Die besten internen Kartenleser

Der interne Kartenleser wird für viele Reisende zum zuverlässigen Begleiter. Die Kompatibilität mit den SD-Karten muss vorab überprüft werden, denn neue Karten besitzen häufig mehr Speicherplatz, weshalb es mit einigen Kartenlesern Kompatibilitätsprobleme geben kann. Zudem besitzen viele Kartenlesegeräte ein recht kurzes Kabel, was oft als störend empfunden wird. Aus diesem Grund sollte man vorab alle Eigenschaften des Gerätes genau überprüfen.

Preisnachlässe sollten hierbei nicht zu spontanen Einkäufen verleiten. Wer seine Zeit für Fehlkäufe sparen möchte, schaut sich mehrere Produkte genau an. In diesem Produktvergleich werden fünf Einbau Kartenleser vorgestellt und anhand der Kundenmeinungen und technischen Details bewertet. Ein Blick auf die Tabelle zeigt die wichtigsten Vor- und Nachteile in Kürze. So lässt sich garantiert das passende Produkt für jeden Reiseliebenden finden.

Top 5 interne Kartenleser im Vergleich

UGREEN USB 3.0 SD TF Kartenleser USB Card Reader Adapter TF SD Kartenleser 2 Slot Kartenlesegerät für SDXC, SDHC, SD, MMC, RS-MMC, Micro SDXC, Micro SD, Micro SDHC Karte schwarz

UGREEN USB 3.0 SD/TF Kartenleser

  • Mehrere Karten zum gleichen Zeitpunkt auslesen
  • Ab Win7, Mac OS X, Linux
  • Kompatibel mit 512 GB SD-Karten oder kleineren Varianten
  • Gute Verarbeitung
  • Relativ kurzes Kabel zum Anschließen
11,99 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Beim Anschluss des UGREEN USB 3.0 SD/TF Kartenleser wird das Kabel von einigen der Nutzer als zu kurz empfunden. Die allgemeine Verarbeitung des UGREEN USB 3.0 SD/TF Kartenlesers kommt gut an. Mit einem separat gekauften Kabel zur Verlängerung haben die Betroffenen das Problem mit dem zu kurzen Kabel eigenständig gelöst. So steht einem privaten Fotoshooting mit anschließender Dateiübertragung nichts mehr im Weg.

Icy Box IB-865-B Interner 6-fach Kartenleser mit 1x USB 3.0 für einen 3,5' (8,9 cm) Einbauschacht (schwarz)

Icy Box IB-865-B Einbau 6-fach Kartenleser

  • 6-fach Kartenleser flexibel einsetzbar
  • Bedienungsanleitung benutzerfreundlich
  • Relativ leichter Einbau für Hobby-Techniker
  • Gehäuse aus robustem Metall
  • Teils Kompatibilitäts-Probleme
19,99 EUR
1.8
Sehr gut

Bewertung:


Die Mehrzahl der Nutzer dieses Produktes kommt mit dem Icy Box IB-865-B 6-fach Kartenleser gut zurecht. Es gibt jedoch Kunden, die mit der Installation Probleme haben und viel Zeit investieren mussten, bevor der 6-fach Kartenleser wie gewünscht in Betrieb genommen werden konnte. Ansonsten hält dieses Gerät allen Versprechungen stand. Durch die Verarbeitung aus leichtem Metall, ist der Kartenleser auch für unterwegs bestens geeignet.

Sabrent Interne Kartenlesegeräte - USB 2.0 Super Schnell 75-in-1 internen Flash-Speicherkartenleser / Schreiber mit USB 2.0-Anschluss (CRW-UINB)

Sabrent Internes Kartenlesegerät

  • 74 verschiedene Arten von Speicherkarten möglich
  • Wiegt nur 181 Gramm
  • Neutrale Farbe (Schwarz)
  • Laut Hersteller kompatibel ab Win7 , Mac OS X sowie Linux
  • Mangelnde Verarbeitung des Gehäuses
6,99 EUR
1.9
Sehr gut

Bewertung:


Das Sabrent Kartenlesegerät mit dem bemerkenswert klassischen Design kommt bei fast allen Nutzern gut an. Positiv fällt auf, dass das Gerät mit mehreren Betriebssystemen und bis zu 74 verschiedenen Arten von Speicherkarten kompatibel ist. Das Gerät wiegt lediglich 101 Gramm und kann bei Bedarf von einem Standort zum anderen befördert werden. Es ist ab Win7 kompatibel sowie mit Mac OS X und Linux.

