Die besten Hammertacker

Mit Hammertacker lassen sich Stoffe, Papier und weitere dünne Materialien schnell und mühelos befestigen. Allerdings sind die Unterschiede zwischen den Modellen nicht von der Hand zu weisen. Dementsprechend lohnt es sich ein Vergleich der Tacker vorzunehmen und sich einen besseren Eindruck von den einzelnen Modellen zu verschaffen.

Bei diesen Tackern kommen überwiegend Flachklammern zum Einsatz. Mit Schwung werden die Klammern in die Materialien gedrückt. Die Bedienung wird ausschließlich manuell vorgenommen. Somit besteht unabhängig von Strom und Druckluft, was eine umfangreiche und flexible Nutzung mit sich bringt.

Top 5 Hammertacker im Vergleich

Stanley Hammertacker 6-PHT150 - Kraftvoller Schlagtacker mit robustem Stahlgehäuse & ergonomischem Handgriff - Geeignet für Klammern Typ G (6, 8, 10 mm)

Stanley Hammertacker 6-PHT150

  • Für regelmäßige Nutzung
  • Stahlgehäuse
  • Optimales Schlaggewicht
  • Griff aus Weichstoff
  • Ergonomischer Griff
  • Hohes Gewicht
27,19 EUR
1.4
Sehr gut

Bewertung:


Das hohe Eigengewicht ist an die Nutzung im handwerklichen Bereich angepasst. Der Stanley Hammertacker wird bevorzugt für Dachpappe und andere grobe Materialien eingesetzt. Die Nutzung erweist sich als einfach. Für Arbeiten an der Decke ist zusätzliche Kraft notwendig.

Novus Hammertacker J-032, Oberlademechanik, ergonomischer Griff, leichter Tacker für Flachdrahtklammern bis 10 mm Länge

Novus Hammertacker J-032

  • Für Feinklammern bis 10 mm
  • Ergonomischer Griff
  • Oberlademechanik
  • Integrierte Bauteile
  • Genaues Arbeiten
  • Hohes Gewicht
30,69 EUR
1.8
Sehr gut

Bewertung:


Die Nutzung erweist sich selbst für Ungewohnte als sehr einfach. Allerdings muss die Bewegung mit Schwung ausgeführt werden. Dieses Werkzeug bietet sich vor allem für Heimwerker an, die Renovierungsarbeiten vornehmen oder andere Arbeiten verrichten. Der ergonomische Griff unterstützt die gezielte Nutzung. Daher ist dieses Modell der Sieger im Vergleich.

Rapid PRO Hammertacker R11, Leistungsstark, Stahlkonstruktion, für Klammern 6-10 mm

Rapid Pro Hammertacker R11

  • Gezielte Anwendung
  • Für unterschiedliche Materialien
  • Schnelle Befestigung
  • Geringer Kraftaufwand
  • Ergonomische Griff
  • Hohes Gewicht
47,00 EUR
2.1
Gut

Bewertung:


Das Gewicht bringt zusätzlichen Schwung, der beim Tackern eine schnelle Handhabung unterstützt. Qualität steht an erster Stelle, weshalb das Gerät vollständig aus Stahl gefertigt ist. Der gummierte Griff liegt gut in der Hand und ermöglicht selbst bei nassen Händen eine gezielte Nutzung. Flachklammern zwischen sechs und zehn Millimeter lassen sich einsetzen, die das der Materialien verhindern.

RAPID Hammer Tacker Hammertacker R 19 E + 5.000 Klammern Tackern Dachdecker

Rapid Hammertacker R19

  • Ergonomischer Griff
  • Rutschfester Griff
  • Kein Rückschlag
  • Geringes Gewicht
  • Für verschiedene Materialien
  • Hohes Gewicht
39,90 EUR
2.6
Gut

Bewertung:


Der Rapid 19 präsentiert sich mit einem rutschfesten Griff, der über eine ergonomische Form verfügt. Eine präzise Bedienung ist mit einer Hand problemlos möglich. Ob bei Arbeiten über Kopf oder von Frauen, das geringe Gewicht wird immer wieder hervorgehoben. Auf eine stabile Verarbeitung und Materialauswahl wird dennoch nicht verzichtet.

