Die besten Badewannenlacke

Die Badewanne muss nicht neu sein, um neu auszusehen. Mit Badewannenlack lassen sich Abnutzungen und Kratzer überdecken ohne einen Austausch der Badewanne vornehmen zu müssen. Um das gewünschte Aussehen der Badewanne zu erzielen, kann eine Vorbehandlung notwendig sein. In jedem Fall lohnt sich der Zeitaufwand, wenn ein Blick auf die Möglichkeiten geworfen wird.

Mit einem guten Badewannenlack kann dem Badezimmer ein neuer Look gegeben werden. Dabei sind keine größeren Renovierungsarbeiten vorzunehmen. Um eine langjährige Nutzung zu gewährleisten, muss der Lack die Anforderungen erfüllen, wie Warmwasserbeständigkeit.

Top 5 Badewannenlacke im Vergleich

BEKATEQ 2K Badewannenlack LS-410 Grundierung und Decklack - RAL1001 Beige - 2,5KG

BEKATEQ LS-410 Badewannenlack 2K

  • BEKATEQ LS-410 Badewannenlack 2K
  • 2 Komponentenlack
  • In RAL Farben
  • Für Kunststoffwannen
  • Widerstandsfähig
  • Säure- und Laugenbeständig
  • Unangenehmer Geruch
  • Wanne muss kalk- und schmutzfrei
69,90 EUR
1.3
Sehr gut

Bewertung:


Nach dem zweiten Anstrich wird die Lackierung robust und lässt die Wanne oder das andere Mobiliar in neuem Glanz erstrahlen. Die Handhabung ist einfach und kann ohne besondere Vorkenntnisse gemacht werden. Um das gewünschte Ergebnis zu erzielen, kann ein Anrauen der Oberfläche sinnvoll sein. Zumindest sind jedoch die Wartezeiten zum Trocknen und Nachstreichen einzuhalten. Es handelt sich um einen Emaille Lack, der Grundierung und Decklack in einem Anstrich abdeckt. Kann auch als Fliesenfarbe eingesetzt werden. Geeignet ür Badewannen, Duschtassen, Waschbecken und WC.

Fliesen & Badewannen Lack reinweiß, Ergiebigkeit 2,8 m²

Jaeger Fliesen& Badewannenlack reinweiß

  • Lösemittelfrei
  • 2 Komponentensystem
  • Hochglanz
  • Lange haltbar
  • Warmwasserbeständig
  • Auch für Fliesen geeignet
  • Wanne muss restlos sauber sein
  • Vorarbeit notwendig
113,00 EUR
1.5
Sehr gut

Bewertung:


Der Badewannenlack bietet sich für die unterschiedlichen Materialien an. Durch das Anrauen des Untergrundes lassen sich alle Wannen bestreichen. Um ein optimales Ergebnis zu bekommen, muss eine längere Trockenzeit eingehalten werden. Diese beläuft sich auf idealerweise 5 Tage. Sowohl die Optik, wie auch die Haltbarkeit sind ansprechend. Die Wanne muss allerdings im besten Fall restlos sauber sein.

Fliesen & Badewannen Lack manhattan-grau, Ergiebigkeit 2,8 m²

Jaeger Fliesen & Badewannen-Lack manhattan grau

  • Dauerhaft warmwasserbeständig
  • Lange Haltbarkeit
  • Lösemittelfreies Zweikomponentensystem
  • Kein Ausbau notwendig
  • Für Fliesen und Badewanne geeignet
  • Teilweise zusätzliche Grundierung notwendig
  • Ätzend
117,48 EUR
1.6
Sehr gut

Bewertung:


Wassertemperatur nach dem Durchtrocknen langsam steigern. Badezusätze erst nach dem Einlaufen zugeben. Diese Empfehlungen werden vom Hersteller gemacht. Nach entsprechender Vorarbeit bietet sich der Lack für unterschiedliche Badewannenmaterialien an. Es sollte keinesfalls zu einem direkten Hautkontakt mit dem flüssigen Lack kommen. Allerdings ist bei diesem Lack teils eine zusätzliche Grundierung von Nöten.

