündungen. Um dies zu vermeiden, gibt es Kontaktlinsenmittel. Doch die Entscheidung beim Kauf des richtigen Kontaktlinsen-Pflegemittels ist nicht einfach, weil es zahlreiche Produkte auf dem Markt gibt.

Top 5 Kontaktlinsen-Pflegemittel im Vergleich

Opti-Free PureMoist Pflegemittel, Vorratspackung 600 ml

Opti-Free PureMoist Kontaktlinsen-Pflegemittel

  • Doppelpack
  • Reinigt und desinfiziert
  • Unkomplizierte Anwendung
  • Tragekomfort
  • Hochwertige Zusammensetzung
  • Eignet sich nur für weiche Kontaktlinsen
  • Nur im Doppelpack erhältlich
22,49 EUR
1.2
Sehr gut

Bewertung:


Das Opti-Free PureMoist Kontaktlinsen-Pflegemittel wird im Doppelpack angeboten. Es reinigt und desinfiziert durch eine verbesserte Formel. Die Anwendung ist unkompliziert, da alle Pflegeschritte mit einer Lösung durchgeführt werden. Durch die 16 Stunden lange Feuchtigkeitsbindung ist für einen Tragekomfort für den ganzen Tag gesorgt. Das Produkt eignet sich vor allem für weiche Kontaktlinsen.

Eyelike Kombilösung 360 ml

Eyelike Kombilösung

  • Beinhaltet alles in einem
  • Desinfiziert und reinigt
  • Platzsparend
  • Für weiche Kontaktlinsen
  • Gegen Ablagerungen
  • Brennt bei manchen Kunden
4,99 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Die Eyelike Kombilösung mit 360 ml Inhalt beinhaltet alle Pflege und Reinigungsschritte in einem. Es ist somit ausreichend, Ablagerungen von den Linsen nach dem Tragen zu entfernen und die Linsen in einem Aufbewahrungsbehälter mit der Flüssigkeit zu lagern. Das Pflegemittel desinfiziert und reinigt die Kontaktlinsen.

Opti Free Replenish Kontaktlinsen-Pflegemittel, Einzelflasche, 1 x 300 ml

Opti-Free Replenish Kontaklinsenmittel

  • Unbeschwerter Tragekomfort
  • Durchgehende Feuchtigkeit
  • Unkomplizierte Anwendung
  • Alle Pflegeschritte in einem Produkt
  • Einfache Anwendung
  • Vor allem für weiche Linsen geeignet
  • Recht teuer
11,90 EUR
1.4
Sehr gut

Bewertung:


Das Opti-Free Replenish Kontaktlinsen-Pflegemittel ist vor allem für weiche Linsen vorgesehen. Es sorgt für einen unbeschwerten Tragekomfort und eine durchgehende Feuchtigkeit. Auch hier ist die Anwendung unkompliziert, da alle Pflegeschritte nur mit dem einen Produkt erledigt sind. Ein kontinuierlicher Feuchtigkeitsfilm wird gewährleistet.

Acumed Kombi-Clean&Moist, 380 ml

Acumed Kombi-Clean&Moist

  • Reinigt, spült, desinfiziert
  • Antibakterieller Behälter inklusive
  • Mit Proteinentferner
  • Ohne Abreibung
  • Für harte Linsen nicht geeignet
  • Macht Augen teils empfindlicher
10,98 EUR
1.6
Sehr gut

Bewertung:


Das Produkt Acumed Kombi-Clean&Moist mit 380 ml Inhalt reinigt, spült, desinfiziert und bewahrt die Kontaktlinsen in einem antibakteriellen Behälter auf. So haben Keime keine Chance. Es enthält einen integrierten Proteinentferner. Bevorzugterweise wird dieses Produkt für weiche Linsen verwendet. Für harte Linsen ist es nicht geeignet. Außerdem ist ein Proteinentferner integriert.