Wolfcraft 7000000 tacocraft HT 10 Hammertacker groß für Klammern 6,8,10 mm Typ 050

Wolfcraft tacocraft HT 10

  • Für Dauereinsatz
  • Ergonomischer Griff
  • Integrierter Gewichtsausgleich
  • Durchdringt viele Materialien
  • Hohes Gewicht
25,53 EUR
2.8
Gut

Bewertung:


Mit Schwung und einer guten Zielführung lassen sich die Klammern in die Materialien tackern. Das hohe Gewicht stellt eine Hürde dar, wenn Frauen damit arbeiten möchten. Bei Arbeiten Überkopf ist ebenfalls viel Kraft notwendig. Der Tacker verwendet Klammern zwischen sechs und zehn Millimetern.

tacker-hammertacker

Hammertacker im Praxiseinsatz

Eine schnelle Befestigung von unterschiedlichen Materialien mit einer Hand wird nur mit einem Hammertacker ermöglicht. Dieses handliche Werkzeug bietet mehrere Vorteile, die sich in der Nutzung zeigen. Ein Vergleich zeigt die Unterschiede zwischen den Modellen auf.

Stahlgehäuse

Eine stabile Verarbeitung der Hammertacker ist bei einem kompletten Stahlgehäuse geboten. Bei den betreffenden Modellen ist der vordere Bereich aus möglichst wenigen Teilen gefertigt.

Die Stahlteile sind durchgehend und enden hinter dem Griff. Dies bringt ein höheres Gewicht mit sich und zugleich eine bessere Stabilität.

Nachfüllen von Tackerklammern

Der durchdachte Aufbau des Tackers zeigt sich unter anderem beim Nachfüllen der Klammern. Je nach Modell lassen sich die Klammern ohne großen Aufwand nachfüllen. Nachgefüllt werden kann im vorderen Bereich von oben oder von hinten in den Griff. Je nach System ergibt sich meist die Ladekapazität der Tackerklammern.

Ladekapazität

hammer-tackerVor allem bei schnellem Arbeiten erweist sich es als sehr vorteilhaft, wenn sich mehr Klammern im Tacker auffüllen lassen.

Dadurch ist seltener Nachzuladen, was mit einer zeitlichen Erleichterung verbunden ist.

Da die Dicke der Tackerklammern sehr ähnlich ist, wirkt sich die Breite nicht auf die Kapazität aus.

Passende Klammern

Führende Hersteller der Hammertacker bieten mehrere Modelle an, die sich oftmals in nur einem Detail unterscheiden.

Daher ist beim Kauf darauf zu achten, ob der Tacker für kleine oder größere Tackerklammern vorgesehen ist. Die Größe wirkt sich direkt auf das Einsatzgebiet aus.

Im handwerklichen Bereich kommen überwiegend die Klammern mit einer Breite von 10 Millimeter zum Einsatz. Die Tacker unterscheiden sich, ob sie für vier bis sechs Millimeter oder sechs bis zehn Millimeter konstruiert sind.

Gewicht

Viele der namhaften Hersteller setzen auf ein mittleres bis höheres Eigengewicht der Hammertacker. Dadurch soll sich ein besserer Schwung erzielen lassen, was die Arbeit erleichtert. Diese Modelle erweisen sich bei Arbeiten an der Decke als sehr kräfteraubend.

Das Ergebnis kann sich dennoch sehen lassen. Frauen hingegen profitieren oftmals von leichteren Modellen, die allerdings nicht für alle Arbeiten optimal sind.

Leichte Modelle Schwere Modelle
Schwungmasse X
Umfangreicher Einsatz X
Für Frauen X
Angenehmer im Dauereinsatz X

Griff

Bei den Arbeiten ist es wichtig, dass der Tacker gut in der Hand liegt. Um dies zu gewährleisten, befindet sich über dem Stahl ein Griff aus Gummi oder einem Material mit ähnlichen Eigenschaften.

