Die besten Kinderwippen

In den ersten Lebensmonaten stellt die Kinderwippe eine Möglichkeit dar, die Kleinsten an den Tisch oder in jede Räumlichkeit zu nehmen. Durch die überwiegend liegende Körperhaltung bieten sich die Wippen bereits ab der Geburt an. Somit können die neuen Erdenbürger an jedem beliebigen Ort besser beaufsichtigt werden.

Viele Modelle lassen sich in unterschiedlichen Neigungen einstellen, die auf das Alter und die Entwicklung des Kindes angepasst werden können. Somit lassen sich die Wippen über einen längeren Zeitraum verwenden und bieten sich oftmals bis zur Mobilität der Kleinsten an.

Top 5 Kinderwippen im Vergleich

BabyBjörn Babywippe Balance Soft, Schwarzer Rahmen, Netzstoff, Silber/Weiß

BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft

  • Natürliches Wippen
  • Neigungsstufen
  • Material schnelltrocknend
  • Zusammenklappbar
  • Ab Geburt einsetzbar
  • Keine Nachteile
228,99 EUR
1.0
Sehr gut

Bewertung:


Die Wippe ist vielseitig einsetzbar und kann in den ersten beiden Lebensjahren ein Begleiter sein. Das Netz ist sehr pflegeleicht und kann in kurzer Zeit gewaschen werden und trocknen. Die Neigungen bieten sich für verschiedene Lebenslagen in den jungen Jahren an. Mit der Zeit schaffen es die Kinder, dass sie sich selbst zum Wippen bringen.

BabyBjörn Babywippe Bliss, Dunkelgrauer Rahmen, Baumwolle, Klassische Steppung, Anthrazitgrau

BABYBJÖRN Bliss Babywippe

  • Geringes Eigengewicht
  • Ergonomische Form
  • Von Geburt an
  • Als Stuhl bis zu zwei Jahren
  • Schnell zusammenklappbar
  • An Kniekehlen scheuernd
144,99 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Die Wippe erleichtert den Alltag, da die Kleinen besser unter Aufsicht sind. Die Hygiene wird durch die Möglichkeit der Maschinenwäsche erhalten. Der Spaß für die Kinder zeigt sich durch das Wippen. Durch Bewegungen können sich die Kleinen selbst zum Wippen bringen. Die Sicherheit für die Kinder während der gesamten Nutzungsdauer steht an vorderster Stelle. Natürliches Schaukeln ohne Motor wird möglich, das Produkt stützt den Kopf und den Nacken.

Chicco Polly Magic Relax Baby Hochstuhl ab Geburt bis 3 Jahre (15 kg), Verstellbarer Baby Hochstuhl inklusive Liegefunktion mit 4 Rädern, Kompakter Schließung, Spielbogen und Sitzverkleinerer

Chicco 06079502210000 HOCHSTUHL POLLY MAGIC RELAX

  • Transportgurte
  • Bis 15 kg nutzbar
  • Mehrere Positionen
  • Gurt sichert das Kind
  • Leicht in der Maschine zu reinigen
  • Nicht für größere Kinder
203,35 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Die individuellen Einstellungen lassen sich an das Kind anpassen und bieten somit einen Freiraum bei der Nutzung an. Das Modell ist sehr einfach in der Bedienung. Der Hersteller hat bewusst auf eine schlichte Optik und Ausstattung gesetzt, die sich auf die Funktionen beschränkt. Etwas größere Nutzer können durch ihr Gewicht selbst im Feststellmodus leicht schaukeln.

Chicco Hooplà Babywippe von Geburt bis 18 kg, Für Neugeborene oder Kleinkinder, Babyschaukel und Babystuhl, Mit Spielbogen und Sitzverkleinerer, Verstellbare Rückenlehne, Kompakt zu verstauen

Chicco Schaukelwippe Hoppla

  • Als Wippe und Entspannungssitz
  • Lehne in vier Positionen einstellbar
  • Mit Spielbogen
  • Mit Tragegriffen
  • Liege könnte flacher sein
  • Spielbogen fällt zu leicht aus
79,99 EUR
1.6
Sehr gut

Bewertung:


Der Spielbogen stellt vor allem für größere Babys eine ansprechende Beschäftigung dar. Bis zu einem Gewicht von 9 kg bietet sich die Wippfunktion an. Der Bezug lässt sich mit geringem Aufwand abziehen und waschen. Die Hygiene lässt sich auf einem hohen Niveau halten. Die verstellbare Lehne kann an das Alter des Kindes angepasst werden. Allerdings fällt der Spielbogen zu leicht aus. Und die Liege könnte ein wenig flacher sein.