CSL - 3,5 Zoll All in One USB 3.0 Super Speed - Cardreader USB 2.0 Kartenleser - 2 x USB 3.0 Schnittstellen - Multifunktionspanel - SD SDHC Mini SDHC Micro SDHC USB XD CF MD

All in One USB 3 interner Cardreader

  • USB 2.0 Multi-Kartenlesegerät ist relativ benutzerfreundlich
  • Für viele moderne Speicherkarten geeignet
  • Kompatibilität ab Win7 / MacOS 9.2 oder Linux OS 2.4
  • Schwer verständliche Bedienungsanleitung
15,85 EUR
2.0
Gut

Bewertung:


Dieses kleine kompakte Kartenlesegerät ist sehr benutzerfreundlich und kann bequem von Ort zu Ort mitgenommen werden. Durch sein stabiles Gehäuse ist es ein echter Allrounder. Es ist mit den Programmen Windows 7, MacOS 9.2 und Linux OS 2.4 kompatibel und lässt seinen Nutzer nicht im Stich. Einige Nutzer beklagen allerdings die schwer verständliche Bedienungsanleitung. Dies führt dazu, dass der Support hinzugezogen werden muss, um das interne Kartenlesegerät optimal zu nutzen.

ICY BOX IB-873 Interner Multikartenleser für 5,25 Zoll Schacht, 4X USB 3.0 (Type-A/Type-C), Ladeport QC 2.0, SD/Micro SD/CF, Stromanzeige schwarz

Icy Box IB-873 Interner Multikartenleser

  • Multifunktionsfrontblende als Blickfang
  • Umweltgerechte Verpackung
  • Freundlicher Support bei Rückfragen
  • Für das Standard 5.25′ Gehäuse zu klein
  • Mangelhafte Gehäusequalität
49,90 EUR
2.1
Gut

Bewertung:


Zwei Seiten spiegeln sich in den Kundenmeinungen dieses Gerätes wider. Die eine Seite kommt mit dem Icy Box IB-873 Interner Multikartenleser zurecht, die andere Seite berichtet von Problemen, so beispielsweise mit der Größe und der Qualität des Gehäuses. In den negativen Rezensionen der Kunden wird befürchtet, dass die Funktionalität unter der als negativ bewerteten Gehäusequalität leidet. Ansonsten hält dieses Gerät jedoch, was es verspricht.


Anschließen interner Cardreader

In vielen Fällen werden mit dem Kartenlesegerät zwei Kabel mitgeliefert, die das Anschließen mit dem USB-Steckplatz leichtmachen. Bei dem USB-Gehäuseanschluss erfolgt die Belegung wie vorgegeben.

  • Sobald die Frontblende vom DVD-Player entfernt wird, kann das Kartenlesegerät hineingeschoben werden.
  • Vor allem für Reisende ist diese Version sehr praktisch.
  • Hier können auch unterwegs Bilder von der Kamera auf den Laptop gezogen werden, um erste Fotos zu sichten.
  • Dank ihrer praktischen Größe kann das Gerät in der Tasche oder im Rucksack platzsparend verstaut werden.

SD Karte für die Installation des Kartenlesegeräts

Die SD-Speicherkarte gibt es in verschiedenen Ausführungen. 2 Mbyte reichen oft nicht aus als Speicherplatz. Es gibt die SD-Speicherkarte meist mit einem Speichervolumen zwischen 2 Mbyte und 4 GByte. Welche Größe die geeignete ist, hängt von der individuellen Benutzung ab, jedoch ist es grundsätzlich empfehlenswert, eine größere Speicherkapazität zu wählen.

