Die besten Crosstrainer für zu Hause

Man kommt nach der Arbeit heim und wollte eigentlich direkt noch eine Runde laufen gehen. Allerdings ist es kalt und es regnet in Strömen. Also ab auf die Couch und das Sportprogramm ausfallen lassen. Oder gibt es eine Alternative zum Nasswerden und Frieren auf der Straße? Ja, die gibt es!

Mit einem Crosstrainer für zu Hause kann man Training jederzeit und im Trockenen und Warmen durchführen. Worauf man beim Kauf achten sollte und welches die wichtigsten Faktoren sind, wird im folgenden Vergleich dargestellt.

Top 5 Crosstrainer für zuhause im Vergleich

MAXXUS Unisex - Erwachsene Crosstrainer Cx 6.1, Schwarz, 1.954 x 670 x 1.678 mm

Crosstrainer MAXXUS CX 6.1

  • Einfach aufzubauen
  • Äußerst stabil
  • 17 Programme
  • Trainingsprogramm mit Pulssteuerung
  • Sehr leise
  • Nicht klappbar

 

999,00 EUR
1.1
Sehr gut

Bewertung:


Dieser Crosstrainer von der Firma MAXXUS ist ein rundum ausgezeichnetes Gerät. Es ist simpel aufzubauen und dabei dennoch äußerst stabil. Es bietet 17 Programme damit es für jeden Nutzer, egal ob Profi oder Amateur, die richtigen Anforderungen erfüllt. Das Gerät bringt eine Schrittlänge von 580 mm mit und hat dabei eine Schwungmasse von 29 kg. Die Maße belaufen sich auf 195 x 67 x 167 cm. Es ist möglich mit einem maximalen Körpergewicht von 160 kg auf diesem Gerät zu trainieren. Zusätzlich bietet der Ellipsentrainer alle gängigen Messungen wie Zeit, Geschwindigkeit, Kalorienverbrauch, Distanz und Puls. Letztere erfolgt über Handsensor und Brustgurt.

Sportstech CX608 Crosstrainer mit Smartphone App & Bluetooth Konsole, Pulsgurt kompatibler Ellipsentrainer mit Tablet-Halterung-Ergometer, 12 Kg Schwungmasse, Heimtrainer mit 3 teiligem Kurbelsystem

Sportstech CX608 Crosstrainer

  • Simple Montage
  • Bewegungen des Schwungrads sind sehr leise
  • Trinkflaschenhalter und Flasche enthalten
  • 12 Programme
  • 32 Widerstandsstufen
  • Pulsgurt ist nicht mit inbegriffen
  • Nicht klappbar
398,00 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Der Crosstrainer für zuhause CX608 von der Firma Sportstech ist der Preis-Leistungs Sieger dieses Vergleichs. Er kann sehr einfach aufgebaut werden und läuft extrem leise. Das Gerät bietet 12 Programme, bei denen für jedes Fitnesslevel etwas dabei ist. Der Widerstand kann sogar in 32 Stufen eingestellt werden. Die Schrittlänge beträgt 370 mm, die Schwungmasse 18 kg. Mit bis zu 120 kg kann auf diesem Gerät problemlos trainiert werden. Auch hier sind die gängigen Messelemente verfügbar. Mit seiner Größe von 132 x 67 x 155 cm ist das Produkt etwas kleiner als der Vergleichssieger.

Kettler Ellipsentrainer AXOS Elliptical P - der ideale Hometrainer - mit 12 Programmen und 16 Widerstandsstufen - mit 4-Personen-Speicher - Heimtrainer inkl. Handpulssensoren und Ohrclip - schwarz & anthrazit

Kettler AXOS Elliptical P

  • Leiser Verlauf des Schwungrades
  • Integriertes pulsgesteuertes Trainingsprogramm
  • 12 Programme
  • Einfach zu montieren
  • Wird manchmal etwas lauter
  • Nicht klappbar
599,00 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Der Crosstrainer von der Firma Kettler mit dem Namen AXOS Elliptical P besticht durch seinen einfachen Aufbau und sein leises Schwungrad. Es sind 12 Programme integriert, von denen eines sogar pulsgesteuert ist. Man kann mit bis zu 130 kg ohne Probleme auf diesem Gerät trainieren. Die Schrittlänge beträgt 490 mm, die Schwungmasse 18 kg. Das Gerät wiegt selber 70 kg und ist mit seinen Maßen von 185 x 68 x 164 cm relativ groß. Alle standardmäßigen Messfunktionen sind enthalten, die Pulsmessung erfolgt über Handsensoren sowie einen Ohrclip.