Bright Starts, Disney Baby, Findet Nemo Spieldecke mit Spielbogen, Lichtern und 20+ Minuten Melodien und Musik, Spielmatte mit abnehmbare Spielzeuge, ab der Geburt

Disney Baby Wippe für Baby und Kleinkind

  • Wippen und Feststellmodus
  • Für Babys und Kleinkinder
  • 2 verschiedene Einstellungen
  • Mit abnehmbaren Spielbügel
  • Bogen zu nah am Baby
  • Relativ hoher Preis
77,39 EUR
1.8
Sehr gut

Bewertung:


Für Babys und Kleinkinder geeignet. Der Spielbogen mit Musik und Vibration stellt eine Vollendung zum Wippen dar. Die Motive sind sehr nett dargestellt und sind für Kind und Eltern anzusehen. Bei Bedarf lässt sich die Wippe mit Kind transportieren. Ob zur Unterhaltung oder Beruhigung bei Bauchschmerzen, die Wippe bietet sich immer an. Zwei interaktive Spielzeuge aus Findet Nemo sind mit dabei. Der Preis ist bei der Qualität etwas hoch angesetzt.

baby-fuesse-wippschaukel

Kinderwippe in der Praxis

Um sich in der Praxis behaupten zu können, müssen die Wippschaukeln für Kinder einige Kriterien erfüllen. Dabei geht es sowohl um die Sicherheit, wie auch um die Unterhaltung der Kleinen. Dennoch sollte nicht auf Komfort und Hygiene verzichtet werden.

Waschbarer Bezug bevorzugt

Alle Gegenstände, die mit Kleinkindern und Babys in Kontakt kommen, werden unvermeidbar schmutzig. Daher sollten die Bezüge der Kinderwippe waschbar sein.

Einige Materialien sind so gehalten, dass oftmals ein Abwischen ausreichend ist. Dennoch lässt sich der Bezug mit wenigen Handgriffen abziehen und in der Waschmaschine waschen.

Die genaue Temperatur und die weiteren Angaben sind von der Materialzusammensetzung abhängig und auf der Verpackung oder einem Merkblatt nachzulesen.

Meist wird von Trockner und Weichspüler abgeraten. Die Reinigung selbst ist bei 30 bis 40 Grad Celsius möglich.

Gewichtsbegrenzungen bei Kinder Wippschaukeln sind einzuhalten

kinderzimmer-schaukel-wippeEntsprechend dem Material und der gesamten Konstruktion der Kinderwippen, sind vom Hersteller Gewichtsbegrenzungen vorgegeben.

  • Diese liegen zwischen 9 und 18 Kilogramm.
  • Während einige Hersteller die Modelle ausschließlich für die ersten Monate vorsehen, bieten sich diese teilweise zum zweiten Geburtstag an.
  • Während sie anfänglich zum Liegen vorgesehen sind, was sich in eine leicht sitzende Position verändern lässt, bieten sich die Wippen später zum Sitzen an.
  • Die Position lässt sich in mehrere Stufen einstellen.
  • Gerade bei Kleinkindern wird die steilste Stufe gewählt, da Kinder die Wippe als Stuhl verwenden können.

Reduzierstück für mehr Halt

Damit die Wippe ab der Geburt einsatzbereit ist setzen einige Hersteller auf ein Reduzierstück. Dabei handelt es sich um ein zusätzliches Polster, welches die Wippe verkleinert. Somit wird den Babys an den Seiten ein zusätzlicher Halt gegeben.

Gurt zur Befestigung

Die Sicherheit steht bei der Nutzung der Kinderwippe sehr weit oben. Daher ist es wichtig, dass das Kind befestigt werden kann. In der Regel befindet sich hierfür ein Drei - Punkt – Gurt an der Kinderschaukel.

Dieser verläuft über die gesamte Hüfte und bietet großflächigen Halt. Das Wegrutschen nach unten wird durch eine Fixierung in der Mitte ebenfalls verhindert.

Bei der Nutzung als Stuhl kann auf den Gurt verzichtet werden. Beim Wippen bietet dieses System den notwendigen Rückhalt.

Feststellmodus als weitere Option

Das Feststellen der Wippen wird bei einigen Modellen geboten. In der Praxis hält diese Funktion nicht immer, was erhofft wird. Je nach System, wie das Wippen unterbunden wird, gelingt es oftmals den älteren Kindern dennoch zu Wippen.

Diese Sperre ist meist für Babys vorgesehen, um den Schlaf nicht zu stören oder diese zu füttern. Zudem bringen größere Geschwisterkinder die Wippe ebenfalls gerne in Bewegung.

Beste Kinderwippe: Spielbügel für zusätzliche Unterhaltung

Bei einigen Modellen befindet sich ein Spielbügel im Lieferumfang. Dieser ist je nach Angebot mit kleinen Spielsachen versehen oder bietet Platz für eigene Sachen. Durch den Bügel ist das Kind zusätzlich in der Wippe beschäftigt.

Durch die geringe Entfernung können bereits die Kleinsten die Materialien fühlen und die Gegenstände bewegen. Der Blick zur Familie bleibt dennoch erhalten. Der Bügel kann nach eigenem Bedarf angebracht oder entfernt werden.