AMO Total Care Lösung, 120 ml

AMO Total Care Lösung

  • Speziell für harte Linsen
  • Desinfiziert und reinigt
  • Schonend für die Augen
  • Einfache Handhabung
  • Nur für weichte Linsen
  • Öligere Lösung
12,63 EUR
1.7
Sehr gut

Bewertung:


Das Produkt AMO Total Care Lösung mit 120 ml ist speziell für die Aufbewahrung harter Linsen geeignet. Es desinfiziert und reinigt die Kontaktlinsen. Vor allem für die Augen ist dieses Produkt sehr angenehm und schonend. Die Handhabung ist wie bei den anderen Produkten recht einfach. Hohe Benetzungseigenschaften sind laut Hersteller gegeben und sprechen ebenfalls für das Produkt. Dagegen spricht, dass die Lösung recht ölig ist.

kontaktlinsen-pflegemittel

Gute Kontaktlinsenmittel kaufen

Vor dem Kauf eines Kontaktlinsenpflegemittels sollte gründlich recherchiert werden, da es zahlreiche Produkte auf dem Markt gibt, die nicht für alle Kontaktlinsen gleichermaßen geeignet sind. Folgende Auflistung kann die Kaufentscheidung enorm erleichtern.

Die Preise können unterschiedlich ausfallen. Es beginnt bei einem Preis von 5 Euro und kann bis zu 20 Euro kosten. Um die Preise nachvollziehbar zu vergleichen, müssen diese auf die gleiche Angabe umgerechnet werden, da es unterschiedliche Größen der Produkte gibt. Außerdem gibt es hin und wieder Aktionen, bei denen beispielsweise drei Pflegemittel gekauft werden und das vierte von demselben Produkt kostenlos mitgenommen werden darf.

Kontaktlinsen – Unterschiede unter den Linsen

kontaktlinse-kontaktlinsenmittelDie Wahl der richtigen Kontaktlinsen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Im Folgenden werden wichtiger zu berücksichtigende Faktoren vor dem Kauf näher erläutert.

Harte Kontaktlinsen sind formstabil und schwimmen auf dem Tränenfilm. Das bedeutet, dass sie sich nicht am Auge festsaugen und dadurch ausreichend Sauerstoff an das Auge lassen. Es braucht einige Zeit, bis sich das Auge an die harte Linse gewöhnt hat.

Wenn das Auge die Linse nicht mehr als Fremdkörper empfindet, ist es ein angenehmes Tragekomfort, was ein bis zwei Jahre bei guter Pflege andauern kann. Nach dieser Dauer müssen sie aber ausgetauscht werden, weil sich die Kontaktlinsen abnutzen.

Weiche Kontaktlinsen sind weicher, da sie meist aus Silikon bestehen. Da sie etwas größer sind als harte Kontaktlinsen, decken sie die Hornhaut vollständig ab, wenn sie sich an das Auge festsaugen. Dies ist ein kleiner Nachteil, weil sie nicht ausreichend Sauerstoff an das Auge lassen und die Augen schneller austrocknen.

Nichtsdestotrotz überwiegen die Vorteile. Sie sind sehr angenehm zu tragen und selbst bei schnellen Bewegungen oder Kontakt mit dem Wasser fallen sie nicht so leicht aus dem Auge.

Haltbarkeit und Tragedauer

Die Haltbarkeit bzw. Tragedauer der Linsen hängt davon ab, ob es harte oder weiche Kontaktlinsen sind. Wie bereits erwähnt, können harte Kontaktlinsen ein bis zwei Jahre getragen werden. Wichtig ist die gute Pflege und eine regelmäßige Kontrolle beim Augenarzt oder Optiker.

  • Dort wird festgelegt, wann neue Kontaktlinsen notwendig sind.
  • Monatslinsen, die maximal 30 Tage getragen werden sollten, müssen in kürzeren Abständen ausgetauscht werden.
  • Tageslinsen werden nach dem ersten Tragen direkt entsorgt.
  • Dies spart die Kosten für die Reinigung und Pflege, was vorteilhaft ist.
  • Außerdem können durch das Entsorgen und Verwenden neuer Linsen keine gefährlichen Keime entstehen.
  • Dauertragelinsen, die auch nachts getragen werden dürfen, sollen ebenfalls nur maximal 30 Tage getragen werden.

Spezielle Kontaktlinsen, beispielsweise um die Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit zu korrigieren, gibt es in weicher und harter Form. Farbige Kontaktlinsen verändern lediglich die Augenfarbe und haben selten die Fähigkeit eine Fehlstellung zu korrigieren. Diese gibt es als Monats- oder Tageslinsen.

Kontaktlinsen-Pflegemittel nicht für jede Kontaktlinsenart

pflegemittel-kontaktlinseBei den diversen Unterschieden der verfügbaren Kontaktlinsen ist es selbstverständlich, dass sich nicht jedes Kontaktlinsenmittel sich für jede Kontaktlinsenart eignet.

Zum Einen gibt es Kontaktlinsen-Pflegemittel für harte Linsen. Diese Variante eignet sich vor allem für formstabile Linsen.