Christopeit Crosstrainer AX 6

Christopeit Crosstrainer AX 6

  • Einfacher Aufbau
  • 6 Programme
  • Nimmt nicht viel Platz weg
  • Leicht aber dennoch robust
  • Relativ niedrige Schwungmasse
  • Nicht klappbar
270,60 EUR
1.7
Sehr gut

Bewertung:


Der Crosstrainer AX 6 von Christopeit ist ein sehr kompakter Crosstrainer. Er ist leicht aufzubauen und wiegt nur 39 kg. Mit seinen Maßen von 135 x 63 x 157 cm ist er ziemlich klein. Er bietet 6 Programme und der Widerstand lässt sich auf 16 Stufen einstellen. Dies gewährleistet das beste Trainingserlebnis, sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene. Die Schrittlänge beträgt 300 mm, die Schwungmasse sind 9 kg. Alle gängigen Messungen können durchgeführt werden, die Messung des Pulses funktioniert über einen Handsensor.

Christopeit Crosstrainer CT 2, 1321

Christopeit Crosstrainer CT 2

  • Sehr kompakt
  • Leicht aufzubauen
  • Leicht aber dennoch stabil
  • Leises Schwungrad
  • Begrenzte Funktionen
  • Nur Handpulsmessung
  • Nicht klappbar
194,11 EUR
1.9
Sehr gut

Bewertung:


Der Crosstrainer CT 2 von Christopeit ist der leichteste und gleichzeitig der preisgünstigste in dieser Top 5. Er ist leicht aufzubauen und trotz seines niedrigen Gewichts äußerst robust. Der Crosstrainer für zu Hause wiegt nur 28 kg und ist mit seinen Maßen von 104 x 65 x 156 sehr platzsparend. Er bietet eine Schrittlänge von 280 mm und eine Schwungmasse von 7 kg. Der Widerstand ist in 8 Stufen verstellbar und man kann mit maximal 100 kg auf diesem Gerät trainieren. Da es eine platzsparende und günstige Alternative ist, muss man allerdings auf einstellbare Programme verzichten. Die standardmäßigen Messungen werden allerdings vom Gerät durchgeführt. Die Pulsmessung erfolgt über einen Handsensor.

Frau joggt

Ist ein Crosstrainer für zu Hause sinnvoll?

Sport hat sehr viele positive gesundheitliche Auswirkungen auf den menschlichen Körper. Es ist erwiesen, dass durch regelmäßiges Ausführen von sportlichen Betätigungen das Leben verlängert werden kann. Außerdem trägt ein gesunder und fitter Körper zu einer leichteren Bewältigung des Alltags bei.

Zusätzlich wirkt die sportliche Betätigung sich auch positiv auf den Geist und die psychischen Kapazitäten des Sportlers aus. Aus diesen Gründen sollte jeder Mensch wenigstens einen kleinen Anteil seiner Woche dem Sport und somit seinem Körper widmen.

Was kann man aber tun, wenn beispielsweise vor der Tür sehr schlimme und unangenehme Witterungsverhältnisse herrschen, wie Wind, Regen, Schnee oder gar ein Sturm? Bei solchem Wetter fallen für die meisten Menschen Betätigungen wie das Joggen aus. Auch eine Tour mit dem Fahrrad ist bei solchen Bedingungen unangenehm.

An dieser Stelle kommt der Crosstrainer für Zuhause ins Spiel. Mit diesem Gerät ist es vollkommen egal, welches Wetter vor der Tür herrscht, da man das Training ganz gemütlich in den eigenen vier Wänden durchführen kann.

Sport zuhause statt im Fitnessstudio

Selbst wenn man eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio besitzt, ist für viele Leute nach der anstrengenden Arbeit der Weg auf die Couch verlockender als der Weg ins Training. Hat man das Trainingsgerät aber bereits bei sich, dann ist die Chance wesentlich größer, dass man sich doch entschließt noch ein wenig Sport zu treiben.