Verzicht auf Batterie ist nachhaltig

Bei einem genauen Blick auf die Wippschaukeln ist zu erkennen, dass die meisten Hersteller bewusst auf den Einsatz von Elektronik verzichten. So sind die Modelle zeitlos und jederzeit sofort einsatzbereit. Die Bewegung kommt durch die Hilfe der Eltern oder durch die Bewegungen des Kindes zustande.

Allerdings trifft diese Aussage nicht auf alle Modelle zu. So sind einige Wippen auf dem Markt zu finden, die über Musik verfügen. Dies lässt sich je nach Modell aufziehen und wird rein mechanisch abgespielt oder es handelt sich um ein kleines elektronisches Bauteil.

Vereinzelnd sind Kinderschaukeln zu finden, die nicht manuell in Bewegung gesetzt werden, sondern mittels Motor. Die Geschwindigkeit lässt sich per Knopfdruck verändern.

Mit Motor Ohne Motor
Unterhaltung X X
Permanente Bewegungen X
Förderung der Wahrnehmungen X
Umweltbewusst X

Wie lange darf das Baby in der Wippe sein?

Das richtige Maß ist für die Gesundheit der Kleinsten entscheidend. Bei dieser Körperhaltung ist der Druck im unteren Lendenbereich vorhanden. Daher wird empfohlen, dass bis zum dritten Lebensmonat die Wippe nicht länger als 30 Minuten genutzt wird.

Diese Zeiten lassen sich mit der Zeit steigern. Allerdings sollte generell die Wippe nicht als Daueraufenthaltsort für Babys betrachtet werden.

Gute Kinderwippen kaufen – Wichtige Tipps

Um das optimale Modell zu kaufen, sollte auf einige Punkte geachtet werden. Grundlegend handelt es sich um drei Punkte, die genauer unter die Lupe zu nehmen sind.

  • Material
  • Komfort
  • Sicherheit

Eine hochwertige Auswahl an Materialien und Verarbeitung stellen die Grundlage dar. Zudem ist es wichtig, dass es sich um einen abnehmbaren und waschbaren Bezug handelt.

Die möglichen Positionen sind von den Dingen abhängig, die mit der Wippe geplant sind. Die Feststellfunktion und eine aufrechte Haltung sind beim Füttern notwendig.

Auf den Sitzverkleinerer sollte bei sehr kleinen Babys bestanden werden. Die Sicherheit wird durch einen verstellbaren Gurt mit drei oder fünf Punkten gegeben. Ebenfalls bieten sich Prüfsiegel als weiteres Qualitätszeichen an. Dabei kann es sich um TÜV oder GS handeln.

Beste Hersteller und Marken

BABYBJÖRN hat sich in diesem Vergleich als der beste Hersteller für Kinderwippen hervorgetan. Die Qualität und der Komfort stellen Eltern und Kinder zufrieden. Dennoch beschränken sich die Wippen auf das Wesentliche. Auf unnötigen Schnick-Schnack wird bewusst verzichtet. Viel wichtiger sind Punkte wie ein Platz sparender Transport und Aufbewahrung.

Auf ähnliche Aspekte setzt Chicco. Dieses Unternehmen setzt zusätzlich auf den Einsatz von Farbe. Die Bewertungen der Nutzer haben sich auf den ersten beiden Plätzen für Produkte des schwedischen Unternehmens BABYBJÖRN entschieden.


Chico / BABYJÖRN / Disney

Kinderwippen bei Stiftung Warentest

baby-am-schlafen
Das unabhängige Testinstitut hat bisher keine Testberichte von Kinderwippen oder vergleichbaren Produkten veröffentlicht. Testberichte über andere Kinderprodukte, wie Hochstühle und ähnliches, lassen sich durchaus finden. Bei all diesen Produkten wird unter anderem auf Sicherheit durch Unfallvermeidung und Schadstoffe geachtet.

Fazit

Eine Babywippe stellt oftmals eine Erleichterung für die Eltern dar. So kann das Kind mit in die Küche oder das Badezimmer genommen werden, ohne dass eine Gefahr zu befürchten ist. Dabei muss nicht auf Qualität verzichtet werden, wie beim Vergleichssieger zu sehen ist.

Bei einem geringen Platzbedarf ist die Lagerung möglich. Ebenfalls präsentiert sich der Vergleichssieger im aufgeklappten Zustand in einem ausreichend kleinen Design. Dennoch bietet sich das Modell für eine bis zu zweijährige Nutzung der Kinder an.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


BabyBjörn Babywippe Balance Soft, Schwarzer Rahmen, Netzstoff, Silber/Weiß
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft

Unsere Bewertung: 1.0 (Sehr gut)

Vergleichssieger


BabyBjörn Babywippe Balance Soft, Schwarzer Rahmen, Netzstoff, Silber/Weiß
BABYBJÖRN Babywippe Balance Soft

Unsere Bewertung: 1.0 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


BabyBjörn Babywippe Bliss, Dunkelgrauer Rahmen, Baumwolle, Klassische Steppung, Anthrazitgrau
BABYBJÖRN Bliss Babywippe

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)