Fahrzeugteile Hoffmann 1 Stück 500ml 2K Badewannenlack Emaille Beschichtung Diamant Badewanne 30442

Badewannenlack Emaille Beschichtung

  • Schnelle Trocknung
  • Hochglanz
  • RAL 9016
  • UV beständig
  • Hohe Deckkraft
  • Harte Oberfläche
  • Teilweise zusätzliche Grundierung notwendig
  • Ätzend
26,99 EUR
2.0
Gut

Bewertung:


Mit etwas Zeit lässt sich eine alte Badewanne renovieren. Der Badewannenlack ist leicht zu verstreichen, jedoch können sich bei großen Mengen Tropfnasen bilden. Selbst ohne Politur entsteht eine glatte Oberfläche. Die Emaille Beschichtung ist robust und hochwertig. Das Produkt eignet sich für Geübte und Ungeübte Anwender. Einziger Nachteil auch hier: Es ist Vorarbeit notwendig.

The Flynn Badewannenlack SET hochwertige Badewannenbeschichtung in Weiß, Grau, Schwarz und Beige 2 Komponenten glänzend (2,5 L, Schwarz)

The Flynn Badewannenlack Set

  • Ersetzt eine Renovierung
  • Abriebfest
  • Deckend
  • Einfache Verarbeitung
  • Schnelle Trocknung
  • Wanne restlos säubern
  • Teilweise Abblättern
49,90 EUR
2.2
Gut

Bewertung:


Nach der Vorarbeit kann an den Anstrich gegangen werden. Diese nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Der Lack ist gleichmäßig und dünn aufzutragen. Die benötigte Menge sollte spontan gemischt werden. Durch den Härter trocknet der Lack aus. Optimaler Halt findet auf sauberem und angerauten Untergrund statt. Nach einer Woche ist der Lack vollständig ausgehärtet. Man muss sich also etwas Zeit nehmen und die Wanne muss für ein optimales Ergebnis restlos sauber sein. Manche Kunden berichten von einem Abblättern nach einiger Zeit, auch der Preis ist hoch.

badewannenlacke-badewanne

Badewannenlack im Gebrauch

Die Lacke unterscheiden sich nicht nur in der Farbe. Weitere Unterschiede beziehen sich auf die Eigenschaften und Trocknungszeiten, die von der konkreten Zusammensetzung der Inhaltsstoffe abhängen. Daher lohnt es sich ein Blick auf die Auswahl und die jeweiligen Besonderheiten zu werfen und einen Vergleich vorzunehmen.

Trocknungszeit und Aushärtung sind zu unterscheiden

Je nach persönlichen Möglichkeiten kann die Zeit, die der Lack zum Austrocknen benötigt eine tragende Rolle spielen. So sollte bei einem zeitnahen Gebrauch der Badewanne auf die Trocknungszeit geachtet werden. Je nach Art des Lacks und Hersteller liegt die Wartezeit bis zur Nutzung bei zwei bis sieben Tage.

  • Bereits nach kurzer Zeit ist die Oberfläche trocken, wodurch kein Staub in den Lack eintrocknet.
  • Nach einigen Stunden sind Berührungen möglich, ohne dass Abdrücke zu sehen sind.
  • In diesem Stadion ist es möglich und sinnvoll den zweiten Anstrich vorzunehmen.
  • Ab diesem Moment beginnen die Wartezeiten wieder von vorne.

Das Abwarten der vorgegebenen Zeiten ist wichtig, um den Lack nicht zu beschädigen und die optimalen Eigenschaften zu erlangen. Erst nach dem vollständigen Aushärten ist der Badewannenlack gegen Laugen, Säuren und weiteren Beeinträchtigungen vollkommen resistent. Durch die Unterschiede der Hersteller muss die Angabe auf der Verpackung beachtet werden.

