Die besten Einweg Wickelunterlagen

Klassische Wickelunterlagen bestehen aus einem weichen Material mit einer dünnen und wasserdichten Oberfläche. Sie können dauerhaft auf dem Wickeltisch liegen bleiben und dienen als weiche Unterlage beim Wickeln. Einweg Wickelunterlagen können diese perfekt ersetzen und eignen sich zudem auch für die Babypflege, wenn man einmal nicht zuhause ist.

Wickelunterlagen Einweg werden nach einmaligem Gebrauch einfach entsorgt. Je nachdem lassen sie sich auch mehrere Male benutzen. Sie eignen sich als weiche Unterlage beim Wickeln und können auf jeden Untergrund gelegt werden. So ist nicht nur das Baby geschützt, sondern auch der Untergrund, falls beim Wickeln ein kleines Malheur passieren sollte.

Top 5 Einweg Wickelunterlagen im Vergleich

bella baby Happy Wickelunterlagen 60 x 60 cm, 2er Pack (2 x 30 Stück)

Bella Baby Happy Wickelunterlagen

  • Idealer Schutz
  • Angenehm zur Haut
  • Für zuhause und unterwegs
  • Auch für das Kinderbett als zusätzlicher Schutz
  • Mit bunten Motiven
  • Relativ hoher Preis
19,99 EUR
1.0
Sehr gut

Bewertung:


Die Einweg Wickelunterlage ist extra dick und daher eine weiche und bequeme Unterlage beim Wickeln. Der starke Kern im Inneren nimmt auch größere Mengen Flüssigkeit sicher auf. Die Rückseite ist wasserdicht, sodass nichts durch die Auflage durchsickern kann. Die Maße sind 60x60 cm und bieten eine ausreichend große Fläche. Ist die Unterlage nicht verschmutzt, kann sie natürlich mehrmals verwendet werden.

Teqler Einmal Wickelunterlagen mit Superabsorber T-820500  (50-er Pack)

Teqler Einmal Wickelunterlagen mit Superabsorber

  • Weich und gut gepolstert
  • Mit Motivdruck
  • Wasserdichte Folie auf der Unterseite
  • Weiche Zellstoff Flocken
  • Mit Superabsorber
  • Kleinere Größe
15,83 EUR
1.2
Sehr gut

Bewertung:


Durch den Superabsorber wird Feuchtigkeit schnell aufgenommen und ins Innere der Unterlage geleitet. So bleibt die Einweg Wickelunterlage außen schön trocken. Die hygienische Unterlage eignet sich für zuhause und unterwegs. Sie ist relativ flach, bietet aber trotzdem ein gutes Polster beim Wickeln. Aufgrund der Größe eher für kleine Babys geeignet.

100 Krankenunterlagen Einmalunterlagen Farbe: blau 40 x 60 6 - lagig

100 Krankenunterlagen Einmalunterlagen

  • Hautsympathisch
  • Aus weichem Vlies
  • Markenware
  • Handlich verpackt
  • Recycling Tissue
  • Kein buntes Design
  • Neigt zur Fusselbildung
  • Relativ dünn
18,99 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Die Unterlagen eignen sich nicht nur als Wickelunterlage, sondern können auch als Schutz ins Babybett gelegt werden. Das weiche Vlies ist angenehm zu Babys empfindlicher Haut und hat einen saugstarken Kern im Inneren. Mit den Maßen 40x60 cm werden insgesamt 100 Unterlagen geliefert, sodass hier auch das faire Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt.