Dass der Crosstrainer eine sehr gute Wahl ist, wenn es um Fitnessgeräte in den eigenen vier Wänden geht, bestätigt auch der Vergleich mit anderen Geräten. Misst man dies an Marktanteilen, liegt der Crosstrainer ganz klar und mit großem Abstand auf dem ersten Platz, was Fitnessgeräte für Zuhause betrifft.

  • Dies ist nicht zuletzt auf die Art des Trainings zurückzuführen.
  • Durch die Bewegung der Beine sowie der Arme im gleichen Rhythmus werden mehrere Effekte ausgelöst, die für ein regelmäßiges Training von Vorteil sind.
  • Als erstes wird die Koordination geschult, da man mit Beinen und Armen unterschiedliche Bewegungen aber jeweils im gleichen Rhythmus ausführen muss.
  • Als nächstes wird der ganze Körper durch diese Art der Bewegung beansprucht und trainiert.
  • Dies stellt im Übrigen einen perfekten sportlichen Ausgleich zu einer sitzenden Tätigkeit dar.
  • Zuletzt ist es mit einem Crosstrainer möglich sehr leicht in das Ausdauertraining einzusteigen, da die Geschwindigkeit und Intensität anpassbar sind.

Außerdem sollte noch erwähnt werden, dass das Training mit einer solchen Maschine eine sehr angenehme und gelenkschonende Alternative zu traditionellen Ausdauertrainings bietet. Somit kann gesagt werden, dass die Nutzung eines Crosstrainers sehr sinnvoll ist.

Gute Crosstrainer für zu Hause kaufen

Menschen Joggen auf BrückeHat man sich für den Erwerb eines Crosstrainers entschieden, bleibt nur noch das passende Modell zu finden. Allerdings gestaltet sich dies oft weitaus schwieriger als man denken könnte.

Es gibt mittlerweile solch eine große Menge an Crosstrainern auf dem Markt, dass vor der konkreten Kaufentscheidung eine Recherche eindeutig zu empfehlen ist.

Als erstes sollte zwischen Crosstrainer und Ellipsentrainers unterschieden werden. Bei Crosstrainern wird der Fokus beim Bewegungsablauf auf die Ganzkörperbewegung gelegt, wobei bei einem Ellipsentrainer die Bewegung in der Region der Trittflächen hervorgehoben wird. Dabei ist der Crosstrainer für Einsteiger und Fortgeschrittene zu empfehlen. Der Ellipsentrainer ist dabei lediglich für Fortgeschrittene und Profis geeignet.

Der Crosstrainer stellt durch seine Trainingsform einen sehr guten Ausgleich zu einer sitzenden Tätigkeit dar, wie beispielsweise ein Job im Büro. Durch die Verwendung einer solchen Maschine ist es möglich einen sehr guten und gesunden Einstieg in den Ausdauersport zu finden, der auch zu den gängigen Alternativen, dem Fahrradfahren und dem Joggen, keinerlei Nachteile vorweist.

Crosstrainer: Worauf achten?

Zusätzlich sollte bei der Anschaffung eines Crosstrainers darauf geachtet werden, welche Art von Display, beziehungsweise welche Art von Trainingsprogramm er verwendet. Besonders neuere Modelle werden immer häufiger mit komplexeren Programmen ausgestattet und mit zusätzlichen Extras hergestellt.

Besonders Anfänger verwirren diese Trainingsprogramme aber eher, als dass sie helfen würden. Beim Kauf eines neuen Crosstrainers sollte besonders auf die Anzeige von wichtigen Daten geachtet werden. Allgemein lässt sich sagen, dass besonders diese Daten sehr wichtig sind:

  • Puls
  • Geschwindigkeit
  • Distanz, die bewältigt wurde
  • Kalorienverbrauch
  • Trainierte Zeit

Diese Funktionen bieten auch der Großteil der Top 5. Zur Messung von Daten wie dem Puls kommt es auf die Vorgehensweise des Geräts an und ob man mit dieser gut trainieren kann. Manche Crosstrainer für zuhause messen über Sensoren an den Handstücken, bei anderen kann man einen Pulsmesser wie einen Brustgurt oder einen Chip für das Ohr anschließen.