Vorbehandlung der Badewanne

lack-wanne-badenDie meisten Lacke lassen sich auf unterschiedliche Materialien auftragen. Dabei ist es nebensächlich, ob es sich um eine Wanne aus Emaille, Kunststoff oder Stahl handelt. Die Vorbereitung ist sehr ähnlich.

Auf allen Produkten wird beschrieben, dass die Wanne vor dem Lackieren von allen Fetten, Schmutz und Kalk zu befreien ist. Hierfür bietet sich der Einsatz von Reinigungsmittel an, die auf die jeweiligen Verschmutzungen spezialisiert ist. Leichte Abnutzungen der obersten Schicht der alten Lackierung stellen keine Beeinträchtigung dar. So empfehlen einige Hersteller, dass für einen besseren Halt der Lackschicht die alte Beschichtung angeraut wird. Anschließend sind die Staubpartikel zu entfernen.

Um keine Stellen zu lackieren, die nicht vorgesehen sind, sind die Armaturen und alle Übergänge zur Wand, Ablage und weiteren Stellen säuberlich abzukleben. Da der Lack sehr schwer zu entfernen ist, ist Vorsorge notwendig. Um ein sauberes und einwandfreies Ergebnis zu bekommen wird empfohlen die Silikonfugen zu entfernen und nach dem Trocknen wieder neu zu spritzen.

Eigenschaften des Badewannenlacks

Um sich nach dem Anstrich und Austrocknen in der Praxis behaupten zu können, muss der Lack über unterschiedliche Eigenschaften verfügen. So ist es eine Grundlage, dass es sich um eine abriebfeste und warmwasserbeständige Beschichtung handelt. Diesen Anforderungen ist der Lack immer ausgesetzt. Ebenfalls ist es ansprechend, wenn der Lack Schlägen und leichten Kratzern stand hält.

Im Weiteren muss der Lack resistent gegen Säuren und Laugen sein. Somit stellen Badezusätze und Reinigungsmittel kein Problem dar. Dabei sollte das angenehme Gefühl auf der Haut nicht verloren gehen. Bei den meisten Herstellern ist die Oberfläche nach dem Aushärten glatt. Allerdings muss diese Eigenschaft nicht gegeben sein, weshalb sich das Nachpolieren empfiehlt.

Badewanne selbst streichen

Mit dem Badewannenlack bietet es sich an, dass diese spezielle Form der Renovierungsarbeiten selbst übernommen werden. Allerdings ist dabei etwas Vorsicht geboten. Neben den Vorbereitungen, die sich auf die Badewanne oder anderes Inventar beziehen, welches zu streichen ist, muss ebenfalls der Lack vorbereitet werden.

Bei vielen Herstellern muss der Lack mit einem Härter vermischt werden. Die Menge sollte an den tatsächlichen Bedarf angepasst werden. So ist die Menge für den zweiten Anstrich separat zu mischen.

Der Lack ist oftmals sehr flüssig, weshalb der Anstrich nur sehr dünn sein sollte. Bei einem dickeren Anstrich sind Tropfnasen nicht auszuschließen. Bezüglich der Verarbeitung kann beim selbst streichen zwischen Pinsel und Roller gewählt werden. Je nach Inventar lassen sich mit dem Roller nicht alle Stellen erreichen. Die anfänglichen Streifen verlaufen und haben letztendlich eine ebene Oberfläche.

Erfahrungen der Kunden

Die Erfahrungen der Kunden bei der Anwendung eines Badewannenlacks bzw. einer Badewannenbeschichtung sind durchweg positiv. Allerdings ist die Anwendung nicht immer ohne Probleme auch für Laien möglich. So sollte man sich zuvor beim Hersteller genau informieren und im Zweifel die Wanne von einem Fachmann beschichten lassen. Wichtig beim Selberstreichen: Amaturen abdichten, im Notfall muss die Wanne getauscht werden, was allerdings sehr kostenintensiv ist.