50 - 400 hochwertige Krankenunterlagen 60 x 90cm Einweg Flocken Inkontinenzunterlagen Einwegunterlagen Wickelunterlagen (50)

Hochwertige Krankenunterlagen – Wickelunterlagen

  • Große Größe
  • Hohe Saugfähigkeit
  • Flockenfüllung
  • Mit Nässeschutz
  • Undurchlässig und geruchsbindend
  • Nicht dauerhaft wasserdicht
  • Leicht staubige Oberfläche
  • Bedingt als Betteinlage geeignet
13,90 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Durch die Flockenfüllung wird diese Unterlage besonders weich und macht das Wickeln auch unterwegs so bequem wie möglich für das Baby. Eine Unterlage kann bis zu 950 ml Flüssigkeit aufnehmen, sollte danach aber entsorgt werden, da sie die Feuchtigkeit nicht dauerhaft hält. Die geruchsbindenden Stoffe haben ebenfalls eine positive Wirkung. Ideal für das Wickeln unterwegs, wenn man mit dem Baby auf Reisen ist.

200 Krankenunterlagen Einmalunterlagen blau 40 x 60 cm 6-lagig

200 Krankenunterlagen Einmalunterlagen

  • Freundlich zur Haut
  • Sehr saugstark
  • Rutschfest
  • Keine ansprechenden Farben
  • Saugfähigkeit überzeugt nicht immer
21,85 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Die Einweg Wickelunterlagen sind aus Altzellstoff gefertigt, wodurch sich auch die dunkle Farbe der Unterlagen ergibt. Mit den Maßen 40x60 cm gehören sie eher zu den kleinen Unterlagen und eignen sich dem entsprechend gut für kleine Babys, die beim Wickeln nicht viel zappeln. Auch als Einlage für das Babybett während der Nacht geeignet.


Hochwertige Einweg Wickelunterlagen – Wichtige Tipps, die man beachten sollte

Klassische Wickelunterlagen gehören zu der Erstausstattung. Sie dienen als weiche Polsterung auf der Wickelkommode, sind abwaschbar und schützen die Fläche beim Wickeln. In der Regel handelt es sich bei den klassischen Wickelunterlagen um wasserfeste Polster, die dauerhaft verwendet werden können. Anders ist das bei Einweg Wickelunterlagen, die für den einmaligen Gebrauch hergestellt werden und einfach entsorgt werden können.

Einweg Wickelunterlagen sind ähnlich konzipiert. Sie haben ein weiches Polster und eine wasserdichte Folie, sind aber nicht für den dauerhaften Gebrauch bestimmt. Dennoch lassen sich diese Einweg-Modelle mehrmals verwenden, solange beim Wickeln kein Malheur passiert und die Unterlage trocken bleibt. Einweg Unterlagen sind in verschiedenen Größen und von unterschiedlichen Herstellern im Handel erhältlich.

Das Material

Einweg Wickelunterlagen bestehen aus einem weichen Vlies. Sie haben eine Umrandung, die mehrere Zentimeter misst und sind auf der Rückseite mit einem wasserfesten Plastik beschichtet.

Je nach Hersteller haben die angebotenen Unterlagen einen starken Kern in der Mitte, der ausreichend Feuchtigkeit aufnehmen und speichern kann.

Beim Material kann es jedoch zu Unterschieden kommen. Daher sind manche Einweg Unterlagen aus besonders weichen Zellstoff Flocken, andere aus Recycling Tissue.

Größe

Die Größe der Unterlage spielt beim Wickeln eine wichtige Rolle. Ist das Kind schon größer, oder strampelt es viel, dann sollten Eltern zu großen Wickelunterlagen greifen. Diese werden in den Maßen 60×60 cm oder 60×90 cm angeboten. Sehr kleine Babys können auch auf 40×60 cm großen Einweg Wickelunterlagen versorgt werden.

Größere Unterlagen, die ein besonders starkes Vlies haben, eignen sich auch als Schutz für die Matratze. Sie werden einfach mit der wasserdichten Seite auf die Matratze gelegt und schützen diese vor Nässe und Feuchtigkeit.

Handhabung von Einweg Wickelunterlagen

Wickelunterlagen lassen sich ganz einfach benutzen. Einweg Unterlagen sind platzsparend gefaltet und müssen nur auseinander gefaltet werden. Sie werden mit der Folie nach unten auf den Boden gelegt. Dadurch kann beim Wickeln keine Feuchtigkeit entweichen, wenn das Kind zum Beispiel unterwegs auf einem Tisch oder einer Kommode gewickelt werden muss.