Es ist an das harte Material angepasst. Ein Nachteil bei diesem Produkt ist allerdings, dass harte Linsen seltener sind und somit die Produktauswahl für die Pflege und Reinigung geringer ist.

Kontaktlinsen-Pflegemittel für weiche Linsen kommen häufiger vor. Dieses Mittel ist speziell für weiche und anpassungsfähige Linsen vorgesehen. Es versorg die Linsen mit ausreichend Feuchtigkeit, damit diese nicht austrocknen. Oft wird es als Kombilösung angeboten.

Wie bereits erwähnt, gibt es eine Kontaktlinsen-Pflegemittel Kombilösung. Dieses Pflegemittel für Kontaktlinsen ist sowohl für die Reinigung als auch für das Aufbewahren geeignet. So müssen nicht mehrere Mittel verwendet werden. Vorteilhaft ist, dass sogenannte Kombilösungen meist für alle Linsentypen geeignet sind. Außerdem werden solche Produkte meistens ohne Konservierungsstoffe angeboten.

Sinnvolle Kombilösung für Kontaktlinsenmittel: Ersatz für normales Mittel?

Kontaktlinsen-Pflegemittel Kombilösungen erscheinen auf den ersten Blick sehr sinnvoll. Sie eignen sich für die Desinfizierung, zur Reinigung und zur Aufbewahrung. Somit reicht ein einziges Produkt, was sehr zeitsparend ist. Außerdem ist dies günstiger, als drei verschiedene Produktmittel zu kaufen, die nach einer gewissen Zeit ablaufen und somit zügig verbraucht werden müssen.

Einen Nachteil haben Kombilösungen allerdings, aber nur für Allergiker. Sie entfernen Allergene nicht gründlich, weswegen während der akuten Zeit der Allergie spezielle peroxidhaltige Mittel ersatzweise verwendet werden sollten, um das Tragen der Linsen angenehmer zu gestalten.

Beste Hersteller im Überblick

Hersteller für Kontaktlinsen-Pflegemittel gibt es viele unterschiedliche. Wer spezielle Bedürfnisse hat, sollte sich am besten bei einem Optiker beraten lassen, da dieser eine professionelle Ausbildung aufweisen kann. Im Allgemeinen kann man jedoch behaupten, dass folgende Hersteller am meisten überzeugen.


Optifree / Eyelike / Acumed / Total Care / Bausch und Lomb / Bio true

Stiftung Warentest Ergebnis

Stiftung Warentest testete in der Tat verschiedene Kontaktlinsen-Pflegemittel. Diese Tests fanden allerdings bereits vor knapp zehn Jahren statt. Beim Kauf sollte vor allem auf die Inhaltsstoffe und allergische Reaktionen geachtet werden.

Des Weiteren ist die Nutzungseignung für den eigenen Kontaktlinsentyp zu beachten, wenn es um Reinigungsmittel für Kontaktlinsen geht. Oft finden sich preiswerte Angebote online oder im Fachhandel. Der Kauf von mehreren Produkten ist in der Regel preisgünstiger und es kann möglicherweise ein Preisnachlass gewährt werden.

Fazit

Kontaktlinsen-Pflegemittel sind für jeden Kontaktlinsenträger ein Muss! Aus verschiedenen Produkten scheinen die Kombilösungen am vorteilhaftesten zu sein. Zudem sind die Kosten für die Kombiprodukte geringer, als alle drei Mittel separat zu kaufen. Angebote und Aktionen senken den Preis weiter nach unten.

Offene Fragen werden am besten mit dem Augenarzt oder Optiker geklärt. Der Fachmann kann besser einschätzen, ob weiche oder harte Linsen geeignet sind und nach welcher Tragedauer diese gewechselt werden sollen.

Insbesondere bei Korrekturen der Sehfähigkeit bleibt der Gang zu einem Arzt oder Optiker nicht erspart. Werden die erwähnten Hinweise befolgt, die Kontaktlinsen gut gereinigt und gepflegt, bleiben unschöne Augenentzündungen, die durch Keime entstehen, erspart.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Opti-Free PureMoist Pflegemittel, Vorratspackung 600 ml
Opti-Free PureMoist Kontaktlinsen-Pflegemittel

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)

Vergleichssieger


Opti-Free PureMoist Pflegemittel, Vorratspackung 600 ml
Opti-Free PureMoist Kontaktlinsen-Pflegemittel

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Eyelike Kombilösung 360 ml
Eyelike Kombilösung

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)