Roller Pinsel
Gleichmäßiges Ergebnis X
Für Ecken X
Schnelle Verarbeitung X

Homogene Mischung für einfache Handhabung

Bei der Verwendung der Badewannenlacke kann entschieden werden, ob es sich um eine homogene Mischung handelt oder die letztendliche Mischung selbst vorzunehmen ist. Die beiden Varianten unterscheiden sich in den weiteren Eigenschaften, die sich in der Trockenzeit und ähnlichen Punkten zeigen. Ist die Mischung selbst vorzunehmen, muss auf das perfekte Mischungsverhältnis und die Einhaltung geachtet werden. Dieser Schritt entfällt bei homogenen Mischungen.

Gute Badewannenlacke kaufen – Wichtige Tipps

Beim Kauf der Badewannenlacke zeigen sich die Unterschiede auf den ersten Blick im Bereich der Farbe. Dies wirkt sich nicht auf die Qualität aus, sondern ausschließlich auf die Optik. Um ein hochwertiges Produkt zu erwerben, muss auf die Eigenschaften geachtet werden. Die Trocknungszeit kann eine individuelle Rolle spielen, gibt allerdings keinen Einblick über das Endergebnis.

Für eine lange Haltbarkeit muss der Lack eine abriebfeste und kratzfeste Oberfläche erzeugen. Zudem muss diese resistent gegen die alltäglichen Einflüsse im Gebrauch sein. Idealerweise bietet sich der Lack für verschiedene Materialien an.

Beste Hersteller in der Übersicht

Im Vergleich steht ein Produkt von BEKATEQ an erster Stelle. Dieser Lack erfüllt alle Eigenschaften, die sich die Verbraucher wünschen. Ebenfalls als sehr hochwertiger Hersteller gilt Jaeger. Dieses Unternehmen setzt zugleich auf eine ansprechende Auswahl an Farben. Die hochwertigen Eigenschaften orientieren sich am Vergleichssieger.


BEKATEQ /Jaeger / Emaille / the Flinn

Stiftung Warentest Ergebnis

baden-wanne-lackMit diesen speziellen Lacken hat sich das Institut Stiftung Warentest bislang nicht auseinandergesetzt. Gleiches trifft auf vergleichbare Produkte zu, die für die Fliesen und das weitere Inventar im Badezimmer verwendet werden kann.

Wie der Vergleichssieger hier aber zeigt, lassen sich mit einfachen Mitteln alltägliche Gegenstände mit einem neuen Glanz versehen.

Der Vergleichssieger BEKATEQ ist in einer klassischen Farbe gehalten. Für die optimale Farbauswahl handelt es sich um die RAL Farben.

Fazit

Der Vergleichssieger bietet einen zusätzlichen Vorteil. Es handelt sich um ein homogenes Gemisch, welches keine weitere Mischung benötigt. Somit steht einer direkten Verwendung und einem weiteren Anstrich zum gegebenen Zeitpunkt nichts im Wege.

Der Zeitaufwand, der für die Vorbereitung und den Neuanstrich, benötigt wird, lohnt sich auf alle Fälle. Es ist kein Ausbau oder andere bauliche Veränderungen notwendig, die mit Staub und Schmutz verbunden sind. Die Nutzer bestätigen die einfache Anwendung und das ansehnliche Ergebnis bei unterschiedlichen Wannenmaterialien.

Inhaltsverzeichnis

Vergleichssieger


BEKATEQ 2K Badewannenlack LS-410 Grundierung und Decklack - RAL1001 Beige - 2,5KG
BEKATEQ LS-410 Badewannenlack 2K

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)

Vergleichssieger


BEKATEQ 2K Badewannenlack LS-410 Grundierung und Decklack - RAL1001 Beige - 2,5KG
BEKATEQ LS-410 Badewannenlack 2K

Unsere Bewertung: 1.3 (Sehr gut)


Preis-Leistungs-Sieger


Fliesen & Badewannen Lack reinweiß, Ergiebigkeit 2,8 m²
Jaeger Fliesen& Badewannenlack reinweiß

Unsere Bewertung: 1.5 (Sehr gut)