Zudem liegt das Kind immer auf einer sauberen und hygienischen Unterfläche. Die Unterlagen sind weich gepolstert und schützen das Baby beim Wickeln. Ist die Unterlage trocken und sauber geblieben, wird sie einfach wieder gefaltet und kann nochmals verwendet werden. Ist das nicht der Fall, kann sie über den Restmüll entsorgt werden.

Design und Farbe von Einweg Wickelunterlagen

Viele angebotene Unterlagen kommen aus dem medizinischen Bereich und sind eigentlich für die Benutzung bei kranken oder älteren Menschen gedacht. Daher ist das Design bei diesen medizinischen Unterlagen ein schlichtes.

Die meisten Unterlagen sind mit einer blauen Schutzhülle auf der Rückseite versehen und haben je nach Material ein weißes oder braunes Innenvlies. Wickelunterlagen, die speziell für die Babypflege hergestellt werden, sind mit einem kindgerechten Design und in verschiedenen Farben erhältlich.

Die wasserdichte Folie kann zudem mit bunten Motiven bedruckt sein, und auch auf dem Vlies findet sich oft ein schönes Muster. Eine gemusterte Rückseite bringt jedoch keinen großen Vorteil, denn diese liegt beim Wickeln auf dem Boden, sodass sie nicht mehr zu sehen ist.

Pflege von Wickelunterlagen – die verschiedenen Modelle

 Einweg Wickelunterlagen benötigen keine spezielle Pflege. Sie lassen sich so lange gebrauchen, bis sie nass, verschmutzt oder fusselig sind. Dann werden sie über den Hausmüll entsorgt. Klassische Auflagen mit Kunststoffbezug werden einfach mit einem feuchten Tuch abgewaschen und anschließend mit einem weichen Tuch getrocknet.

Dünnen Auflagen aus Stoff können in der Waschmaschine gewaschen werden. Da diese aus unterschiedlichen Materialien gefertigt werden, sollte vorher ein Blick auf das Pflegeetikett geworfen werden. In der Regel lassen sich diese Basics jedoch problemlos bei 40 bis 60 Grad reinigen. Allerdings sind nicht alle waschbaren Wickelunterlagen für den Trockner geeignet.

Einweg Wickelunterlagen – Rossmann, DM oder andere Discounter

Unterlagen zum Wickeln bekommt man nicht nur im Baby Fachmarkt oder in zahlreichen Online Shops, sondern auch im Drogeriemarkt und manchmal mit etwas Glück im Discounter. Rossmann hat ein großes Sortiment wenn es um Babypflege und Zubehör geht. Unter anderem bietet das Unternehmen Einweg Wickelunterlagen im praktischen 10er-Pack an.

Die Unterlagen haben ein weiches Vlies, sind besonders klein gefaltet und lassen sich mehrmals verwenden. Die 60×60 cm großen Unterlagen sind mit bunten Motiven bedruckt und eignen sich nicht nur für den Wickeltisch zuhause, sondern sind auch ideal für Unterwegs.

DM hat ebenfalls Wickelunterlagen im 10er-Pack in seinem Sortiment. Die Unterlagen haben ein weiches und saugstarkes Vlies, lassen sich mehrmals verwenden und sind auch für Unterwegs geeignet. Schadstoffgeprüfte Unterlagen zum Wickeln, mit bunten Motiven werden auch angeboten.

Zudem sind bei DM spezielle Betteinlagen erhältlich, die sich mit einem Klebestreifen an der Matratze befestigen lassen. Natürlich können auch diese Einlagen für die Nacht zum Wickeln verwendet werden. Preislich ähnlich sich die Angebote von DM und Rossmann. Eltern sollten jedoch für sich entscheiden, welche Einweg Wickelunterlage am besten den Zweck erfüllt.