Falls der Platz zum Speichern von Bild- und Videomaterial immer noch nicht ausreicht, gibt es neben der SD Karte, noch die SDXC-Karten zum Speichern, der verfügbare Speicherplatz liegt hierbei je nach Gerät zwischen 64 GByte bis 2 TByte. So wird garantiert, dass man immer genügend Kapazität frei hat.

 USB 3,0 Anschluss für das interne Kartenlesegerät

sd-KarteMit dem USB 3,0 Anschluss und den dazu gehörenden Kabeln wird das interne Kartenlesegerät mit dem jeweiligen Hauptgerät verbunden. Das Kabel muss mit dem USB 3,0 Anschluss kompatibel sein, damit der Zusammenschluss gelingt.

Wenn die SD Karte vom Kartenleser nicht erkannt wird, kann dies unter anderem an dem Speichervolumen der Karte liegen. Das relativ neue SDHC-Format mit dem hohen Speichervolumen wird von älteren internen Cardreadern manchmal nicht erkannt.

Der Treiber des Gerätes kann ein weiterer Grund sein. Die SD Karte wird auch in diesem Fall nicht erkannt. Als dritte Möglichkeit hilft ein einfacher Neustart, damit die SD- Speicherkarte doch noch erkannt wird. Die vierte Variante ist ein defektes Kartenlesegerät, der Wechsel an einen anderen PC zeigt, ob die SD-Karte dort erkannt wird oder ob sie beschädigt ist.

Guten internen Kartenleser kaufen

Moderne Multikartenleser sind kaum größer als eine Audiokassette. Es gibt Platz für SD und MMC-Wechselspeicherkarten. Vor dem Kauf muss vor allem bei älteren Geräten die Kompatibilität überprüft werden, um Fehlversuche beim Erkennen der SD-Karte zu vermeiden.

Vor dem Kauf sollte man unbedingt abwägen, für welche Zwecke die Kartenlesegeräte verwendet werden sollten. Auch die gewünschte Speicherkapazität sollte zuvor geklärt werden.

 Stiftung Warentest Ergebnis

sd-karten-zugangVerbraucher, die hinsichtlich der Kompatibilität Probleme haben, sollten sich vor dem Kauf umfassend anhand aktueller Testberichte der Stiftung Warentest oder anhand der Zusammenfassungen der Kundenrezensionen darüber informieren, was beim Kauf beachtet werden muss.

Aktuell gibt es leider keinen Test hierzu bei der Stiftung Warentest. Interne Kartenleser haben breit gefächerte Produkt-Merkmale. Ein Vergleich der Eckdaten einzelner Hersteller kann das Kaufergebnis optimieren. Die Mischung an Information aus mehreren Quellen steigert die Objektivität.

Fazit

In unserem Vergleich liegt der UGREEN USB 3.0 SD/TF Kartenleser mit der Note 1,3 auf dem ersten Platz. Alle hier geführten Produkte sind zufriedenstellend und absolut geeignet für den ständigen Gebrauch.

Vor einem Kauf sollten allerdings immer gewisse Merkmale beachtet werden, damit ein Fehlkauf verhindert werden kann. Hierbei lohnt es sich, auch einen Fachhandel aufzusuchen, um das Gerät auf die individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


UGREEN USB 3.0 SD TF Kartenleser USB Card Reader Adapter TF SD Kartenleser 2 Slot Kartenlesegerät für SDXC, SDHC, SD, MMC, RS-MMC, Micro SDXC, Micro SD, Micro SDHC Karte schwarz
UGREEN USB 3.0 SD/TF Kartenleser

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)

Vergleichssieger


UGREEN USB 3.0 SD TF Kartenleser USB Card Reader Adapter TF SD Kartenleser 2 Slot Kartenlesegerät für SDXC, SDHC, SD, MMC, RS-MMC, Micro SDXC, Micro SD, Micro SDHC Karte schwarz
UGREEN USB 3.0 SD/TF Kartenleser

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Icy Box IB-865-B Interner 6-fach Kartenleser mit 1x USB 3.0 für einen 3,5' (8,9 cm) Einbauschacht (schwarz)
Icy Box IB-865-B Einbau 6-fach Kartenleser

Unsere Bewertung: 1.8 (Sehr gut)