Bahlsen Kekse im Test

Bahlsen ist ein deutscher Süßwarenfabrikant im Familienbetrieb aus Hannover. Die bahlsen Kekse gehören zur Bahlsen GmbH & Co. KG und wurden 1889 durch Herrmann Bahlsen gegründet. Die Redaktion hat eine ganze Reihe aus dem aktuellen Sortiment der Bahlsen Kekse überprüft und ausführlichen Geschmackstest unterzogen.

Als echtes deutsches Traditionsunternehmen nutzt Bahlsen ihr Wissen, um die Süßigkeitenproduktion, um immer bessere Kekse und anderes Gebäck zu schaffen, darunter auch viele der Sorten, die die Redaktion testen konnte. Das heutige Sortiment ist sehr groß und umfasst eine ganze Reihe an diversen Lebensmitteln, die für jeden Geschmack etwas bieten.

bahlsen-naschereien

Bahlsen Kekse im Test – Dieses Gebäck haben wir getestet:

  • Chokini
  • Ohne Gleichen
  • Waffeletten
  • Messino mit Orangenfüllung, Vollmilch
  • Messino mit Orangenfüllung, Edelherb
  • Messino mit Cranberryfüllung
  • Messino mit Pink Gin Tonic – Special Edition

Die Bahlsen-Kekse wurden einem ausführlichen Test unterzogen, jeweils auch in Kombination mit Kaffee und Tee. Das zuständige Redaktionsteam bestehend aus sechs Testern hat alle der oben genannten Keksarten über den Zeitraum von mehreren Tagen verzehrt und eine interne Rangliste anhand der unterschiedlichen Bewertungen angelegt.

Jetzt bei Amazon ansehen

Bahlsen-Kekse

Unser Redaktionssieger waren die Waffelletten. Die Auswertung verlief folgendermaßen. Jedes Teammitglied konnte einen Punkt vergeben, einen Zweier-Punkt und so weiter, der eigene Favorit erhielt also sieben Punkte. Am Ende wurden die Punktwerte aller einzelnen Gebäcke zusammengezählt und somit eine Rangliste ermittelt.

Hierbei konnten sich die Waffeletten klar durchsetzen. Das bedeutet jedoch nicht, dass die anderen Gebäckarten nicht auch schmecken würden oder bei manchen weiter vorne abgeschnitten haben. Letztlich ist es natürlich Geschmackssache, was einem besser gefällt und was nicht, aber anhand dessen konnte doch eine Präferenz herauskristallisiert werden, was den meisten Menschen schmecken kann.

Wie schneiden die Bahlsen-Kekse im Vergleich zur Konkurrenz ab?

Nicht nur bahlsen stellt viele Kekssorten her, die sich gut als süßer Snack zwischendurch eignen und die Konkurrenz ist vielfältig, gerade im Bereich des Gebäcks, was eine lange Tradition in Deutschland hat. Wie schneiden die Bahlsen-Produkte aber im Vergleich zu diesen Konkurrenten ab? Wir haben das Geschmackserlebnis mit diversen anderen Anbietern vergleichen.

Zusammenfassend kann man dazu sagen, dass Bahlsen auf jeden Fall seinen Rang als einer der Vorreiter bei den deutschen Süßigkeiten verdient hat. Viel ist aber auch davon abhängig, ob man persönlich Geleefüllung mag, wie die Messino-Reihe sie durchgängig für den intensiven Geschmack nutzt. Manchen ist eine solche Füllung doch etwas zu süß.

Andere wiederum sind großer Fan davon, besonders von der Spezial Variante mit Pink Gin Geschmack, die sich doch deutlich von den anderen Sorten unterscheidet. Chokini schmecken sehr gut gerade in Kombination mit Kaffee oder Kakao zum Eintauchen und die „Ohne Gleichen“-Kekse stellen das klassische Gebäckvergnügen am nachmittag oder die perfekten Naschereien im Büro dar.

Was bedeutet das TET-Logo auf den Bahlsen-Keksen?

Auf den Bahlsen-Keksen findet sich immer wieder ein TET-Logo mit scheinbar kryptischen Zeichen darunter. Aber was bedeuten diese Symbole? Tatsächlich handelt es sich hierbei um altägyptische Schriftzeichen, die gemeinsam geschrieben, so viel wie ein „dschet“ bilden, was zu „tet“ transkribiert werden kann. Diese Kombination bedeutet übersetzt auf Deutsch „ewig dauernd“ und bezieht sich auf die Haltbarmachung der Schokolade durch die thermoplastische Steifverpackung.

Jetzt bei Amazon ansehen

*bei diesem Artikel handelt es sich um eine Anzeige.