Wickelunterlagen selber nähen

Dünne Wickelunterlagen, die sich besonders für den Gebrauch unterwegs eignen, lassen sich auch selber nähen. Das hat den Vorteil, dass die Größe individuell bestimmt werden kann, und die Unterlage weder zu groß noch zu klein ist. Gute Materialien, die zum Nähen verwendet werden können, sind Mulltücher, Moltontücher und ein wasserfester Stoff für die Rückseite.

Mulltücher saugen die Feuchtigkeit gut auf, während ein Moltontuch für eine weiche und kuschelige Oberfläche sorgt. Um einen möglichst dicken und suagstarken Kern zu bekommen, sollten in der Mitte mindestens zwei Mulltücher doppelt gefaltet vernäht werden. Mit ein paar Steppnähten bekommt die Wickelunterlage Halt und kann dann mit der Rückseite verbunden und eingesäumt werden.

Diese Unterlagen lassen sich dünn falten, finden gut Platz in der Wickeltasche und können bei Bedarf bequem in der Waschmaschine gereinigt werden. Das schon die Umwelt und den Geldbeutel.

Waschbare Unterlagen aus dem Handel

wickelunterlage-babyWaschbare Wickelunterlagen sind nicht mit den klassischen Auflagen zu verwechseln. Diese sind wesentlich dicker und mit einer Kunststoffschicht versehen, welche die Unterlage wasserdicht macht.

Bei den waschbaren Unterlagen handelt es sich eher um weiche und leicht gepolsterte Matten, die beim Wickeln unter Babys Po gelegt werden. Sie haben verschiedene Formen, Größen und unterschiedliche Designs.

Diese waschbaren Modelle haben den Vorteil, dass sie immer wieder verwendet werden können, dass sie nur einmal Geld kosten und keinen täglich wiederkehrenden Müll verursachen. Zudem können sie platzsparend verstaut werden und zum Beispiel mit in den Urlaub genommen werden, sodass das Baby nicht auf seinen vertrauten und weichen Wickelplatz verzichten muss.

Die Unterlagen haben ebenfalls eine wasserdichte Rückseite und können in der Waschmaschine gereinigt werden. Die wiederverwendbaren Wickelunterlagen werden zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis und mit tollen Designs angeboten.

Das sagt Stiftung Warentest zu Einweg Wickelunterlagen

Das Unternehmen hat bereits zahlreiche Kindermöbel, Spielwaren und andere Babyartikel getestet. Einen speziellen Test für Wickelunterlagen und Einweg Unterlagen suchen Eltern jedoch vergebens. Daher ist es wichtig, eigene Vergleich zu ziehen, sich verschiedene Produkte selbst anzusehen und sich eventuell in einem Fachmarkt beraten zu lassen. Auch die Erfahrungen von anderen Eltern sind hilfreich, wenn es um das Wickeln und die passende Unterlage dafür geht.

Fazit

Wickelauflagen polstern den Wickeltisch, sorgen für einen weichen Untergrund und schützen vor Feuchtigkeit. Da das Babys hin und wieder auch unterwegs gewickelt werden muss, sind Einweg Wickelunterlagen zu diesem Zweck sehr praktisch. Sie sind klein gefaltet, passen in jede Tasche und können nach dem Gebrauch einfach entsorgt werden.

Da so aber immer wieder neuer Müll entsteht, sollten Eltern auch an die Umwelt denken und sich überlegen, ob sich für zuhause nicht besser eine dauerhafte Wickelunterlage eignet.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


bella baby Happy Wickelunterlagen 60 x 60 cm, 2er Pack (2 x 30 Stück)
Bella Baby Happy Wickelunterlagen

Unsere Bewertung: 1.0 (Sehr gut)

Vergleichssieger


bella baby Happy Wickelunterlagen 60 x 60 cm, 2er Pack (2 x 30 Stück)
Bella Baby Happy Wickelunterlagen

Unsere Bewertung: 1.0 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Teqler Einmal Wickelunterlagen mit Superabsorber T-820500  (50-er Pack)
Teqler Einmal Wickelunterlagen mit Superabsorber

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)