Die Form ist an die Hände angepasst. Zugleich wird auf eine rutschfeste Oberfläche geachtet. Dies lässt sich durch das Material oder die Oberfläche erreichen. Noppen, Rillen und weitere Muster wirken sich auf die Griffigkeit aus.

Einsatzmöglichkeiten

Es gibt viele Arbeiten, bei denen tackern ausreichend oder optimal ist. Allerdings eignet sich nicht jede Klammerbreite für alle Arbeiten. Bei feinen Materialien bieten sich feinere Klammern an.

Handelt es sich um grobe Arbeiten, wie das Befestigen dicker Stoffe, bieten sich die breiten Varianten an. Gleiches gilt für die Dachpappe.

Gute Hammertacker kaufen – Wichtige Tipps

Beim Kauf gibt es einige Punkte, die zu berücksichtigen sind. Es werden mehrere hochwertige Modelle angeboten, die sich in wenigen Details unterscheiden. Daher sollte auf die persönlichen Anforderungen geachtet werden, die sich in erster Linie im Einsatz zeigen.

Bei einem überwiegenden handwerklichen Einsatz lohnen sich die schwereren Modelle, mit denen mehr Schwung erlangt werden kann. Einer der wichtigsten Punkte ist die hochwertige Verarbeitung. Daher sollte der Stahl durchgehend sein und erst am Ende des Griffs enden.

Bester Hersteller

buero-tacker-hammerEs gibt mehrere ansprechend Hersteller, die sich anbieten. Im Vergleich haben sich zwei Modelle von Rapid durchsetzen können.

Wie bei den Modellen Rapid 11 und Rapid 19 zu erkennen ist, wird stets auf eine hochwertige Verarbeitung geachtet.

Auf den ersten Blick sehen sich die beiden Ausführungen sehr ähnlich. Bei Rapid ist der Griff schwarz und aus einem rutschfesten Material. Dies trägt aktiv zur Sicherheit bei der Arbeit bei.

Hammertacker bei Stiftung Warentest

In den letzten Jahren wurde kein Testbericht von Stiftung Warentest bezüglich Hammertacker veröffentlicht. Daher ist davon auszugehen, dass keine Tests in diesem Bereich durchgeführt wurden. Einzelprodukte wurden ebenfalls nicht getestet. Dementsprechend stellt das unabhängige Institut keine Hilfestellung bei der Kaufentscheidung dar.

Fazit

Die Hammertacker in den unterschiedlichen Qualitätsstufen sehen sich auf den ersten Blick sehr ähnlich. Daher ist es sinnvoll, wenn auch auf die kleinen Details im Vergleich geachtet wird.

Einzelne Modelle können bei Bedarf einen Hammer ersetzen. Dies setzt eine stabile Materialauswahl voraus. Robuste Materialien sind bei einem regelmäßigen Einsatz eine wesentliche Grundvoraussetzung.

Frauen kommen teilweise mit dem höheren Eigengewicht nicht zurecht, was sich vor allem bei Arbeiten im oberen Bereich in Räumen bemerkbar macht.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Stanley Hammertacker 6-PHT150 - Kraftvoller Schlagtacker mit robustem Stahlgehäuse & ergonomischem Handgriff - Geeignet für Klammern Typ G (6, 8, 10 mm)
Stanley Hammertacker 6-PHT150

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)

Vergleichssieger


Stanley Hammertacker 6-PHT150 - Kraftvoller Schlagtacker mit robustem Stahlgehäuse & ergonomischem Handgriff - Geeignet für Klammern Typ G (6, 8, 10 mm)
Stanley Hammertacker 6-PHT150

Unsere Bewertung: 1.4 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Novus Hammertacker J-032, Oberlademechanik, ergonomischer Griff, leichter Tacker für Flachdrahtklammern bis 10 mm Länge
Novus Hammertacker J-032

Unsere Bewertung: 1.8 (Sehr gut)