Die besten Beamer unter 500 Euro

Im privaten Bereich bieten Beamer die Möglichkeit, die eigenen vier Wände in ein Heimkino zu verwandeln. Vor allem Filmfans wird es durch einen hochwertigen Beamer ermöglicht, zu Hause eine nahezu perfekte Kinoatmosphäre nachzuahmen.

Aber auch begeisterte Gamer kommen mit einem Gaming Beamer unter 500 Euro für Zuhause auf ihre Kosten, da die Spielfläche deutlich größer ist und es dem Gamer ermöglicht wird, sich so zu fühlen als wäre er wirklich Teil des Spiels. Auch für Präsentationen im beruflichen Bereich kommen Beamer oft zum Einsatz.

Top 5 Beamer unter 500 Euro im Vergleich

Bosnas Beamer mit 3800 Lumen Full HD 1080P und 200-Zoll-Display unterstützt, kompatibel mit TV-Stick, PS4, HDMI, VGA, TF, AV und USB, Xbox

BOSNAS Heimkino-Beamer

  • Sehr klein und handlich, praktisch zum Mitnehmen
  • Ausdrucksstarke Farben & guter Kontrast
  • Viele Anschlüsse & verschiedene Energieoptionen
  • Klares Bild nach wenigen Sekunden
  • Gute Bildqualität auch bei kurzem Abstand
  • Kräftige Farben
  • Nicht für helle Räume gedacht
  • Wer perfektes Heimkino-Feeling möchte sollte externe Lautsprecher zukaufen
ab 199,99 EUR
1.2
Sehr gut

Bewertung:


Der Heimkino-Beamer von Bosnas überzeugt in allen Belangen. Er bietet ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und hochwertige Bildqualität in abgedunkelten Räumen. Auch in hellerer Umgebung ist die Qualität durchaus als gut zu bewerten, wenn auch mit leichten Abstrichen. Zudem überzeugt der Beamer durch seine hochwertige und robuste Verarbeitung und die angenehm leise Betriebslautstärke.

Beamer, WiMiUS 4500 Lumen Videoprojektor, Full HD 1080P unterstützt Heimkino Projektor, 4000:1 Kontrast, Native 1280x800P, HDMI VGA AV TF USB Kompatibel mit Amazon Fire TV Stick / Laptop / Mobil usw.

WiMiUS Heimkino Beamer

  • Sehr klares, helles Bild
  • Kräftige Farben
  • Gut für Videospiele geeignet
  • Viele Anschlussmöglichkeiten
  • Kompatibel mit Laptop oder Amazon Fire TV Stick
  • Preis
  • Kein Lens-Shift, Beamer muss möglichst gerade zur Leinwand stehen
  • Bildqualität nur in abgedunkelten Räumen gut
  • Recht lautes Lüftergeräusch, vor allem in kleineren Räumen störend
  • Teils Verzögerungen bei schnellem Bildwechsel
185,99 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Der WiMiUS Heimkino Beamer bietet aufgrund der recht hohen Lumenzahl sowohl beim Ansehen von Filmen als auch für Videospiele ein sehr helles und klares Bild, dies ist jedoch nur in völlig abgedunkelten Räumen der Fall. Das recht laute Geräusch des Lüfters wird vor allem in kleineren Räumen als störend empfunden.

QKK Beamer, AK-81 Mini Projektor mit Screen, 3800 Lumens Videoprojektor, Unterstützt 1080P Full HD, Kompatibel mit TV Stick, PS4, HDMI, VGA, SD, AV und USB, Heimkino Projektor, Weiß, MEHRWEG.

QKK Beamer

  • Preis
  • Guter Klang
  • Kompakte Größe
  • Bildqualität
  • Projektionsfläche sollte nicht zu groß gewählt werden
  • Mitgelieferte Leinwand stark gewellt, für Filme oder Gaming ungeeignet
  • Hörbares Lüftergeräusch
  • Recht kurzes Netzkabel
79,99 EUR
2.5
Gut

Bewertung:


Der Beamer von QKK ist mit Abstand das günstigste Modell im Vergleich. Der Beamer wird inklusive Leinwand geliefert, diese ist jedoch stark gewellt. Die Lautstärke wird als störend empfunden. Vor allem als Einsteigermodell liefert dieser Videoprojektor jedoch eine stabile Leistung zu einem sehr günstigen Preis.