Beste Hersteller in der Übersicht

Auch wenn es auf dem Markt einige Crosstrainer gibt, so werden diese jedoch häufig von den gleichen Herstellern vertrieben. Es gibt ein paar Firmen, die schon sehr lange in diesem Bereich tätig sind und aus diesem Grund eine enorme Menge an Erfahrung haben und diese in der Verarbeitung ihrer Produkte umsetzen.

Zu diesen Firmen gehört unter anderem Kettler Finnlo und Horizon. Auf der Suche nach guten Produkten sollte man aber beispielsweise auch Christopeit auf dem Zettel haben, wie sich durch zwei Geräte in der Top 5 bereits andeutet. Allein der Name der Firma ist jedoch nicht zwangsläufig ein Gütesigel, es sollte dennoch über das individuelle Produkt recherchiert werden.

Stiftung Warentest Ergebnis

Mann am Joggen Stiftung Warentest hat bereits mehrere Tests mit dem Thema Crosstrainer durchgeführt. Dabei stellten sie besonders fest, dass auf die verwendeten Materialien der Geräte geachtet werden muss.

So wurde im Test von 2007 herausgefunden, dass sich in den Handstücken einiger Produkte Weichmacher befinden.

Diese wurden beispielsweise in den Griffen des Kettler Vito XS 7861-300 nachgewiesen. Weiterhin wurden diese bei den Modellen Bremse/ Orbit Spirit-S, Finnlo Finum 3250 und Buffalo 8600 gefunden. Dies führte zu schlechten Gesamtergebnissen, obwohl einiger der Modelle technisch überzeugen konnten. Besitzt man eines dieser Geräte, sollten die Griffe mit anderen Stoffen abgewickelt oder ausgetauscht werden.

Auch im Test von 2011 musste festgestellt werden, dass viele Crosstrainer mit schädlichen Stoffen ausgestattet sind. Dies führte zu schlechten Ergebnissen von Geräten der Firmen Strengthmaster, Horizon und Kettler. Diese verwendeten erneut Weichmacher in den Griffen. Allerdings konnte Kettler mit dem CTR3 ein Gut im Test von 2011 bekommen.

Im Schadstoffbereich erhielt dieses Gerät sogar eine Sehr gut, genau wie der Satura E, der ebenfalls von Kettler hergestellt wird. Die Firma Finnlo musste auch Punktabzug durch die Verwendung von schadhaften Stoffen hinnehmen. Das Modell Loxon Stressless konnte in allen Kategorien ohne große Mängel punkten, verwendet aber leider Schadstoffe und wurde somit in der Gesamtwertung abgestraft.

Fazit

Wer zuhause Sport effektiv Sport machen möchte, der kommt an einem Crosstrainer eigentlich nicht vorbei. Im Gegensatz zum Laufband fallen die störenden Geräusche weg und man kann beim Trainieren in Ruhe Musik hören oder Fernsehen schauen. Beim Kauf eines solchen Produktes sollte aber im Vorfeld auf die Eigenschaften geachtet werden, die das Gerät mitbringt.

Diese sollten mit dem verglichen werden, was man von dem Gerät erwartet, um herauszufinden, ob es für den persönlichen Gebrauch geeignet ist oder nicht. Die wichtigsten Faktoren dazu wurden in diesem Vergleich zusammengefasst. Es lässt sich abschließend sagen, dass der Kauf eines Crosstrainers für zuhause sehr sinnvoll ist, wenn man das Ziel anstrebt mehr Sport zu treiben oder es leid ist, extra für diese Aktivität ins Fitnessstudio zu fahren.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


MAXXUS Unisex - Erwachsene Crosstrainer Cx 6.1, Schwarz, 1.954 x 670 x 1.678 mm
Crosstrainer MAXXUS CX 6.1

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)

Vergleichssieger


MAXXUS Unisex - Erwachsene Crosstrainer Cx 6.1, Schwarz, 1.954 x 670 x 1.678 mm
Crosstrainer MAXXUS CX 6.1

Unsere Bewertung: 1.1 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Sportstech CX608 Crosstrainer mit Smartphone App & Bluetooth Konsole, Pulsgurt kompatibler Ellipsentrainer mit Tablet-Halterung-Ergometer, 12 Kg Schwungmasse, Heimtrainer mit 3 teiligem Kurbelsystem
Sportstech CX608 Crosstrainer

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)