BenQ TW535 DLP-Projektor (Beamer mit 3D über HDMI, WXGA, 1280 x 800 Pixel, 3600 ANSI-Lumen, Kontrast 20.000:1, Smart Eco) weiß

BENQ BenQ TW535 DLP Projektor

  • 3D-Funktion
  • Gute Bildqualität auch bei kurzem Abstand
  • Auch in heller Umgebung klares Bild
  • Beleuchtete Fernbedienung
  • Hörbares Lüftergeräusch
  • Störender, deutlich hörbarer Piep-Ton
  • Tonqualität der integrierten Lautsprecher eher mangelhaft
  • Bei hoch eingestellter Lautstärke spürbares Vibrieren des Beamers
357,25 EUR
2.8
Gut

Bewertung:


Der BENQ-Beamer gehört zu den hochpreisigen Geräten in diesem Vergleich, dennoch lässt die Qualität in einigen Belangen zu wünschen übrig. Das Gerät gibt einen deutlich wahrnehmbaren Piepton von sich. Auch die Tonqualität der integrierten Lautsprecher überzeugt nicht. Plus hingegen ist die beleuchtete Fernbedienung, da diese die Nutzung in abgedunkelten Räumen erleichtert.

Acer H5382BD DLP Projektor (WXGA 1280 x 720 Pixel, 3.300 ANSI Lumen, Kontrast 20.000:1, 3D)

Acer H5382BD DLP Projektor

  • Helles Bild
  • Inklusive Transporttasche
  • Einfache Montage
  • Keine Anschlusskabel inklusive
  • Keine Zoom-Möglichkeit, Bildgröße nur über Abstand regulierbar
  • Unzureichende Kühlung
  • Nachlassen der Leistung nach mehreren Einsätzen
354,00 EUR
3.0
Befriedigend

Bewertung:


Trotz des hohen Preises lässt die Leistung bereits nach wenigen Einsätzen spürbar nach, ein unangenehmes Sirren sowie ein Rauschen der integrierten Lautsprecher ist die Folge. Auch die Bildqualität weist nach einiger Benutzung bei vielen Kunden spürbare Mängel auf. Für diesen Preis sollte man eine konstante Leistung erwarten können, dieses Versprechen wird leider nicht erfüllt.

beamer-guenstig

Gute Beamer unter 500 Euro – Worauf sollte man achten?

Wichtig für eine gute Qualität des Beamers unter 500 Euro und des abgebildeten Bildes, ist eine hohe Bildauflösung. Eine HD-Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln ist hierfür meist ausreichend. Zudem benötigt man einen HDMI- oder HDCP-Anschluss.

Ein weiterer Punkt, der bei der Anschaffung eines Beamers für unter 500 Euro beachtet werden sollte, ist die Lautstärke des Geräts, der Geräuschpegel sollte vor allem in eher kleinen Räumen möglichst niedrig gehalten werden. Lautere Beamer können den Filmgenuss erheblich mindern.

Zudem sollte auf einen optimalen Kontrast geachtet werden, für eine möglichst gute Darstellung aller Farben. Des Weiteren ermöglicht ein gutes Kontrastverhältnis, den Beamer auch in nicht vollständig abgedunkelten Räumen zum Schauen von Filmen zu verwenden.

Gibt es Beamer mit 3D-Funktion?

Viele Geräte bieten auch eine 3D-Funktion. Um diese nutzen zu können muss jedoch eine zusätzliche 3D-Brille verwendet werden. Diese Brillen sind beim Kauf eines Beamers meist nicht inklusive und müssen separat erworben werden. Zudem ist für jeden Zuschauer eine eigene Brille nötig. Allerdings gibt es wenig Beamer unter 500 Euro mit einer 3D-Funktion.

Gaming Beamer – Gute Alternative zum Fernseher?

Gerade für Gaming-Fans stellen Beamer eine gute Alternative zum klassischen Fernsehgerät dar. Gaming Beamer ermöglichen im Vergleich ein deutlich größeres Bild, sodass das Spielvergnügen verstärkt wird.

So fühlt sich der Gamer als Teil des Spiels. Wichtig bei einem guten Gaming Beamer ist, dass dieser Kontraste und vor allem schnelle Bildwechsel gut darstellen kann, damit das Spiel störungsfrei läuft.

Beamer unter 500 Euro: Vorteile & Nachteile

Zwischen der Nutzung eines Beamers oder etwa eines Flachbildfernsehers ergeben sich einige Vor- und Nachteile bei der Verwendung eines Beamers.

Vorteile:

  • Platzsparend
  • Hochwertige Farben & Kontrast
  • Natürlicheres Bild
  • Heimkino-Feeling
  • Günstiger als Fernseher mit vergleichbarer Bildschirmdiagonale
  • Mobil

Nachteile:

  • Höherer Aufwand bei der Installation
  • Bildqualität abhängig von Umgebungshelligkeit
  • Oft zusätzliche Geräte (z.B. hochwertige Lautsprecher) benötigt

Gute Beamer kaufen – Welche Arten von Beamern gibt es?

beamer-unter-500-euroGerade für Einsteiger ist das große Angebot von Beamern oft verwirrend. Grundsätzlich kann man die verschiedenen Arten von Beamern in vier Typen einteilen.

Ein LCD-Beamer (Liquid Chrystal Display) ist meist recht günstig, sehr klein und handlich. Jedoch sind diese meist recht rausch- und staubempfindlich.

DLP-Beamer (Digital Light Processing) besitzen kleine Spiegel, welche das Licht reflektieren. Sie sind meist etwas teurer, benötigen jedoch weder Filter noch Lampe und zeigen ein schärferes Bild. Diese sind auch als Outdoor Beamer gut geeignet.

Zudem zeichnet sie eine hohe Geschwindigkeit sowie eine geringe Empfindlichkeit gegen Staub aus. Aus diesem Grund  sind DLP-Beamer gerade als Gaming-Beamer gut geeignet. LED-Beamer (Light-Emitting Diodes) erzeugen ein sehr glattes und detailgetreues Bild. Zudem verbrauchen sie wenig Strom und stellen Farben optimal dar. Um mit einem LED-Beamer ein optimales Bild zu erzeugen ist jedoch ein völlig abgedunkelter Raum nötig.

Kurzdistanz Beamer, welche besonders für den Einsatz in kleineren Räumen geeignet sind, da sie keinen großen Abstand zur Leinwand benötigen und bereits ab wenigen Zentimetern Abstand für ein voll ausgeleuchtetes Bild sorgen. Kurzdistanz Beamer gibt es in verschiedenen technischen Ausführungen, sind meist jedoch teurer als andere Modelle.

Beste Hersteller im Überblick

Beamer unter 500 Euro gibt es von vielen namhaften Herstellern zu kaufen. Bekannte Marken sind unter anderem:


Acer / Asus / Epson / BenQ / LG / Klarstein / Sony / Panasonic / Philips / Viewsonic

Beim Kauf eines Beamers sollte man jedoch weniger auf den Markennamen achten, als vielmehr auf die technischen Details sowie darauf, dass diese zu den eigenen Ansprüchen passen.

Stiftung Warentest Ergebnis

guenstiger-beamer-unter-500-euroDas Stiftung Warentest Ergebnis zeigt, dass die Unterschiede zwischen günstigen und teureren Geräten für den Privatgebrauch meist nicht ins Gewicht fallen.

Zwar wirkt sich eine höhere Pixeldichte durchaus positiv auf das abgebildete Bild aus, diese Unterschiede sind jedoch so gering, dass man durchaus auch zu einem eher günstigen Gerät greifen kann.

Negativ fiel jedoch bei allen Geräten auf, dass selbst Beamer unter 500 Euro mit der hellsten Auflösung bei Tageslicht kein wirklich kontrastreiches Bild darstellen können.

Auch die Lautstärke des Lüftergeräusches wurde bei einigen Geräten bemängelt. Bezüglich dieser Punkte bietet es sich somit an, vor einem Kauf die jeweiligen Nutzerbewertungen zu berücksichtigen, da diese meist Aufschluss über kleinere Mängel geben.

Fazit

Besonders für die Atmosphäre eines richtigen Heimkinos sind Beamer dank des großen Bildes gut geeignet. Auch für Gamer ist ein Beamer gut geeignet, da er die Spielatmosphäre deutlich interaktiver gestaltet. Zudem sind Beamer im Vergleich zum klassischen TV günstiger und können mobil genutzt werden.

Der Heimkino-Beamer von BOSNAS ist Vergleichssieger und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Bemängelt wird lediglich die nachlassende Bildqualität in heller Umgebung, dieses Problem tritt jedoch bei allen Beamern dieser Preisklasse auf.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


Bosnas Beamer mit 3800 Lumen Full HD 1080P und 200-Zoll-Display unterstützt, kompatibel mit TV-Stick, PS4, HDMI, VGA, TF, AV und USB, Xbox
BOSNAS Heimkino-Beamer

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)

Vergleichssieger


Bosnas Beamer mit 3800 Lumen Full HD 1080P und 200-Zoll-Display unterstützt, kompatibel mit TV-Stick, PS4, HDMI, VGA, TF, AV und USB, Xbox
BOSNAS Heimkino-Beamer

Unsere Bewertung: 1.2 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Beamer, WiMiUS 4500 Lumen Videoprojektor, Full HD 1080P unterstützt Heimkino Projektor, 4000:1 Kontrast, Native 1280x800P, HDMI VGA AV TF USB Kompatibel mit Amazon Fire TV Stick / Laptop / Mobil usw.
WiMiUS Heimkino Beamer

Unsere Bewertung: 1.5 (Sehr gut)